1. FC Gievenbeck



Alles zur Organisation "1. FC Gievenbeck"


  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    So., 19.05.2019

    DJK RW Alverskirchen: Katharina Fronholt hält den Sieg fest

    Markierte den wichtigen Führungstreffer für RW Alverskirchen: Angreiferin Louisa Rielmann.

    Das war ein enorm wichtiger Dreier: Im Kampf um den Klassenerhalt landete die DJK Alverskirchen einen 3:1-Erfolg über Gievenbeck.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 19.05.2019

    BW Aasee rettet sich im Derby beim 1. FC Gievenbeck II

    Zwei gegen einen: Gievenbecks Gavin Beck (l.) geht ins Kopfballduell mit den BWA-Akteuren Julian Stiens und Jannik Steur (r.)

    Der Saisonstart misslang BW Aasee gründlich, doch rechtzeitig nahmen die Münsteraner Fahrt auf. Einen Spieltag vor Schluss sind sie gerettet, ausschlaggebend war der 2:1-Sieg im Derby beim 1. FC Gievenbeck II.

  • Fußball: Oberliga

    So., 19.05.2019

    Frühes Gegentor nimmt den Elan – 1. FC Gievenbeck verliert beim TuS Erndtebrück

    Musste zweimal hinter sich greifen: Gievenbecks Tormann Henning Reichel

    Aufsteiger 1. FC Gievenbeck kassierte beim TuS Erndtebrück eine 0:2-Niederlage und sagt endgültig „Auf Wiedersehen“. Wie so oft in dieser Saison musste die Truppe von Trainer Benjamin Heeke ein frühes Gegentor hinnehmen.

  • Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga

    Do., 16.05.2019

    U 19 von GW Nottuln kann nur überraschen

    Johanna Koch war in Riesenbeck für den zweiten Nottulner Treffer verantwortlich.

    Während die U 17-Fußballerinnen von Grün-Weiß Nottuln ihr Punktspiel bereits erfolgreich absolvierten, sind die U 19, U 17 und U 13 noch im Einsatz.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 15.05.2019

    Heeke: „Wir gehen am Stock“

    Im Finale: Trainer Benjamin Heeke (links) und Tristan Niemann

    Der 1. FC Gievenbeck hat das Finale im Kreispokal erreicht. Beim Bezirksligisten FC Nordkirchen gab es am Mittwochabend einen 2:1-Erfolg. U19-Spieler Moritz Leisgang verdiente sich die Bestnote.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 15.05.2019

    Neuer Sportlicher Leiter beim 1. FC Gievenbeck – Becker steht für klare Worte

    Früher eher im Sportdress am Spielfeldrand, künftig vielleicht auch mal im Sakko: Carsten Becker

    Der neue Job ist eine echte Herausforderung für Carsten Becker. Als Sportlicher Leiter des 1. FC Gievenbeck muss der 47-Jährige die kommende Saison planen – und das mit weiterhin arg beschränkten Mitteln. Warum ihm das nichts ausmacht, erklärt der Ex-Profi einleuchtend.

  • Kameruner-Treffen in Münster

    Mo., 13.05.2019

    Ein bisschen Kamerun in Münster

    Daniel Serge Fiya-Madeheim organisiert die im Juni stattfindende „Challenge Camerounais“ mit.

    Ein Fest mit vielen kulturellen Höhepunkten, kamerunischem Essen und Informationsmöglichkeiten: Jedes Jahr treffen sich in Deutschland lebende Kameruner in einer Stadt zur „Challenge Camerounais“. In diesem Jahr ist vom 7. bis 9. Juni der Austragungsort Münster.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 12.05.2019

    Gievenbecker Reserve feiert Klassenerhalt bei Arminia Ibbenbüren

    Drei Tore: Luca de Angelis (l.) 

    Luca de Angelis war zweifellos der Mann des Tages beim 4:1-Sieg des 1. FC Gievenbeck II bei Arminia Ibbenbüren. Drei Tore erzielte der Stürmer selbst, einen Elfmeter holte er zudem raus. Und den Pfosten traf er auch. Sein Team ist nun endgültig gerettet.

  • Fußball: Oberliga

    So., 12.05.2019

    1. FC Gievenbeck besiegelt Abstieg in Herne

    Tristan Niemann traf erst, als es zu spät war: Sein Elfmetertor war in Herner nur Ergebniskosmetik.

    Der 1. FC Gievenbeck bleibt sich treu, spielt frech auf und kassiert dafür eine Ohrfeige: Auch bei Westfalia Herne dominierte der Gast aus Münster das Spielgeschehen und machte sich beim 1:2 mit leeren Händen auf den Rückweg. Damit ist der Abstieg besiegelt.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 08.05.2019

    Gievenbeck darf plötzlich wieder hoffen – 2:0-Sieg in Rheine

    Traf zum durchaus verdienten 2:0 beim Sieg der Gievenbecker in Rheine: Christian Keil

    Der 1. FC Gievenbeck kann doch noch gewinnen. Der Fußball-Oberligist gewann beim FC Eintracht Rheine mit 2:0 (0:0) durch Treffer von Tristan Niermann und Christian Kiel. Geht noch was im Abstiegskampf für den FCG? Trainer Benjamin Heeke schiebt das Thema lieber ganz weit weg.