1. FC Kaiserslautern



Alles zur Organisation "1. FC Kaiserslautern"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 19.10.2019

    Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage

    Fußball: 3. Liga: Preußens Remis gegen Großaspach ist eine gefühlte Niederlage

    Der SC Preußen Münster muss sich im Kellerduell gegen die in Unterzahl spielende SG Sonnenhof Großaspach mit einem 1:1 zufriedengeben und verharrt im Tabellenkeller.

  • Fußball

    Fr., 18.10.2019

    3:1 gegen Kaiserslautern: Duisburg erobert Tabellenspitze

    Duisburg (dpa) - Der frühere Fußball-Bundesligist MSV Duisburg hat am Freitagabend zumindest vorübergehend die Tabellenführung der 3. Liga übernommen. Mit dem 3:1 (2:0)-Erfolg gegen den kriselnden 1. FC Kaiserslautern setzte der Zweitliga-Absteiger zudem der Negativserie von zuletzt drei Pflichtspiel-Niederlagen ein Ende. Vor 14 108 Zuschauern sorgten Lukas Daschner (11. Minute), Moritz Stoppelkamp (24.) und Leroy-Jacques Mickels (52.) mit ihren Toren für klare Verhältnisse. Timmy Thiele (73.) traf für den FCK zum Endstand.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 18.10.2019

    Vor Kellerduell: So will Coach Hübscher den SCP auf Erfolgskurs bringen

    Fußball: 3. Liga: Vor Kellerduell: So will Coach Hübscher den SCP auf Erfolgskurs bringen

    Sven Hübscher, Trainer des SC Preußen Münster, erwartet das Ende der Sieglosigkeit. Im Kellerkinderduell tritt der Fußball-Drittligist auf Tabellennachbar SG Sonnenhof Großaspach. Münsters letzter Sieg gelang Anfang August mit dem 3:2 über den 1. FC Kaiserslautern, danach stürzte der SCP auf Rang 18 ab.

  • Spiel gegen Kaiserslautern

    Di., 01.10.2019

    166.000 Euro Geldstrafe für den 1. FSV Mainz 05

    Feuerwehrleute löschen brennende Bengalos, die von Mainzer Fans aufs Spielfeld geworfen wurden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Der 1. FSV Mainz 05 ist wegen der massiven Pyro-Vorfälle beim Pokalspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit einer Geldstrafe in Höhe von 166.000 Euro belegt worden.

  • Bericht «Kicker»

    Mi., 18.09.2019

    FSV Mainz droht nach Pokal-Pyro hohe Strafe

    Feuerwehrleute löschen brennende Bengalos, die von Mainzer Fans aufs Spielfeld geworfen wurden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 droht einem «Kicker»-Bericht zufolge für das Abbrennen von Pyrotechnik während des Pokal-Derbys gegen den 1. FC Kaiserslautern eine Rekordstrafe.

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 18.09.2019

    Beim TuS Altenberge trägt ein roter Teufel jetzt Grün

    Seit Sommer läuft Mauro Martin (r.) für den TuS Altenberge auf. Der 21-jährige Pfälzer wurde in der Jugend unter anderem beim 1. FC Kaiserslautern ausgebildet.

    Seit Sommer spielt Mauro Martin für den TuS Altenberge. Der Pfälzer ist zwar erst 21- Jahre alt, hat in seiner Laufbahn aber schon ein, zwei richtig coole Partien bestritten. Und für einen echten deutschen Traditionsverein war er auch schon am Ball.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 17.09.2019

    Ehemaliger Preußen-Coach Antwerpen heißer Kandidat in Kaiserslautern

    Marco Antwerpen 

    Zwar arbeitete Marco Antwerpen nur eineinhalb Jahre als Preußen-Trainer, doch in dieser Zeit formte er eine starke Mannschaften mit klarem Plan und taktischer Flexibilität. Nun könnte der Fußballlehrer beim Drittliga-Rivalen 1.  FC Kaiserslautern anheuern.

  • Vier Spiele, vier Pleiten

    Do., 05.09.2019

    Mainzer Müller nach Fehlstart: «Nicht in Panik verfallen»

    Frustriert: Mainz-Keeper Florian Müller.

    Mainz (dpa) - Torhüter Florian Müller mahnt nach dem Fehlstart von  Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 zur Ruhe.

  • Vorfälle bei Pokalspiel

    Mo., 12.08.2019

    Pyrotechnik-Eklat: Mainz 05 will Stadionverbote aussprechen

    Feuerwehrleute löschen Bengalos aus dem Mainzer Fanblock.

    Kaiserslautern/Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat nach dem Abbrennen von Pyrotechnik während des verlorenen Pokal-Derbys beim 1. FC Kaiserslautern Konsequenzen angekündigt. Sollten die Täter ermittelt werden, drohen ihnen den Angaben vom Montag zufolge Haus- und Stadionverbote, Vereinsausschlussverfahren und Regressforderungen.

  • FCA und Mainz stolpern

    So., 11.08.2019

    «Bitterer Tag»: Bundesliga-Mittelbau mit Pokal-Problemen

    Nach dem Erstrundenaus steht der Mainzer Jean-Paul Boetius enttäuscht auf dem Spielfeld.

    Zwei Bundesligisten scheitern am Samstag bereits in der ersten Pokalrunde, drei weitere schaffen es nur mit großer Mühe. Der Mittelbau der Bundesliga hat vor dem Saisonstart noch viel zu tun.