Altria Group



Alles zur Organisation "Altria Group"


  • Howard Willard

    Fr., 17.04.2020

    Chef von Marlboro-Konzern Altria tritt zurück

    Der zurückgetretene Howard Willard stand wegen einer gefloppten Beteiligung an der E-Zigaretten-Firma Juul in der Kritik.

    Der Marlboro-Hersteller Altria stellt einen neuen Konzernchef vor. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Howard Willard hatte sich mit dem Coronavirus infiziert. Allerdings stand er wegen eines umstrittenen Milliardeninvestments ohnehin schon stark in der Kritik.

  • Teures Debakel

    Fr., 31.01.2020

    E-Zigarettenfirma Juul belastet Marlboro-Konzern

    Produkte der Firma «Juul» werden in einem Geschäft für Rauchwaren angeboten.

    Die E-Zigarettenfirma Juul wird für den Marlboro-Konzern Altria zu einem Milliardengrab.

  • Gespräche ohne Einigung

    Mi., 25.09.2019

    Fusion zwischen Philip Morris und Altria gescheitert

    Eine Marlboro-Zigarettenschachtel: Eine Fusion hätte zwei alte Bekannte wieder vereint: Die vor allem für die Zigarettenmarke Marlboro bekannten Unternehmen gehörten bereits bis 2008 zusammen.

    Sinkender Zigaretten-Konsum in weiten Teilen der Welt zwingt die Tabakindustrie zum Umdenken. Zwei der Schwergewichte im Markt erwogen deshalb eine Fusion. Doch aus dem Zusammenschluss der Marlboro-Hersteller Philip Morris und Altria wird nichts.

  • Hauptgeschäft schrumpft

    Do., 20.12.2018

    Marlboro investiert 12,8 Milliarden in E-Zigarettenfirma

    Malboro-Hersteller Altria steht unter Druck, da das Hauptgeschäft schrumpft, weil immer weniger Menschen klassische Zigaretten rauchen.

    Richmond (dpa) - Der Marlboro-Hersteller Altria steigt in großem Stil bei der umstrittenen E-Zigarettenfirma Juul ein. Altria zahlt 12,8 Milliarden Dollar (11,2 Mrd Euro) für einen Anteil von 35 Prozent, wie die Unternehmen mitteilten.

  • Nachrichtenüberblick

    Mi., 07.10.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

    Pötsch neuer VW-Chefkontrolleur: «Werde meinen Beitrag leisten»