AS Monaco



Alles zur Organisation "AS Monaco"


  • Kriselnder Revierclub

    Sa., 17.10.2020

    «Wie ein Papa»: Naldo in neuer Rolle auf Schalke

    Cheftrainer und sein Co. auf der Schalker Bank: Manuel Baum (l) und Naldo.

    Mit dem neuen Chefcoach Baum kehrt auch ein alter Bekannter zurück zu Schalke 04: Der langjährige Abwehrchef Naldo soll als Bindeglied zwischen Trainer-Team und der verunsicherten Mannschaft fungieren. Gegen Union Berlin am Sonntag soll endlich die schlimme Serie enden.

  • Kicken in den Niederlanden

    Mi., 07.10.2020

    Mehr Wertschätzung? Götze vor Neuanfang in Eindhoven

    Mario Götze hat beim PSV Eindhoven unterschrieben.

    Nach zuletzt unbefriedigenden Jahren in München und Dortmund nimmt Mario Götze einen neuen Anlauf. Unter der Regie von Trainer Roger Schmidt soll es für den WM-Helden von 2014 in Eindhoven aufwärts gehen. Damit nimmt er vorerst Abschied von der großen Bühne.

  • Transfermarkt

    Do., 01.10.2020

    RB-Coach Nagelsmann angetan von Lemar: «Viel Potenzial»

    Thomas Lemar steht noch bei Atlético Madrid unter Vertrag.

    Leipzig (dpa) - Trainer Julian Nagelsmann hat sich positiv über den von Fußball-Bundesligist RB Leipzig umworbenen Thomas Lemar geäußert.

  • Nach Nullnummer in Wolfsburg

    Mo., 21.09.2020

    «Müssen uns verbessern»: Bayer-Kader bleibt eine Baustelle

    Muss versuchen die Abgänge zu kompensieren: Leverkusens Trainer Peter Bosz.

    In genau zwei Wochen endet die Wechselfrist für Fußball-Profis. Bei kaum einem anderen Bundesliga-Club könnte sich noch so viel tun wie bei Leverkusen. Das 0:0 in Wolfsburg zeigt: Den Verlust von Kai Havertz und Kevin Volland hat das Team noch nicht kompensiert.

  • Fußball

    Mo., 21.09.2020

    «Müssen uns verbessern»: Bayer-Kader bleibt eine Baustelle

    Leverkusens Tapsoba (r) und Wolfsburgs Mehmedi in Aktion.

    In genau zwei Wochen endet die Wechselfrist für Fußball-Profis. Bei kaum einem anderen Bundesliga-Club könnte sich noch so viel tun wie bei Bayer Leverkusen. Das 0:0 in Wolfsburg zeigt: Den Verlust von Kai Havertz und Kevin Volland hat das Team noch nicht kompensiert.

  • Ex-BVB-Star

    Do., 17.09.2020

    Götze will die Champions League gewinnen - Zukunft offen

    Will in Zukunft noch die Champions League gewinnen: Mario Götze.

    Duisburg (dpa) - Weltmeister Mario Götze will sich weiterhin nicht zu seiner Zukunft äußern.

  • Fußball

    Do., 17.09.2020

    Götze über Gespräche mit Clubs, die BL und ein großes Ziel

    Mario Götze.

    Duisburg (dpa) - Weltmeister Mario Götze will sich weiterhin nicht zu seiner Zukunft äußern. «An den meisten Gerüchten war nichts dran. Zu vertraulichen Gesprächen möchte ich mich auch nicht äußern. Was ich aber sagen kann: Ich habe mich mit einigen Trainern und Vereinen in den vergangenen Wochen ausgetauscht», sagte der 28-Jährige nun der «Bild-Zeitung» (Donnerstag).

  • Französischer Stürmerstar

    So., 13.09.2020

    «Sunday Times»: Mbappé will PSG 2021 verlassen

    Will PSG offenbar verlassen: Kylian Mbappé.

    Paris (dpa) - Stürmerstar Kylian Mbappé will Paris Saint-Germain einem Bericht der «Sunday Times» zufolge am Ende dieser Saison verlassen.

  • Fußball

    Fr., 11.09.2020

    Nach Abgang von Havertz: Bayer holt weitere Offensive

    Leverkusens Trainer Peter Bosz verfolgt das Spiel.

    Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen wird sich nach dem Abgang von Kai Havertz und Kevin Volland sowie dem Transfer von Patrik Schick weiter in der Offensive verstärken. «Wir haben 60 Scorer-Punkte verloren. Es wäre schön, wenn Patrik 30 Tore schießt und 30 vorbereitet, aber ich glaube, er kann es nicht alleine schaffen», sagte Trainer Peter Bosz am Freitag: «Deshalb glaube ich nicht, dass es bei Patrik bleibt. Daran arbeiten wir, da wird noch was kommen.»

  • Monaco-Trainer

    Mi., 09.09.2020

    Kovac lobt Flick - Coach mit Coronavirus infiziert

    Niko Kovac infizierte sich mit dem Coronavirus.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Bayern-Trainer Niko Kovac hat die Arbeit seines Nachfolgers Hansi Flick beim Champions-League-Sieger aus München gelobt.