1. FC Gievenbeck



Alles zur Organisation "1. FC Gievenbeck"


  • Fußball: 3. Runde Kreispokal

    Fr., 18.10.2019

    Freckenhorst kickt FCG mit 3:2 weg

    Julius Meibeck (l.) und der TUS Freckenhorst warfen den Westfalenligisten 1. FC Gievenbeck gestern Abend sensationell aus dem Kreispokal-Wettbewerb.

    Gelegentlich zeigt der vielbeschworene Fußballgott doch Gerechtigkeitssinn. Diese Erfahrung hat gestern Abend der TUS Freckenhorst im Kreispokal-Achtelfinale gemacht. Der Bezirksligist marginalisierte den Zwei-Klassen-Unterschied gegen den 1. FC Gievenbeck und warf den Favoriten aus dem Wettbewerb.

  • Fußball: Kreispokal

    Mi., 16.10.2019

    Freckenhorst ohne Furcht vorm 1. FC Gievenbeck

    Krasser Außenseiter: Der TUS, hier mit Finn Tünte (r.), will sich gegen den Westfalenligisten gut verkaufen.

    In der Bezirksliga läuft es für die Fußballer des TuS Freckenhorst derzeit wie am Schnürchen. Seit fünf Partien sind sie ungeschlagen, feierten zuletzt drei Siege in Folge. Klar, dass das Selbstvertrauen groß ist. Heute Abend misst sich die Mannschaft von Christian Franz-Pohlmann in einem anderen Wettbewerb. Ab 19.45 Uhr trägt sie das Kreispokal-Achtelfinale aus und empfängt den Westfalenligisten 1. FC Gievenbeck am Feidiek.

  • Fußball: Kabinengeflüster

    Mo., 14.10.2019

    Lüntz-Verletzung trübt Freude beim 1. FC Gievenbeck

    Hiobsbotschaft: Leon Lüntz (r.) zog sich beim 3:2-Erfolg des 1. FC Gievenbeck gegen den SC Roland einen Kreuzbandriss zu. Für ihn dürfte die Westfalenliga-Saison beendet sein.

    Strahlende Mienen in Gievenbeck, Albachten und Kinderhaus. Der 1. FC, Concordia sowie die Westfalia hatten allen Grund zur Freude. Es war ein fast perfekter Spieltag. Wäre da nicht die schwere Verletzung beim FCG gewesen.

  • Traditionself in Gievenbeck

    Mo., 14.10.2019

    Schalke sorgt für Fußball-Fieber

    Auch Familie Mersch war mit von der Partie und verfolgte die zahlreichen Zweikämpfe, die das Spiel Gievenbeck gegen Schalke zu bieten hatte.

    Hoher Besuch hatte sich angekündigt: Die Traditionself des 1. FC Schalke 04 wollte sich wieder mit den Fußballern des 1. FC Gievenbeck messen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 13.10.2019

    1. FC Gievenbeck nimmt Fahrt auf und besiegt SC Roland Beckum

    Vorbereiter zum 0:1: Beckums Pascal Röber (Nr. 14) zieht ab. Alexander Stummer, Johann Scherr, FCG-Keeper Nico Eschhaus und Daniel Geisler (v.l.) sind machtlos.

    Lange hat der 1. FC Gievenbeck gebraucht, um in der Westfalenliga Fuß zu fassen. Mit dem dritten Sieg in Serie dürfte das gelungen sein. Am Sonntag gab es einen 3:2-Erfolg gegen den SC Roland Beckum.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 13.10.2019

    Concordia Albachten müht sich zum 3:1-Erfolg beim 1. FC Gievenbeck II

    Zu spät: Allan Seferovic (l.) hat gegen den Albachtener Lars Zymner das Nachsehen.

    Mit Mühe und am Ende mit 3:1 setzte sich Concordia Albachten beim 1. FC Gievenbeck II durch. Es war ein hart erarbeiteter Sieg, den der Aufsteiger beim Tabellenletzten einfuhr. Die FCG-Zweite hielt lange mit.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Sa., 12.10.2019

    „Erfahrung und Klasse“ – SG Telgte beim SC Greven 09

    Fahri Malaj kehrt in den Telgter Kader zurück.

    Die SG Telgte fährt zum Tabellenzweiten SC Greven 09. Während die Gäste gerade zum zweiten Mal in dieser Saison gewonnen haben, haben die Grevener zum ersten Mal verloren. „Da ist Erfahrung, da ist große Klasse“, sagt SG-Trainer Mario Zohlen über die Nullneuner.

  • Fußball: 43. Hallen-Stadtmeisterschaften

    Mo., 07.10.2019

    Titelverteidiger Preußen Münster und der TuS Saxonia eröffnen die Stadtis

    Ein reges Treiben auf dem Parkett. Die Hallen-Stadtmeisterschaften ziehen Protagonisten wie Besucher in ihren Bann.

    Titelverteidiger Preußen Münster eröffnet am 2. Weihnachtstag die 43. Auflage der Hallen-Stadtmeisterschaften gegen den TuS Saxonia Münster. Die ergab die Auslosung am Montag. Die vielleicht interessanteste Gruppe bilden Westfalia Kinderhaus, VfL Wolbeck, TSV Handorf und die DJK Dyckburg.

  • Fußball: Bezirksliga A- bis D-Junioren

    Mo., 07.10.2019

    A1 der Sportfreunde Lotte feiert 3:0-Sieg

    Die C-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) kassierten gegen SG Coesfeld eine vermeidbare 2:3-Niederlage.

    Die B-Junioren-Fußballer von Eintracht Mettingen haben den Bock in der Bezirksliga am fünften Spieltag umgestoßen und mit einem 3:2-Sieg beim VfL Senden den ersten Dreier eingefahren. Das erfolgreichste TE-Team sind die C-Junioren der Ibbenbürener SV.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 06.10.2019

    Viel leichter als im Training: SG Telgte schlägt 1. FC Gievenbeck II

    Nachwuchsstürmer Arbnor Jashari (r.) beteiligte sich kurz vor der Halbzeitpause mit dem 5:0 am Torreigen der SG Telgte gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Gievenbeck.

    Nach fünf Minuten waren die Verhältnisse schon geklärt, zur Halbzeit stand es 5:0, am Ende gewann die SG Telgte das Kellerduell gegen den 1. FC Gievenbeck II mit 8:0. Die Gastgeber hätten zweistellig siegen können, die Reserve des Westfalenligisten war überfordert.