BR



Alles zur Organisation "BR"


  • TV-Tipp

    Fr., 07.08.2020

    Jahrhundert-Ring

    Der französische Regisseur Patrice Chéreau (r) spricht mit dem Dirigenten Pierre Boulez (l).

    «Rheingold», «Walküre», «Siegfried» und «Götterdämmerung»: Der gefeierte Wagner-Zyklus von Patrice Chéreau ist seit 40 Jahren erstmals wieder im Free-TV zu erleben.

  • Helmpflicht

    Mi., 05.08.2020

    Ohne Helm auf Roller zur Trauerfeier kostet Gloria 15 Euro

    Gloria von Thurn und Taxis fährt mit einem Elektroroller zur Trauerfeier für Georg Ratzinger zum Dom St. Peter in Regensburg - ohne Helm.

    Die Fürstin von Thurn und Taxis hat ein Knöllchen bekommen, weil sie ohne Helm auf ihrem E-Roller gefahren ist - und bereits bezahlt.

  • Eingedampfte Jubiläumsfestspiele in Salzburg haben begonnen

    So., 02.08.2020

    Gewitterzelle verjagt den „Jedermann“

    Tobias Moretti als „Jedermann“ mit „Buhlschaft“ Caroline Peters.

    Die Jubiläumsfestspiele in Salzburg haben begonnen. 100 Jahre nach dem ersten „Jedermann“ mussten die Akteure mit Tobias Moretti und Caroline Peters an der Spitze am Samstagabend allerdings schnellstens ins Festspielhaus umziehen. Eine garstige Gewitterzelle verscheuchte die 1200 Gäste kurz vor Premierenbeginn vom Domplatz.

  • Nochmal, nochmal, nochmal

    Do., 30.07.2020

    Vom Charme der TV-Wiederholungen

    «Tatort»-Krimis gehen immer, auch alte.

    Vom «Tatort» bis zu «Dirty Dancing»: Von manchen älteren Filmen und Serien bekommt man nicht genug. Wird es im TV künftig mehr Wiederholungen geben?

  • Siegfried-Idyll

    So., 26.07.2020

    Bayreuth ohne Festspiele - aber mit Kammerkonzert

    Das Richard-Wagner-Festspielhaus in Bayreuth bleibt geschlossen.

    Kein roter Teppich, keine Fanfaren, keine Opernpremiere: Eigentlich hätten auf dem Grünen Hügel von Bayreuth an diesem Samstag - wie an jedem 25. Juli - die Richard-Wagner-Festspiele begonnen.

  • Messenger-App

    Di., 21.07.2020

    Bericht: BKA liest WhatsApp über Browser-Verknüpfung mit

    Die Messenger-App WhatsApp lässt sich auch über Browser auf einem Computer nutzen - für das BKA offenbar ein Einfallstor zum Mitlesen.

    Das Bundeskriminalamt soll laut einem Bericht von BR und WDR mit einem einfachen Trick Chatverläufe mitlesen. Dazu äußern will sich die Behörde nicht.

  • Debatte um Fans und Ultras

    Mo., 20.07.2020

    «Unnötig Öl ins Feuer»: Fans kritisieren Hoeneß-Aussagen

    Sorgte mal wieder für Gesprächsstoff: Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

    Ein «Weiter so» soll es nach der Corona-Krise im Fußball nicht geben. An einem Reformprozess wollen Verbände, Vereine und Fans gemeinsam arbeiten. Gerade was die Bedeutung der Anhänger und insbesondere der Ultras dabei angeht, gibt es aber Dissonanzen.

  • TSG 1899 Hoffenheim

    So., 19.07.2020

    Im Wechsel-Poker um seinen Neffen hält sich Hoeneß zurück

    Hat die Bayern-Reserve als Trainer zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt: Trainer Sebastian Hoeneß.

    München (dpa) - Ehrenpräsident Uli Hoeneß will dem FC Bayern München im Wechsel-Poker um seinen vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim umworbenen Neffen Sebastian Hoeneß keine Ratschläge erteilen.

  • Ehrenpräsident FC Bayern

    So., 19.07.2020

    Hoeneß zur Fan-Debatte: «Fußball auch ohne Ultras möglich»

    «Der Fußball gehört allen», sagt Uli Hoeneß, Bayern Münchens Ehrenpräsident.

    München (dpa) - In der Debatte um Fan-Mitsprache im deutschen Fußball wünscht sich Bayern Münchens Ehrenpräsident Uli Hoeneß von den Ultras mehr Mäßigung.

  • Experten-Bündnis

    Di., 14.07.2020

    Europa braucht eigene Digital-Infrastruktur

    Ulrich Wilhelm, ARD-Vorsitzender und BR-Intendant, engagiert sich seit längerem für eine solche Digital-Infrastruktur.

    Giganten aus den USA und China dominieren das Internet: Konzerne wie Facebook, Amazon, Google, Netflix und Alibaba. «Höchste Zeit» für eine europäische Alternative, mahnen Experten in einem neuen Vorstoß.