Aschendorff



Alles zur Organisation "Aschendorff"


  • 950 Jahre St. Mauritz

    Mi., 23.09.2020

    Skulptur der Kunstakademie Münster: Ein Strahlenkranz zum Geburtstag

    Wie ein Strahlen-Motiv schmiegt sich das Kunstwerk mit dem Titel „... scheinen ...“ der

    Die Pfarrei St. Mauritz feiert den 950. Geburtstag ihres Gotteshauses. Wegen Corona in kleinerem Rahmen und mit Abstand, aber nicht weniger festlich. Am Patronatsfest wurde zunächst ein Gottesdienst gefeiert. Zur Feier des Tages gab es dann ein Kunstwerk aus den Händen von Studierenden der Kunstakademie sowie einen prächtigen Bildband aus dem Verlag Aschendorff.

  • Greven

    Di., 01.09.2020

    Mersjann 25 Jahre bei Aschendorff

    25 Jahre bei Aschendorff: Dieter Mersjann kennt seine Maschine. Der Rotationsdrucker feiert sein Dienstjubläum.

    „Teamarbeit ist bei uns in der Rotation besonders wichtig.“

  • Michael Köckemann seit 25 Jahren im Unternehmen

    Sa., 01.08.2020

    Aschendorff-Gene im Blut

    Fühlt sich wohl bei Aschendorff: Michael Köckemann.

    Nach der Schule reifte bei Michael Köckemann der Wunsch, Drucker zu werden. Doch der Stellenmarkt war ein anderer als heute, die Zahl der Bewerber groß – der heute siebenfache Vater startete seine berufliche Laufbahn deshalb zunächst mit einer Dachdeckerlehre.

  • Neubearbeitung des Urkatasters von Nienberge gibt Zeugnis von der Siedlungsgeschichte

    Sa., 01.08.2020

    Einsicht in viele Hofakten

    Dieter Overhageböck (M.) hat eine Neubearbeitung und Neuzeichnung des Urkatasters der Gemeinde Nienberge von 1825 bis 1829 erstellt. Vorgestellt haben das Buch (v.l.) Verleger und Herausgeber Dr. Peter Worm (Direktor des Stadtarchivs Münster), Dr. Dirk F. Paßmann (Leiter des Aschendorff-Buchverlags), Anja Gussek (Stadtarchiv) und Dr. Hannes Lambacher (ehemaliger Leiter des Stadtarchivs).

    In seinem neuesten im Aschendorff-Verlag erschienenen Buch wirft Kartograph Dieter Overhageböck einen genauen Blick auf seine Heimatgemeinde. Die Neubearbeitung des Urkatasters von Nienberge 1825 bis 1829 gibt spannende Einblicke auch in die Siedlungsgeschichte.

  • Urkataster von Nienberge aufbereitet

    Sa., 25.07.2020

    Detaillierter Blick in die Vergangenheit

    Mehr als zwei Jahre lang hat Dieter Overhageböck an seinem Werk gearbeitet.

    In seinem neuesten, im Aschendorff Verlag erschienenen Buch wirft Kartograph Dieter Ovehageböck einen sehr genauen Blick auf seine Heimatgemeinde. Die Neubearbeitung des Urkatasters von Nienberge gibt Einblicke darüber, wie sich Eigentumsverhältnisse geändert haben – oder auch nicht.

  • Historische Porträts aus Münster

    Di., 07.07.2020

    Stadtheimatbund veröffentlicht Buch von Walter Kutsch

    Ursula Warnke (M., Vorsitzende des Stadtheimatbunds), Maria Aßmuth-Kutsch und Arndt Zinkant präsentieren ein neues Buch mit Texten des im vergangenen Jahr verstorbenen Walter Kutsch.

    Vielen galt Walter Kutsch als das Gedächtnis der Stadt. Texte des im vergangenen Jahr verstorbenen Hobby-Historikers erscheinen nun in einem Buch, dass der Stadtheimatbund herausgibt.

  • Besuch bei Aschendorff

    Do., 20.02.2020

    Prinz Thorsten II erobert Medienhaus

    Im Medienhaus Aschendorff wurde Prinz Thorsten (rechts) begrüßt unter anderem von WN-Karnevalsurgestein Helmut Etzkorn und Lokalchef Ralf Repöhler (links).

    Willkommen im Medienhaus Aschendorff: Mit großem Gefolge hat Prinz Thorsten II. (Brendel) zu Weiberfastnacht das Medienhaus Aschendorff erobert. 

  • Münsters Sportler des Jahres 2019

    Di., 04.02.2020

    Der Abend der Sieger im Jovel

    Das Siegerbild: Zum großen Finale der Sportlerehrung

    Mit der Übergabe der Pokale war der Abend in der Jovel Music Hall noch lange nicht beendet. Bei guten Gesprächen und kulinarischen Köstlichkeiten klang der Siegerehrung der Sportler des Jahres 2019 aus. Münster Athleten und Funktionäre nutzten die Chance, sich noch besser zu vernetzen. Und natürlich wurden die Gewinner gefeiert. [Mit Video]

  • Franz-von-Assisi-Grundschule Ostbevern

    Do., 30.01.2020

    Grundschüler zu Besuch im Druckhaus

    Franz-von-Assisi-Grundschule Ostbevern: Grundschüler zu Besuch im Druckhaus

    Im Rahmen des Klasse!-Projektes besuchten die beiden vierten Klassen der Franz-von-Assisi-Grundschule das Aschendorff-Druckhaus in Münster.

  • Ratsprotokolle der Stadt Telgte von 1624 bis 1799

    Do., 09.01.2020

    „Unschätzbare historische Quelle“

    Sie erlebten mit den Telgter Geschichtsquellen eine außergewöhnliche Buchpräsentation (vorne v.l.): Olaf Hartmann (Sparkasse Münsterland Ost), Dr. Rolf Braun (Buchautor), Bürgermeister Wolfgang Pieper, Dr. Thomas Müller (technische Ausführung), (hinten v.l.) Julia Ploetzgen (Stadtarchivarin und Vorstandsmitglied des Kreisgeschichtsvereins Beckum-Warendorf), Christiane Conze (Beratungslehrerin Gymnasium Telgte), Harald Voß (Schulleiter Gymnasium), Inge de Lange (Schulleiterin Sekundarschule) und Dr. Dirk F. Paßmann (Verlagsleiter Aschendorff Verlag).

    Die Ratsprotokolle der Stadt Telgte von 1624 bis 1799, die Dr. Rolf Braun übertragen hat, sind offiziell präsentiert worden.