Amazon



Alles zur Organisation "Amazon"


  • Top Ten

    Fr., 13.12.2019

    DVD-Charts

    Quelle: Amazon

  • Top Ten

    Fr., 13.12.2019

    Musik-Charts

    Quelle: Amazon

  • Fehlerhafte Aktivierungen

    Fr., 13.12.2019

    Wie die Sprachassistenten 2019 ihre Unschuld verloren

    Die Lautsprecher Google Home (l) und Amazon Echo, ausgestattet mit den Sprachassistenten Google Assistant und Alexa, auf der Internationalen Funkausstellung IFA.

    Die Erkenntnis, dass Mitschnitte von Gesprächen mit Assistenten wie Alexa und Siri auch von Mitarbeitern gehört werden können, löste 2019 viel Kritik aus. Anbieter fragen die Nutzer inzwischen um Erlaubnis.

  • Fußball

    Fr., 13.12.2019

    Müller-Westernhagen als Co-Kommentator bei BVB-RB-Spiel

    Marius Müller-Westernhagen.

    Dortmund (dpa) - Marius Müller-Westernhagen geht fremd. Der Rock-Musiker und bekennende Fan von Borussia Dortmund wird am 17. Dezember (20.30 Uhr) als Co-Kommentator im Audio-Angebot von Amazon das Bundesliga-Spiel des BVB gegen RB Leipzig begleiten. Er werde nicht «der unparteiischste Kommentator sein», wurde der 71-Jährige in einer Mitteilung des Internetriesen zitiert, «aber ich werde versuchen, mich zurückzuhalten».

  • Für Amazon am Mikrofon

    Fr., 13.12.2019

    Müller-Westernhagen Co-Kommentator bei BVB gegen RB

    Bekennender BVB-Fan: Rock-Musiker Marius Müller-Westernhagen.

    Dortmund (dpa) - Marius Müller-Westernhagen geht fremd. Der Rock-Musiker und bekennende Fan von Borussia Dortmund wird am 17. Dezember (20.30 Uhr) als Co-Kommentator im Audio-Angebot von Amazon das Bundesliga-Spiel des BVB gegen RB Leipzig begleiten.

  • Kommentar zur Vergabe der Fußball-Übertragungsrechte

    Do., 12.12.2019

    Ein Luxusvergnügen

    Ein Kameramann von Sky sitzt unter dem Champions League Bogen im Stadion.

    Die Fußball-Fans müssen sich umstellen. Wer von der Saison 2021/22 an die Live-Übertragungen der Champions League sehen will, benötigt einen schnellen Internetzugang und Geld für zwei Abonnements. Damit entfernt sich der Spitzenfußball immer weiter von seiner Basis, kommentiert Redakteur Mirko Heuping.

  • ZDF zeigt Finals

    Do., 12.12.2019

    Champions League nach Sky-Aus fast nur im Internet

    Die Endspiele der Champions League von 2022 bis 2024 werden im ZDF zu sehen sein.

    Durch das Champions-League-Aus für Sky wird sich für den fußball-begeisterten TV-Zuschauer von 2021 an vieles ändern. Während Amazon und ZDF ihre TV-Poker-Erfolge bestätigen, schweigen andere Anbieter noch.

  • Sky geht leer aus

    Do., 12.12.2019

    Was der Champions-League-Poker für die Fans bedeutet

    Sky verliert Rechte an der Champions League.

    Der Poker um die Rechte der Fußball-Champions-League ist auf der Zielgeraden. Die ersten Pakete sind an Amazon und das ZDF verkauft - und Sky geht leer aus. Einiges ist aber noch ungeklärt.

  • Champions League

    Do., 12.12.2019

    ZDF: Endspiele sicher, Zusammenfassungen nicht

    Das ZDF hat sich die Fußball-Übertragungsrechte der Champions-League-Endspiele 2022 bis 2024 gesichert.

    Berlin (dpa) - Das ZDF hat sich die Fußball-Übertragungsrechte der Champions-League-Endspiele 2022 bis 2024 gesichert, verhandelt aber noch über ein Medienpaket für eine Höhepunkte-Sendung, wie ZDF-Sprecher Alexander Stock bestätigte.

  • Fußball

    Do., 12.12.2019

    Sky: Keine Einigung mit UEFA bei Champions-League-Rechten

    Berlin (dpa) - Die Champions League ist ab der Saison 2021/2022 nicht mehr bei Sky zu sehen. Das bestätigte der Bezahlsender. In dem gerade abgeschlossenen Ausschreibungsverfahren habe man sich «nach rund 20 Jahren der Partnerschaft mit der UEFA nicht über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit einigen» können, sagte Sky-Deutschland-Chef Carsten Schmidt. Laut «Bild» hat sich der Streamingdienst DAZN die weiteren Rechte zur Übertragung gesichert, nachdem Amazon bereits den Zuschlag für das Top-Spiel am Dienstag erhalten hatte.