1. FC Nürnberg



Alles zur Organisation "1. FC Nürnberg"


  • Fußball

    Do., 04.03.2021

    Vorgänger Hecking: Rose-Abschied «total schade» fürEberl

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose fasst sich an den Kopf.

    Mönchengladbach (dpa) - Vorgänger Dieter Hecking bedauert den bevorstehenden Abgang von Trainer Marco Rose von Borussia Mönchengladbach, vor allem für Manager Max Eberl. «Es ist am Ende natürlich total schade für Max», sagte Hecking, von dem sich Eberl vor zwei Jahren trotz ordentlicher Ergebnisse getrennt hatte, um Rose zu holen, der «Rheinischen Post»: «Er ist sicher nicht davon ausgegangen, dass der Weg nach zwei Jahren vorbei ist. Ich hätte Max gewünscht, dass es länger geht.»

  • 2. Liga

    So., 28.02.2021

    Nürnberg mit dürftigem Remis gegen Braunschweig

    Mats Möller Dähli (l) kam mit Nürnberg gegen Braunschweig mit Dominik Wydra nicht über ein Remis hinaus.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat auch gegen Eintracht Braunschweig seinen ersten Heimsieg in diesem Fußball-Jahr verpasst. In einer an Torraumszenen armen Zweitligapartie mussten sich die Franken am Sonntag mit einem 0:0 begnügen.

  • 2. Liga

    So., 21.02.2021

    HSV-Blamage bei Schlusslicht Würzburg - «Viel zu wenig»

    Der Würzburger Martin Hasek (l) jubelt über sein Tor zum 1:0 gegen den Hamburger SV.

    Bittere Pleite für den HSV: Die Norddeutschen verlieren völlig überraschend beim Tabellen-Letzten. Fortuna Düsseldorf holt sich einen Sieg in Unterzahl und beendet eine Negativserie. Am Montag kann es einen neuen Tabellenführer geben.

  • 2. Liga

    So., 21.02.2021

    Möller Daehli erlöst FC Nürnberg: Sieg in Karlsruhe

    Der Karlsruher Philipp Hofmann (l) und der Nürnberger Johannes Geis kämpfen um den Ball.

    Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat dank Mats Möller Daehli einen ersten Schritt aus der sportlichen Krise gemacht. Mit seinem Last-Minute-Treffer (90. Minute) sorgte der Norweger am Sonntag für den 1:0-Sieg der Franken beim Karlsruher SC.

  • Fußball

    Do., 18.02.2021

    1. FC Nürnberg verpflichtet Dortmunder Taylan Duman

    Nürnberger Trainer Robert Klauß steht auf einem Platz.

    Nürnberg (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg hat Mittelfeldspieler Taylan Duman vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund als ersten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt im Sommer ablösefrei nach Franken, wie der Zweitligist am Donnerstag bekanntgab. Über die Laufzeit des Vertrages machte der «Club» keine Angaben.

  • 2. Liga

    So., 14.02.2021

    St. Pauli siegt weiter - Neue Sorgen in Nürnberg

    Omar Marmoush (l) sorgte beim Pauli-Sieg in Nürnberg für die Vorentscheidung.

    Nürnberg (dpa) - Der FC St. Pauli hat seine Klettertour in der 2. Fußball-Bundesliga auch beim 1. FC Nürnberg fortgesetzt.

  • 2. Liga

    Sa., 06.02.2021

    VfL Bochum nutzt HSV-Remis - Hannover gewinnt Derby

    Der Vfl Bochum bleibt weiter auf Aufstiegskurs in der 2. Liga.

    Der VfL Bochum bleibt im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga dem HSV auf den Fersen. Im Niedersachsen-Derby setzt sich Hannover 96 durch und Nürnberg jubelt spät.

  • Nach Pleite in Sandhausen

    Mo., 01.02.2021

    Ultras wollten FCN-Bus aufhalten - Schäffler wird operiert

    Die enttäuschten FCN-Profis mussten nach der Pleite in Sandhausen auch den Frust einige Club-Fans miterleben.

    Nürnberg (dpa) - Rund 60 Menschen haben am Sonntagabend versucht, den Mannschaftsbus des 1. FC Nürnberg nach der Rückkehr aus Sandhausen abzufangen.

  • 2. Liga

    So., 31.01.2021

    Nürnberger Krise spitzt sich zu: Pleite in Sandhausen

    Nils Röseler (r) brachte Sandhausen gegen Nürnberg auf die Siegerstraße.

    Sandhausen (dpa) - Beim missglückten Debüt von Neuzugang Mats Möller Daehli hat sich die sportliche Krise des 1. FC Nürnberg weiter alarmierend zugespitzt.

  • Transfers

    Fr., 29.01.2021

    1. FC Nürnberg leiht Leipziger Sturmtalent Borkowski aus

    Geht auf Leihbasis von RB Leipzig zum 1. FC Nürnberg.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat Talent Dennis Borkowski von RB Leipzig verpflichtet. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, wurde der 19-Jährige bis zum 30. Juni 2022 ausgeliehen.