Axel Springer



Alles zur Organisation "Axel Springer"


  • Mit US-Investor KKR

    Mi., 14.08.2019

    Axel Springer will Digitalisierung vorantreiben

    Der Hauptsitz der Axel Springer SE in Berlin.

    Der US-Investor KKR steht vor dem Einstieg bei dem Medienkonzern.  Vorstandschef Döpfner setzt auf einen Geschäftsausbau unabhängig von kurzfristigen Renditeerwartungen - und weist Spekulationen zurück.

  • Behörden müssen genehmigen

    Mo., 05.08.2019

    Übernahme-Pläne: KKR hält 20 Prozent der Springer-Aktien

    Zum Medienhaus Axel Springer gehören unter anderem «Bild», «Die Welt» und die «BZ». Der US-Finanzinvestor KKR hat für den Einstieg bei Axel Springer eine wesentliche Hürde genommen.

    Der Einstieg von KKR bei Springer kommt voran: Inzwischen hält der Finanzinvestor mehr als 20 Prozent am Medienkonzern. Der Ball liegt damit bei den Behörden. Die Arbeitnehmerseite bleibt skeptisch.

  • Finanzinvestor vor Einstieg

    Do., 11.07.2019

    Axel Springer empfiehlt Annahme von KKR-Übernahmeangebot

    Finanzinvestor vor Einstieg: Axel Springer empfiehlt Annahme von KKR-Übernahmeangebot

    Axel Springer stellt die Weichen für den Einstieg eines finanzstarken Investors. Das Angebot für die Aktien im Streubesitz sei fair.

  • Konzern senkt Prognose

    Mi., 12.06.2019

    Investor KKR will bei Axel Springer einsteigen

    Job- und Immobilienportale sowie Online-Journalismus waren zuletzt die Wachstumstreiber bei Axel Springer.

    Geld für das digitale Wachstum: Axel Springer will sich einen finanzstarken Investor an Bord holen. Vorerst senkt der Medienkonzern aber seine Prognose.

  • Wachstum vorantreiben

    Do., 30.05.2019

    US-Investor KKR verhandelt über Einstieg bei Axel Springer

    Der Kurs der Aktien schnellte um mehr als 20 Prozent nach oben auf 54,70 Euro. Foto. Sven Braun

    Im November 2018 hat Großaktionärin Friede Springer ihre Macht bei dem Medienkonzern ausgebaut. Jetzt verhandeln sie und Vorstandschef Döpfner mit einem kapitalstarken Investor über eine mögliche strategische Beteiligung - was an der Börse schon jetzt gut ankommt.

  • Medien

    Mo., 27.05.2019

    Steinmeier sieht Pressefreiheit auch in Europa unter Druck

    Bonn (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sieht die Pressefreiheit zunehmend auch in Europa gefährdet. «Neuerdings müssen wir auch innerhalb von Europa sehen, dass Pressefreiheit, Meinungsfreiheit mehr unter Druck kommt, Zeitungen unter staatliche Regulierung genommen werden, der Versuch gemacht wird, ganze Zeitungen aufzukaufen, um sie unter Kontrolle zu bringen», sagte Steinmeier am Montag beim Global Media Forum der Deutschen Welle in Bonn. «Das ist eine schädliche Entwicklung, die Demokratie gefährdet. Wir müssen uns in Europa dagegen wehren.» Steinmeier war per Videoverbindung nach Bonn zugeschaltet.

  • Mit 36 Prozent

    Di., 07.05.2019

    Springer steigt bei Medien-Startup von Gabor Steingart ein

    «Steingarts Morning Briefing» ist mit knapp 400.000 Streams pro Woche Deutschlands führender täglicher Podcast für Politik und Wirtschaft.

    Mit seinem Newsletter und seinem Podcast erreicht Gabor Steingart zehntausende Nutzer. Jetzt baut der Journalist mit Hilfe des Springer-Konzerns sein Angebot aus. Herzstück soll ein Schiff werden.

  • Piano-Superstar

    Mo., 29.04.2019

    Lang Lang schwelgt im «Piano Book» in Erinnerungen

    Lang Lang hat seine ganz persönliche Playlist zusammmengestellt.

    Der so überaus populäre chinesische Pianistenstar Lang Lang nimmt sich mit einem frischen Blick all jener Werke an, die ihn als Kind und zu Beginn seiner Weltkarriere begeisterten.

  • Umsatzsteigerung

    Do., 07.03.2019

    Axel Springer verdient immer mehr Geld im Internet

    Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE. Das Medienhaus Axel Springer hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr dank eines starken Digitalgeschäfts gesteigert.

    Das Medienhaus Axel Springer holt den größten Teil seines Gewinns längst in der digitalen Welt. Inserate-Plattformen wie Stepstone sind das Rückgrat des Verlags. Aber auch mit Journalismus lässt sich Geld verdienen.

  • Gentleman und Macher

    Do., 07.03.2019

    Promi-Geburtstag vom 7. März 2019: Wolfgang Reitzle

    Wolfgang Reitzle wird 70.

    Der Schaukelstuhl muss warten. BMW, Jaguar, Linde - der Manager Wolfgang Reitzle gibt gerne Vollgas und dreht mit 70 noch mal richtig auf.