Al-Qaida



Alles zur Organisation "Al-Qaida"


  • Westlich von Idlib

    Fr., 23.10.2020

    22 Tote nach US-Drohnenangriff im Nordwesten Syriens

    Ein bewaffneter Kämpfer der Miliz Haiat Tahrir al-Scham inspiziert ein beschädigtes Haus.

    Die US-Armee greift mit Drohnen ein Treffen einer Terrororganisation nahe der syrischen Rebellenhochburg Idlib an. Neben Dschihadisten kommen auch Zivilisten zu Tode.

  • Nach Millionenzahlung

    Di., 20.10.2020

    USA wollen Sudan von Terror-Liste streichen

    Abdullah Hamduk, Ministerpräsident des Sudan und Leiter der sudanesischen Übergangsregierung, spricht im Februar auf einer Pressekonferenz.

    Der Sudan kann eine Altlast abschütteln: Die USA wollen das Land nicht mehr als sicheren Hafen für Terroristen einstufen. Damit kann die gebeutelte Übergangsregierung in Khartum auf neue Hilfsgelder hoffen und auch wieder internationale Firmen und Verträge anlocken.

  • Konflikte

    Mo., 13.07.2020

    Ermittler nehmen zwei mutmaßliche Kriegsverbrecher fest

    "Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof" steht auf einem Schild am Eingang zum Gebäude der Bundesanwaltschaft.

    Karlsruhe (dpa) - Der Generalbundesanwalt hat zwei Syrer festnehmen lassen, die 2012 an der Hinrichtung eines Oberstleutnants der syrischen Regierungstruppen beteiligt gewesen sein sollen. Die Männer stünden unter dem dringenden Verdacht, ein Kriegsverbrechen begangen zu haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe am Montag mit. Die Beschuldigten wurden demnach am Morgen in Naumburg in Sachsen-Anhalt und Essen gefasst, auch ihre Wohnungen dort wurden durchsucht.

  • Was geschah am ...

    So., 12.07.2020

    Kalenderblatt 2020: 13. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juli 2020:

  • UN-Generalsekretär warnt

    Di., 07.07.2020

    Guterres: Terroristen dürfen Corona nicht ausnutzen können

    UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat angesichts der Corona-Krise mehr internationale Zusammenarbeit gegen Pandemien angemahnt.

    Covid-19 bedroht nicht nur die Gesundheit der gesamten Weltbevölkerung, auch der Frieden steht auf dem Spiel. UN-Generalsekretär Guterres warnt davor, dass Terrororganisationen wie der «Islamische Staat» oder auch Neonazis die Krise nutzen könnten, um Länder zu destabilisieren.

  • Prozesse

    Mi., 03.06.2020

    Mehr als vier Jahre Haft für «Mohammed, den Friseur»

    Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz.

    Er reiste 2015 über die Balkanroute als Flüchtling nach Deutschland ein, lebte in Bottrop, bis er 2018 festgenommen wurde. Am Mittwoch verurteilte das OLG Düsseldorf einen 29-Jährigen als IS-Terrorist. Dieser beteuert, er habe nicht freiwillig beim IS mitgemacht.

  • Prozesse

    Mi., 03.06.2020

    Iraker als IS-Terrorist zu gut vier Jahren Haft verurteilt

    Das Oberlandesgericht Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein als Flüchtling nach Deutschland eingereister Iraker ist als IS-Terrorist zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. Der 29-Jährige habe an Kampfeinsätzen und Paraden der Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) sowie Bestrafungsaktionen teilgenommen, sagte der Vorsitzende Richter am Düsseldorfer Oberlandesgericht, Jan van Lessen, am Mittwoch bei der Urteilsbegründung. Er sei als Flüchtling 2015 über die Balkanroute nach Deutschland eingereist.

  • Was geschah am ...

    Fr., 10.04.2020

    Kalenderblatt 2020: 11. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. April 2020:

  • Flüchtlingsdrama in Syrien

    Do., 05.03.2020

    Türkei und Russland einigen sich auf Waffenruhe für Idlib

    Handschlag in Moskau: der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin (r).

    Die Kämpfe um Idlib im Norden Syriens treiben viele Menschen in die Flucht. Nun trafen sich erstmals wieder zwei Oberkommandierende, die den Schüssel für eine Lösung des Konflikts haben. Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan trafen eine neue Vereinbarung.

  • Erste Hürden

    So., 01.03.2020

    US-Abkommen mit Taliban sieht Abzug aller Truppen vor

    Ein US-Marinesoldat während eines gemeinsamen Manövers mit der afghanischen Armee.

    Das Abkommen zwischen den USA und den Taliban soll ein erster Schritt zum Frieden sein - aber die harten Verhandlungen für eine innerafghanische Einigung stehen erst noch bevor. Wie schwierig sie werden, zeichnet sich schon jetzt ab.