ADAC



Alles zur Organisation "ADAC"


  • Experten warnen

    Di., 27.10.2020

    Batteriewechsel bei modernen Autos ist nichts für Laien

    Gehört meist in die Hände von Fachleuten: Der Austausch der Autobatterie ist bei modernen Fahrzeugen alles andere als einfach.

    Früher war es einfach - die schlappe Batterie einfacher Autos ließ sich mit relativ wenigen Handgriffen selbst austauschen. Bei modernen Fahrzeugen ist das jedoch eine andere Hausnummer.

  • Bis dass der Tüv uns scheidet?

    Di., 27.10.2020

    So verliert die HU an Schrecken

    Erkundungsgang: Zu einer HU gehört auch der Nachweis einer bestandenen Abgasuntersuchung (AU), damit die Autos nicht zu viele Abgase herauspusten.

    Vor allem für Besitzer älterer Autos ist die Fahrt zur Hauptuntersuchung oft die Stunde der Wahrheit: Schafft es der Wagen noch? Wer gut vorbereitet ist, kann es beruhigter angehen.

  • Tüv Report 2020

    Di., 27.10.2020

    Wie zuverlässig fährt der Fiat Panda im Alter?

    Kantiger Kult: Der Panda ist neben dem 500 die klassische Kleinwagenbaureihe von Fiat.

    Kultautos aus Italien? Ferrari, Maserati und Co. - klar. Doch auch für den kleinen Geldbeutel gibt es italienischen Autokult - den Fiat Panda zum Beispiel. Was taugen neuere Modelle gebraucht?

  • Verkehrsrecht

    Fr., 23.10.2020

    Trägt Radlerin ohne Helm Mitschuld am Unfall?

    Ein Unfall im Straßenverkehr kann für Radfahrer sehr gefährlich werden. Ein Helm ist daher sinnvoll - eine Helmpflicht für Radler gibt es aber nicht.

    Der Stadtverkehr ist wuselig - und vor allem für Radfahrer gefährlich. Kommt es zum Unfall mit einem Auto, drohen schwere Verletzungen. Haften Radler mit, wenn sie ohne Helm fahren?

  • Unausgeschlafene und Wildtiere

    Do., 22.10.2020

    Gefahren bei der Zeitumstellung

    Vorsicht in der Dämmerung: Beim Übergang von Hell zu Dunkel steigt die Gefahr von Wildunfällen.

    Die Sommerzeit endet am kommenden Wochenende. Damit fällt der Berufsverkehr in die Dämmerung und kann die Gefahr von Wildunfällen erhöhen. Aber auch andere Risiken lauern.

  • Stauprognose

    Do., 22.10.2020

    Kaum Ferienverkehr - aber Staugefahr durch Winterwetter

    Der Ferienverkehr dürfte sich am Wochenende (23. bis 25. Oktober) in Grenzen halten. An typischen Stau-Schwerpunkten wie hier auf der A7 am Elbtunnel kann es aber trotzdem etwas länger dauern.

    Rückreisende sorgen am Ende der Herbstferien normalerweise für Staus. Coronabedingt sind dieses Jahr aber viel weniger Menschen unterwegs. Doch es sind auch andere Behinderungen des Verkehrs möglich.

  • Umfrage zu E-Scootern

    Di., 20.10.2020

    Sehr viele Fahrer kennen Promillegrenze nicht

    Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer in Deutschland kennt laut einer aktuellen Studie die geltenden Promillegrenzen nicht. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR).

    Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass viele die Regeln nicht kennen, wenn sie mit den flinken Rollern unterwegs sind.

  • Umfrage zeigt Wissenslücken

    Di., 20.10.2020

    Ein Viertel der E-Scooter-Nutzer kennt Promillegrenze nicht

    Viele E-Scooter-Nutzer in Deutschland kennen nicht die geltenden Promillegrenzen.

    Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass viele die Regeln gar nicht kennen, wenn sie mit den flinken Rollern unterwegs sind.

  • ADAC-Test

    Di., 20.10.2020

    Mehr als die Hälfte der Kindersitze ist «gut»

    Baby an Bord: Neben einem guten Kindersitz ist dessen stets korrekte Montage wichtig, um den Nachwuchs sicher im Auto mitnehmen zu können.

    Kleiner Nachwuchs darf nur im Kindersitz im Auto mitfahren. Bei aktuellen Modellen können Eltern oft bedenkenlos zugreifen, zeigt ein ADAC-Test. Doch für die Sicherheit ist noch etwas anderes wichtig.

  • Aufgepasst

    Di., 20.10.2020

    Diese Rechte gelten bei Reisen mit dem Fernbus

    Unterwegs mit einem Fernbus in Mecklenburg-Vorpommern: Fahrgäste haben hier klar festgelegte Rechte.

    Erst Verspätung - und dann ist auch noch das Gepäck weg. Hin und wieder können solche Probleme bei Reisen mit dem Fernbus auftreten. Doch die Passagiere haben klar definierte Rechte.