Arminia Bielefeld



Alles zur Organisation "Arminia Bielefeld"


  • Leichtathletik: Jahr100Lauf

    Do., 20.06.2019

    Für Appelhülsen gibt es noch Startplätze

    Manfred Feldmann und Enkeltöchterchen Lotta freuen sich auf den„Jahr100Lauf“.

    Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen. Einige wenige Kleinigkeiten müssen noch organisiert werden, um den „Jahr100Lauf“ von Arminia Appelhülsen am 29. Juni (Samstag) reibungslos über die Bühne zu bringen.

  • Offensivspieler

    Mi., 19.06.2019

    VfB Stuttgart holt Talent Massimo zurück

    Offensivspieler: VfB Stuttgart holt Talent Massimo zurück

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart holt Leihspieler Roberto Massimo vorzeitig vom Zweitliga-Rivalen Arminia Bielefeld zurück. «Roberto wird zurückkommen zu uns», sagte Sportdirektor Sven Mislintat.

  • Fußball: Junioren-Aufstiegsrunde zur Bezirksliga

    Mi., 19.06.2019

    Preußens C1 kann alles klar machen

    Die C-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) wollen am Samstag mit einem Sieg gegen Ahlener SG den Aufstieg vorzeitig klar machen.

    In der Relegationsrunde zur Bezirksliga der Nachwuchsfußballer können drei TE-Teams den Aufstieg am Sonntag mit einem Heimsieg vorzeitig perfekt machen.

  • Fußball: Aufstiegsrunde der Junioren zur Bezirksliga

    Mi., 19.06.2019

    Lottes A1 kann alles klar machen

    Torhüter Jonas Pavljasevic und die A-Junioren der SF Lotte wollen am Sonntag mit einem Sieg gegen Viktoria Rietberg vorzeitig den Aufstieg in die Bezirksliga feiern.

    In der Relegationsrunde zur Bezirksliga der Nachwuchsfußballer können drei TE-Teams den Aufstieg am Sonntag mit einem Heimsieg vorzeitig perfekt machen.

  • Preußen Münsters Aufstieg in die 2. Bundesliga

    Mo., 17.06.2019

    30 Jahre danach: Zwei torlose Remis werden zu Meilensteinen in der Vereinsgeschichte

    18. Juni 1989: Aufstiegstrainer Helmut Horsch und 22 000 Zuschauer im Feiermodus. Bis heute ist der 70-Jährige einer der beliebtesten Trainer der Preußen.

    So hoch hinaus ging es für Preußen Münster danach nie wieder. Am 18. Juni 1989 gelang den Adlern letztmals der Sprung in die 2. Bundesliga. Das 0:0 gegen den MSV Duisburg zum Abschluss war zwar ein Zitterspiel, krönte aber eine legendäre Aufstiegsrunde – und hinterließ viele Erinnerungen.

  • Basketball: Frauen-Kreispokal

    Mo., 17.06.2019

    Arminia Ochtrups Basketballerinnen verlieren Kreispokalfinale

    Als Center Nadine Janning aufgrund ihres fünften Fouls ausscheiden musste, war es um die Ochtruper Basketballerinnen geschehen.

    Eigentlich wollten sich Arminia Ochtrups Basketballerinnen mit dem Gewinn des Kreispokals in die Sommerpause verabschieden, doch der Plan ging nicht auf. Beim UBC Münster setzte es eine etwas überraschende 47:55-Niederlage. Das vorzeitige Ausscheiden einer Leistungsträgerin war der Knackpunkt.

  • Fußball: Junioren-Aufstiegsrunde

    So., 16.06.2019

    Sieg und Niederlage für Preußens Nachwuchs

    Die C-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) setzten sich im Auftaktspiel gegen Vorwärts Wettringen mit 2:1 durch

    In den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga der Nachwuchsfußballer erwischten die A-Junioren der SF Lotte (3:1 gegen Emsdetten 05), B-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren (3:0 gegen JSG Borghorst/Wilmsberg) und C-Junioren des SC Preußen Lengerich (2:1 gegen Vorwärts Wettringen) am Wochenende einen Auftakt nach Maß.

  • Fußball: Junioren-Aufstiegsrunde

    So., 16.06.2019

    Sportfreunde-Nachwuchs macht Lotte froh

    Karam Trad (links) und die A-Junioren der SF Lotte feierten zum Auftakt einen 3:1 Sieg gegen Emsdetten 05

    In den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga der Nachwuchsfußballer erwischten die A-Junioren der SF Lotte (3:1 gegen Emsdetten 05), B-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren (3:0 gegen JSG Borghorst/Wilmsberg) und C-Junioren des SC Preußen Lengerich (2:1 gegen Vorwärts Wettringen) am Wochenende einen Auftakt nach Maß.

  • Jugendfußball: Relegation

    So., 16.06.2019

    Nachwuchs des SV Burgsteinfurt und der JSG Borghorst/Wilmsberg verlieren

    Zu viele Jäger sind des Hasen Tod: Hier sieht sich Tim Peterskeit (M.) von zwei Gegenspielern umringt.

    Sowohl die D1 des SV Burgsteinfurt als auch die B-Jugend der JSG Wilmsberg/Borghorst kassierten in ihren ersten Relegationsspielen um den Aufstieg in die Bezirksliga gegen ihre Gegner jeweils eine Niederlage.

  • Pferdezucht in der Weite der Lewitz

    Sa., 15.06.2019

    Ochtruper leitet Gestüt von Paul Schockemöhle

    Auf 3300 Hektar werden in der Lewitz Pferde gezüchtet. Gestütleiter Peter Schmerling liebt den Gang über die Wiesen (oben). Vom Büro aus lassen sich die einzelnen Bereiche per Kamera genau überwachen. 4800 Vierbeiner, darunter jährlich 800 Fohlen, sind in der Lewitz Zuhause.

    Peter Schmerling ist ein gestandener Münsterländer. Als er das Angebot bekam, die Leitung des Pferdezuchtgestüts von Paul Schockemöhle in der Lewitz zu leiten, musste er kurz überlegen. Seit einem Jahr kümmert er sich nun dort auf 3300 Hektar Land um 4800 Tiere.