1. FC Gievenbeck



Alles zur Organisation "1. FC Gievenbeck"


  • Haupt- und Finanzausschuss stimmt trotz Mehrkosten zu

    Do., 14.05.2020

    Zweiter Kunstrasenplatz für Gievenbeck auf dem Weg

    Haupt- und Finanzausschuss stimmt trotz Mehrkosten zu: Zweiter Kunstrasenplatz für Gievenbeck auf dem Weg

    Im wachsenden Stadtteil Gievenbeck soll der 1. FC einen zweiten Kunstrasenplatz erhalten

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 11.05.2020

    Gievenbecks Trainer Benjamin Heeke: „Wir hätten das Rennen gemacht“

    Nachdenklich: Benjamin Heeke hatte in seiner Zeit als FCG-Trainer ab und an Grund zum Grübeln, war aber immer mit Herz und Leidenschaft bei der Sache

    Es hätte ein sehr emotionaler Moment werden können für Benjamin Heeke. In wenigen Wochen wäre sein letzter Einsatz nach fast zwei Dekaden in Diensten des 1. FC Gievenbeck gewesen. Stattdessen endete die Ära abrupt. Corona bremste auch die Westfalenliga-Saison aus. Im bemerkenswert offenen Interview spricht der 35-Jährige über eine spezielle Karriere, über Zukunftspläne, eine große Enttäuschung und vieles mehr.

  • Fußball: Preußen Münster

    So., 12.04.2020

    Trauer um Holger Heppe

    Fußball: Preußen Münster: Trauer um Holger Heppe

    Der SC Preußen Münster trauert um seinen U-19-Co-Trainer Holger Heppe. Er starb am Karfreitag im Alter von 33 Jahren nach langer und schwerer Krankheit. 

  • Fußball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 08.04.2020

    Bayern bitten Mala Grohs zum Cybertraining

    Ferngesteuertes Reaktionstraining im heimischen Garten: auf dem Handy erscheint die Farbe – und Mala Grohs muss in Sekundenbruchteilen die passende Kugel „verteidigen“.

    Maria Luisa Grohs hat ihre Fußball-Reise vom 1. FC Gievenbeck über den VfL Bochum bis zum großen FC Bayern München nicht bereut. Die Bayern übrigens auch nicht: In der vergangenen Woche wurde die 18-Jährige aus dem Zweitliga-Kader in die Erstliga-Formation berufen. Dort soll in der kommenden Spielzeit der nächste Gipfel der steilen Karriere in Angriff genommen werden.

  • Fußball: Landesliga 4

    Di., 07.04.2020

    Junges Quartett für Abed und Morzonek

    Schließt sich im Sommer dem VfL an: Navid Ahmad (r.).

    Zwei weitere externe Neuzugänge für die kommende Spielzeit vermeldet der VfL Senden. Zudem kommt Verstärkung aus dem eigenen Stall. Und noch eine gute Nachricht gibt es.

  • Fußball: 2. Frauen-Bundesliga

    Do., 26.03.2020

    Joana Weber vom 1. FC Gievenbeck zu Arminia Bielefeld

    Den Ball immer in Blick: Joana Weber im Dress von Arminia Bielefeld.

    Nur 90 Minuten sind es für Joana Weber jede Woche, die zählen. Trotz Höhen und Tiefen ist die 17-jährige Münsteranerin in Diensten von Arminia Bielefeld eine erfolgreiche Fußballerin, die für ihren Sport lebt, aber nicht von ihm leben kann..

  • Bezirksliga: Steinfurterinnen unterliegen Gievenbeck mit 0:1

    Mo., 09.03.2020

    Galaxy vom Pech verfolgt

    Betül Tekin wurde im Angriff schmerzlich vermisst.

    Eine knappe Niederlage ist immer bitter. Vor allem aber, wenn mit voller Kapelle deutlich mehr drin gewesen wäre. In einer ähnlichen Lage befinden sich aktuell die Damen von Galaxy Steinfurt nach der Schlappe gegen Gievenbeck.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 08.03.2020

    Gievenbeck schlägt Spitzenreiter Vreden dank Canisius und Seferovic

    Auf der Linie: Allan Seferovic (r.), der gerade erst aus der aufgelösten U 23 in die Gievenbecker Erste gewechselt ist, drängt den Vredener Mario Worms ab.

    Die Männer des Tages hießen Julian Canisius und Allan Seferovic. Der eine schoss zwei Tore und bereitete eins vor. Der andere stand erstmals in der Startelf und verhinderte spektakulär ein Gegentor. So konnte der 1. FC Gievenbeck Spitzenreiter SpVgg Vreden 3:0 schlagen.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 02.03.2020

    Der 1. FC Gievenbeck sucht den Schützen ohne Nerven

    So entschlossen hätte er auch besser vom Elfmeterpunkt abgezogen: Torhüter Nico Eschhaus, der beim 1:3 in Spexard einen Strafstoß vergab und damit die FCG-Fehlschussserie fortsetzte.

    Wer ihn hat, ist gut dran. Die Rede ist vom sicheren Elfmeterschützen. Der 1. FC Gievenbeck ist seit Monaten auf der Suche nach einem zuverlässigen Vollstrecker. Zuletzt wagte sich auch Nico Eschhaus an den „Punkt“. Es wurde ein Duell der Torhüter, das der FCG-Keeper verlor.

  • Frauen-Bezirksliga

    Mo., 02.03.2020

    Rodine-Knaller rettet der SG Horstmar/Leer einen Zähler

    Sarah Rodine (l.) besorgte das 1:1 für die SG.

    Nach einer guten Vorbereitung hatte sich Trainer Stefan Schwarthoff eigentlich mehr als nur einen Teilerfolg erhofft. Daraus wurde nichts, denn beim 1. FC Gievenbeck musste sich die SG Horstmar/Leer mit einem 1:1 zufrieden geben. Wenn Torfrau Kerstin Hölscher nicht gewesen wäre, hätte das Spiel sogar komplett ins Auge gehen können.