Air Canada



Alles zur Organisation "Air Canada"


  • Absturzflieger

    Di., 19.01.2021

    EU-Flugaufsicht will Boeing 737 Max wieder starten lassen

    Eine Boeing 737 MAX 7 landet in Rahmen eines Testflugs in Seattle auf dem Boeing-Feld.

    Fast zwei Jahre nach dem Flugverbot für die Boeing 737 Max soll der Flugzeugtyp auch in Europa wieder mit Passagieren regulär unterwegs sein. In den USA fliegt er schon.

  • Defekt am Fahrwerk

    Mo., 03.02.2020

    Madrid: Beschädigter Jet mit 130 Passagieren sicher gelandet

    Das Flugzeug von Air Canada ist nach der Sicherheitslandung auf dem Madrider Flughafen Barajas zu sehen.

    Madrid (dpa) - Ein Flugzeug mit 130 Passagieren an Bord ist wegen eines beschädigten Reifens stundenlang über ein Gebiet bei Madrid gekreist. Am Montagabend wurde eine Sicherheitslandung vorbereitet, wie die spanische Flugsicherung ENAIRE mitteilte.

  • Luftverkehr

    Mo., 03.02.2020

    Flieger mit 130 Passagieren kreist über Madrid

    Madrid (dpa) - Ein Flugzeug mit 130 Passagieren an Bord ist wegen eines beschädigten Reifens stundenlang über ein Gebiet bei Madrid gekreist. Am Abend wurde eine Sicherheitslandung vorbereitet, wie die spanische Flugsicherung ENAIRE mitteilte. Die Maschine vom Typ Boeing 767 der Fluggesellschaft Air Canada habe beim Start in der spanischen Hauptstadt größere Schäden an einem Fahrwerkrad erlitten, sagte ein Sprecher der Behörde auf Anfrage. Teile des beschädigte Reifens hätten außerdem einen Motor getroffen und in Mitleidenschaft gezogen, hieß es. Die Sicherheitslandung werde gegen 19.30 stattfinden.

  • Fluggesellschaft perplex

    Mo., 24.06.2019

    Schlafende Passagierin an Bord vergessen

    In einem kanadische Fluggesellschaft Air Canada wurde eine schlafende Frau vom Personal nach der Landung übersehen und anschließend in der Maschine eingeschlossen.

    Als sie aufwacht, ist das Flugzeug leer, dunkel und kalt: An Bord einer Air Canada-Maschine ist nach der Landung offenbar eine tief schlafende Flugpassagierin übersehen worden. Nur mit Mühe gelingt es der Frau, auf ihre missliche Lage aufmerksam zu machen.

  • Buntes

    Mo., 24.06.2019

    Schlafende Passagierin an Bord vergessen

    Toronto (dpa) - Eine wohl an Bord eines Flugzeugs vergessene Frau bringt die kanadische Fluggesellschaft Air Canada in Turbulenzen. Die Frau habe nach eigener Darstellung bei der Landung in Toronto tief geschlafen und sei wohl von der Besatzung übersehen worden, berichteten verschiedene Medien. Sie sei erst viel später in der leeren und dunklen, inzwischen auch kalten Maschine aufgewacht. Da der Akku ihres Handys leer gewesen sei, habe sie nicht um Hilfe telefonieren können. Sie habe schließlich eine Taschenlampe entdeckt und damit erfolgreich Notsignale abgegeben, hieß es weiter.

  • Hintergrund

    Do., 04.04.2019

    Boeings 737 Max - Verkaufshit mit Imageproblem

    Bau einer 737 Max 8 im Boeing-Werk Renton im US-Staat Washington.

    Berlin (dpa) - Boeings 737-MAX-Reihe ist ein wirtschaftlicher Hoffnungsträger des US-Flugzeugbauers. Laut Unternehmensangaben ist die Reihe ein Verkaufshit mit weltweit etwas mehr als 5000 Bestellungen und über 100 Abnehmern.

  • Stornierungen drohen

    Fr., 15.03.2019

    Druck auf Boeing wächst - Experten werten Flugschreiber aus

    Der Koffer mit den Flugschreibern der abgestürzten Boeing 737 Max 8 wird in die französische Luftsicherheitsbehörde BEA gebracht.

    Der US-Flugzeugbauer hält an der Produktion der 737-Max-Flieger fest. Und das, obwohl sie derzeit nicht mehr ausgeliefert werden dürfen. Zudem drohen dem Konzern Schadenersatzforderungen.

  • Kritik von Gewerkschaften

    Do., 16.08.2018

    Kanadier Smith übernimmt das Steuer bei Air France-KLM

    Flugzeuge der französischen Fluggesellschaft Air France auf dem Flughafen Charles de Gaulle in Paris. Der Kanadier Benjamin Smith soll Air France-KLM wieder auf Erfolgskurs bringen.

    Sein Vorgänger war an einem Konflikt mit französischen Gewerkschaften gescheitert - nun soll ein Kanadier Air France-KLM aus den Turbulenzen steuern. In Frankreich kommt das nicht überall gut an.

  • Luftverkehr

    Fr., 04.05.2018

    Passagiere auf Flughafen San Francisco entgehen Katastrophe knapp

    San Francisco (dpa) - Auf dem Flughafen von San Francisco sind Hunderte von Passagieren im vergangenen Sommer nur knapp einer Katastrophe entronnen. Die Piloten einer landenden Maschine der Air Canada hatte statt der zugewiesenen Landebahn ein parallel verlaufendes Rollfeld angepeilt, teilte die US-Flugsicherheitsbehörde nun Monate nach dem Vorfall mit. Der selbst mit 140 Menschen besetzte Airbus sei weiteren vier auf dem Rollfeld wartenden Maschinen gefährlich nahe gekommen, ehe die Piloten die Gefahr erkannten, die Landung abbrachen und den Airbus wieder nach oben zogen.

  • Notfälle

    Mo., 17.07.2017

    Reifen geplatzt: Jet mit rund 280 Passagieren muss umkehren

    London (dpa) - Eine Boeing mit 282 Passagieren an Bord hat nach einem Reifenplatzer beim Start in London kehrtmachen müssen. Die Maschine der Air Canada ist dann aber sicher wieder gelandet. Allerdings kam es am betroffenen Londoner Flughafen Gatwick stundenlang zu Flugausfällen und erheblichen Verzögerungen. Die Boeing war mit dem Ziel Toronto gestartet.