1. FSV Mainz 05



Alles zur Organisation "1. FSV Mainz 05"


  • Kellerduell in Augsburg

    Do., 05.12.2019

    FCA: «Kracher gegen Mainz» - Hinrunden-Aus für Framberger

    Trifft mit Augsburg auf seinen Ex-Club Mainz: FCA-Coach Martin Schmidt.

    Augsburg (dpa) - Raphael Framberger wird dem FC Augsburg in den letzten vier Spielen der Bundesliga-Hinrunde fehlen.

  • Promi-Paar

    Mi., 04.12.2019

    René Adler und Lilli Hollunder werden Eltern

    René Adler und seine Frau Lilli Hollunder bei ihrer Hochzeit 2016 in Hamburg.

    Hamburg (dpa) - Der frühere Fußball-Nationaltorwart René Adler (34) und Schauspielerin Lilli Hollunder (33) werden Eltern. Das sagte Hollunder der Zeitschrift «Gala» im Interview. «Wir waren die Einzigen in unserem Freundeskreis, die keine Kinder haben, dazu das Alter, da ist ein gewisser Druck entstanden», erzählte die Schauspielerin.

  • Bundesliga-Montagsspiel

    Di., 03.12.2019

    Mainzer Freude und Frankfurter Frust nach Rhein-Main-Derby

    Unter Trainer Achim Beierlorzer (r) feierte der FSV Mainz 05 im zweiten Spiel den zweiten Sieg.

    Eintracht-Frust über Fan-Randale und Feldverweis, Mainzer Freude über drei wichtige Punkte: Das emotionale Rhein-Main-Derby hält wieder einmal, was es verspricht. Am Ende bejubeln die Hausherren einen verdienten Sieg gegen dezimierte Frankfurter.

  • Bundesliga-Montagsspiel

    Di., 03.12.2019

    Nach Derby-Pleite in Mainz: Eintracht-Frust über eigene Fans

    Randale einer kleinen Eintrach-Fan-Gruppe bringen den Club zunehmend in Misskredit.

    Die Niederlage in Mainz tut Eintracht Frankfurt sportlich weh. Die Hessen versacken im Bundesliga-Mittelmaß. Doch weit mehr beschäftigt die Verantwortlichen die erneuten Randale einer kleinen Fan-Gruppe, die den gesamten Verein zunehmend in Misskredit bringt.

  • Eintracht in Unterzahl

    Mo., 02.12.2019

    Mainz 05 verlängert schwarze Serie von Frankfurt

    Die Spieler von Mainz jubeln über die 1:0-Führung gegen Eintracht Frankfurt.

    Rückstand gedreht, Sieg gefeiert, Heimdebüt von Trainer Achim Beierlorzer gelungen. Eine Steigerung nach der Pause und ein Mann mehr auf dem Rasen bescheren Mainz drei Punkte im Derby gegen Frankfurt. Die Gäste schwächen sich durch eine Rote Karte selbst.

  • Fußball

    Mo., 02.12.2019

    Mainz gewinnt gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat das Rhein-Main-Derby in der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt mit 2:1 für sich entschieden. Beim Heim-Debüt von Neu-Trainer Achim Beierlorzer siegten die Mainzer durch Tore von Karim Onisiwo in der 50. Minute und Adam Szalai 20 Minuten vor Schluss. Martin Hinteregger hatte die Frankfurter in der 33. Minute in Führung gebracht. Das Spiel kippte, nachdem Eintracht-Profi Dominik Kohr kurz vor der Pause wegen einer Notbremse die Rote Karte sah.

  • Fußball

    Mo., 02.12.2019

    Frankfurter Fan-Randale vor Mainz-Spiel

    Mainz (dpa) - Fußballfans von Eintracht Frankfurt haben vor dem Bundesligaspiel beim FSV Mainz 05 für einen Eklat gesorgt. Einige Anhänger der Hessen zündeten kurz vor dem geplanten Anpfiff einen Böller und feuerten mehrere Leuchtraketen auf den Rasen. Schiedsrichter Manuel Gräfe bat beide Mannschaften daraufhin zunächst wieder in die Kabinen. Das Spiel begann mit zehnminütiger Verspätung.

  • Derby und Mourinho-Rückkehr

    Mo., 02.12.2019

    Das bringt die Fußball-Woche

    Eintracht Frankfurt hat in Mainz noch nie einen Bundesligasieg geholt. «Wir wollen diese Serie endlich durchbrechen», sagt Trainer Adi Hütter.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Woche beginnt in der Bundesliga mit dem Rhein-Main-Derby. Werder Bremen blickt einen Tag später gespannt auf die Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball-Liga (DFL).

  • Bundesliga

    So., 01.12.2019

    Heißes Derby am ungeliebten Montag: Mainz empfängt Frankfurt

    Bereitet sich auf das Spiel gegen den FSV Mainz vor: Frankfurts Trainer Adi Hütter.

    Wenn der FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt aufeinander treffen, geht es immer hoch her. Das Rhein-Main-Derby elektrisiert auch dieses Mal die Fans, auch wenn der Termin so gar nicht nach deren Geschmack ist.

  • Nach Kantersieg in Hoffenheim

    Mo., 25.11.2019

    Ex-Coach Schwarz gratuliert sofort nach Mainz-Sieg

    Fiebert noch mit seinem ehemaligen Team mit: Ex-Mainz-Coach Sandro Schwarz.

    Mainz (dpa) - Auch nach dem Ende seines Engagements fiebert Sandro Schwarz weiter mit seiner ehemaligen Mannschaft des FSV Mainz 05. Dies erzählte Sport-Vorstand Rouven Schröder nun bei «kicker meets DAZN - der Fußball-Podcast».