BMF



Alles zur Organisation "BMF"


  • Geplantes Konjunkturpaket

    Fr., 22.05.2020

    Scholz plant angeblich Familienbonus von 300 Euro pro Kind

    Eine Familie beim Spaziergang unterm abendlichen Wolkenhimmel.

    Anfang Juni will die Koalition ein großes Konjunkturpaket auf den Weg bringen. Einem Bericht zufolge könnte der Bund noch einmal 150 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Profitieren sollen vor allem Familien.

  • Finanzen

    Fr., 15.05.2020

    Pandemie könnte Einnahmen um 7,5 Milliarden Euro drücken

    Ein leeres Zählbrett für Euromünzen liegt in einer Kasse.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Corona-Pandemie könnte die nordrhein-westfälischen Steuereinnahmen 2020 um 7,5 Milliarden Euro drücken. Das ergibt sich nach Angaben des nordrhein-westfälischen Finanzministeriums aus den bundesweiten Zahlen des Arbeitskreises Steuerschätzung. Allerdings besitze die aktuelle Steuerschätzung nur eine eingeschränkte Aussagekraft, da die Prognosen zur Wirtschaftsentwicklung noch stark schwankten, betonte das NRW-Finanzministerium.

  • Steuern

    Do., 14.05.2020

    Schätzung: Steuereinnahmen 81 Milliarden Euro niedriger als 2019

    Berlin (dpa) - Wegen der Corona-Pandemie sinken erstmals seit der Finanzkrise 2009 die Steuereinnahmen von Bund, Ländern und Kommunen. Die Steuerschätzer rechnen damit, dass der Staat in diesem Jahr 81,5 Milliarden Euro weniger einnimmt als im vergangenen Jahr, wie das Finanzministerium am Donnerstag in Berlin bekanntgab.

  • Corona-Hilfsmaßnahmen

    Di., 12.05.2020

    Voraussichtlich 118,8 Milliarden weniger Steuereinnahmen

    Wegen der Corona-Hilfsmaßnahmen müssen Bund, Länder und Gemeinden in diesem Jahr voraussichtlich mit viel weniger Steuereinnahmen auskommen.

    Insgesamt rechne das Finanzministerium inzwischen mit Krisen-Kosten von 453,4 Milliarden Euro allein im Jahr 2020.

  • Finanzspritze

    Mo., 11.05.2020

    Bund plant milliardenschwere Hilfen für die Deutsche Bahn

    Die Deuitsche Bahn ist wegen der Belastungen in der Corona-Krise wirtschaftlich unter Druck geraten.

    Die Kunden sollen davon möglichst wenig spüren: Die Bahn muss in der Corona-Krise kräftig sparen - nur dann will der Bund mit Milliarden helfen. Dafür soll auch der Vorstand Verzicht üben.

  • Geld zurückholen

    Fr., 08.05.2020

    Steuerbescheid prüfen: Einspruch kann sich lohnen

    Bei Fehlern im Steuerbescheid können Betroffene Einspruch einlegen - viele Verfahren gehen zugunsten der Steuerzahler aus.

    Die Finanzverwaltung arbeitet auch während der Corona-Krise. Die ersten Steuerzahler haben auch schon die Steuererstattung bekommen. Ein kritischer Blick auf den Steuerbescheid ist trotzdem ratsam.

  • Gesundheit

    Do., 07.05.2020

    Westspiel: SPD hat Fragen zu Kurzarbeit

    Westspiel Casino ist auf einer Abdeckung eines Roulettes zu lesen.

    Der landeseigene Casino-Betrieb Westspiel wird mehrfach Thema im Landtag: Am Donnerstag sollen Experten gehört werden, die verschiedene Ansichten zur geplanten Privatisierung haben. Dass Westspiel Kurzarbeit anmelden will, ruft die SPD auf den Plan.

  • Gesundheit

    Di., 05.05.2020

    Casino-Gruppe Westspiel will Kurzarbeit anmelden

    Ein Kugel rollt durch ein Roulette Spiel.

    Ein ungewöhnlicher Vorgang: Die landeseigene Casino-Gruppe Westspiel will Kurzarbeit anmelden - und damit von staatlichem Geld profitieren. Das Finanzministerium sieht offenbar Klärungsbedarf.

  • Angeschlagene Luftfahrtbranche

    Fr., 01.05.2020

    Staatshilfe-Gespräche bei Lufthansa

    Die Pandemie belastet auch die Lufthansa stark. Die Verhandlungen über ein milliardenschweres Rettungspaket dauern an.

    Die Corona-Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in der Luftfahrtbranche. Die Passagierzahlen sind auf ein Minimum gesunken. Viele Airlines schnüren Sparprogramme oder verhandeln gar über Staatshilfe. Auch in Deutschland.

  • Tiere

    Sa., 25.04.2020

    Tierheime fordern in Corona-Krise mehr Unterstützung

    Ein Hund sitzt in einem Tierheim in einem Zwinger.

    Viele Tierheime in Nordrhein-Westfalen stellt die Corona-Krise vor massive Probleme. Der Betrieb muss weitergehen, die Tiere brauchen Futter - und von der Landesregierung fühlen sie sich im Stich gelassen.