ALDI



Alles zur Organisation "ALDI"


  • Coerdemarkt

    Mi., 21.08.2019

    Am Ende ist Geduld gefragt

    Eine lange Geschichte – und nun ist nochmals Geduld gefragt im Coerdemarkt am Hamannplatz. Schon 2012 schlug das städtische Planungsamt vor, einen Bebauungsplan aufzustellen, um die Weichen für Umstrukturierungsmaßnahmen oder bauliche Erweiterungen zu stellen.

    Die Weichen für einen neuen, attraktiven Coerdemarkt sind gestellt. Dennoch gibt es seit mehreren Monaten Stillstand. Es gehe momentan nur noch um Formalitäten, heißt es.

  • Rückmeldungen von Reckenfeldern

    Di., 20.08.2019

    „Wir sind froh wenn das Jahr rum ist“

    Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt (hier ein älteres Bild) machen Umleitungen nötig.

    Nach einem Facebook-Aufruf in der Gruppe „Wir sind Reckenfeld“ haben zahlreiche Betroffene ihre Meinung geäußert, die wir mit Einwilligung der jeweiligen Personen in Auszügen wiedergeben:

  • Warum ein Lotter Bauer Aldi mit Biofleisch beliefert

    Mi., 14.08.2019

    Festpreis und lange Laufzeit

    Auslauf, frische Luft, Tageslicht und reichlich Stroh haben die insgesamt 350 Schweine der Lotter Neuland-Landwirtes Martin Steinmann.

    Seit einem Jahr beliefert der Neuland-Verband den Discounter Aldi mit Schweinefleisch aus besonders am Tierwohl orientierter Haltung. Für die einen ein Pakt mit dem Teufel, für die anderen eine große Chance.

  • Auslaufmodell aus Polyethylen

    Di., 13.08.2019

    Mögliches Verbot von Plastiktüten: So reagieren Einzelhändler auf den Vorstoß

    Praktisch für den Menschen, schlecht für die Natur: Plastiktüten sollen aus dem Handel verschwinden.

    Der Umwelt zuliebe: Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Plastiktüten verbieten. Wir haben uns umgehört, wie der Handel in Münster aktuell mit der Tragetasche aus Plastik umgeht.

  • Handel

    Mi., 07.08.2019

    Aldi-Lieferant ruft Rollatoren zurück

    Hamburg (dpa) - Ein Aldi-Lieferant hat Rollatoren wegen Qualitätsproblemen zurückgerufen. Es bestehe die Gefahr, dass die Sitzfläche in Ausnahmefällen bei starker Belastung seitlich einreiße und dadurch ein Sturz hervorgerufen werden könne, teilte die Firma Aspiria Nonfood GmbH mit. «Es wird dringend davon abgeraten, die Rollatoren weiter zu verwenden.» Die Rollatoren mit der Modellnummer ANS-18-122 wurden den Angaben zufolge seit dem 1. August in Läden von Aldi Nord und Aldi Süd verkauft.

  • Handel

    Mi., 07.08.2019

    Aldi-Lieferant ruft Rollatoren zurück

    Hamburg (dpa) - Ein Aldi-Lieferant hat Rollatoren wegen Qualitätsproblemen zurückgerufen. Es bestehe die Gefahr, dass die Sitzfläche in Ausnahmefällen bei starker Belastung seitlich einreiße und dadurch ein Sturz hervorgerufen werden könne, teilte die Firma Aspiria Nonfood GmbH am Mittwoch in Hamburg mit. «Es wird dringend davon abgeraten, die Rollatoren weiter zu verwenden.»

  • Lebensmittel

    Mi., 31.07.2019

    Wegen Plastikteilchen: Aldi-Schokoladenkekse zurückgerufen

    Essen (dpa/lnw) - Bei Aldi Nord werden wegen möglicher Kunststoffstückchen vorsorglich Schokoladen-Kekse der Sorte «American Cookies» zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt rote Plastikfremdkörper enthalten sind, teilte der Hersteller Banketbakkerij Merba B.V. am Mittwoch mit. Betroffen seien Kekse der Marke «Biscotto» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.05.2020. Kunden, die das Produkt gekauft haben, sollten es vorsorglich nicht konsumieren. Sie können zurückgegeben werden. Aldi Nord habe die möglicherweise betroffenen Keksschachteln aus dem Verkauf genommen.

  • Seniorenbeirat will mehr öffentliche Toiletten

    Mi., 31.07.2019

    Ein dringendes Bedürfnis

    Wo gibt es in Lengerich stille Örtchen, die öffentlich zugänglich sind? Es soll jetzt eine Bestandsaufnahme geben.

    Seit Jahren setzt sich Norbert Junghöfer dafür ein, dass es ausreichend öffentlich zugängliche Toiletten in Lengerich gibt. Er spricht von einem „Tabuthema“. Denn neben Familien mit kleinen Kindern gehe es vor allem um ältere Mitbürger. Und die sprächen nur ungern darüber. Am Montag befasste sich der Seniorenbeirat, dessen Vorsitzender Junghöfer ist, mit der Problematik.

  • Verbraucher

    Di., 30.07.2019

    Unternehmen ruft bei Aldi-Nord angebotene Kekse zurück

    Berlin (dpa) - Wegen möglicher roter Plastikpartikel in «Biscotto American Cookies» hat der niederländische Hersteller vor dem Verzehr der Kekse gewarnt. Es handele sich um 225-Gramm-Packungen mit dem Haltbarkeitsdatum 24.05.2020. Die betroffene Charge sei bei ALDI Nord vertrieben worden und dort schon aus den Regalen genommen worden. Kunden können das betroffene Produkt auch ohne Kassenbon zurückgeben. Sie bekommen ihr Geld zurück.

  • Verbraucher

    Di., 30.07.2019

    Unternehmen ruft bei Aldi-Nord angebotene Kekse zurück

    Berlin (dpa) - Wegen möglicher roter Plastikpartikel in «Biscotto American Cookies» hat das niederländische Unternehmen Banketbakkerij Merba B.V. vor dem Verzehr der Schoko-Kekse gewarnt. Es handele sich um 225-Gramm-Packungen mit dem Haltbarkeitsdatum 24.05.2020, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Die betroffene Charge sei ausschließlich in den ALDI Nord Gesellschaften Bargteheide, Barleben, Berlin, Beucha, Beverstedt, Datteln, Greven, Hann. Münden, Herten, Horst, Jarmen, Lehrte-Sievershausen, Lingen, Mittenwalde, Nortorf, Radevormwald, Rinteln, Schloß-Holte, Weimar und Werl vertrieben worden. Aldi habe die Kekse mit dem betreffenden Haltbarkeitsdatum bereits aus den Regalen genommen. Kunden können das betroffene Produkt über den Handel gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Kassenbon zurückgeben, wie das Unternehmen betonte.