BSC Sachsen



Alles zur Organisation "BSC Sachsen"


  • Vorschau

    Fr., 21.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Freitag

    Die Bob-WM in Altenberg beginnt mit den Frauen im Zweierbob: Team Mariama Jamanka hat gute Aussichten.

    Die Biathleten pausieren vor ihrem WM-Finale. In Altenberg beginnen die Weltmeisterschaften im Bob und Skeleton. In Rumänien geht es für die Skispringer, in der Schweiz für die Abfahrerinnen um Weltcup-Punkte. Und deutsche Meister-Titel werden auch vergeben.

  • WM in Altenberg

    Do., 20.02.2020

    Bob-Bundestrainer: Friedrich Favorit auf Titel-Rekord

    Francesco Friedrich könnte seinen zehnten WM-Titel holen.

    Francesco Friedrich kann bei der Heim-WM zum alleinigen WM-Rekordhalter der Bobfahrer aufsteigen. Doch der Lokalmatador beschäftigt sich noch nicht mit der Historie.

  • Bob-EM

    So., 16.02.2020

    Friedrich schon abgereist: Hafer holt EM-Bronze im Zweierbob

    Christoph Hafer steuerte seinen Bob auf den dritten Rang.

    Francesco Friedrich lässt den EM-Titel im Zweierbob sausen. Eine entspannte WM-Vorbereitung ist dem Starpiloten lieber. Dafür kann sich ein deutsches Duo über Edelmetall freuen.

  • Zweiter in Sigulda

    Sa., 15.02.2020

    Friedrich gewinnt vorzeitig Gesamtweltcup im Zweierbob

    Sicherte sich mit Anschieber Martin Grothkopp vorzeitig den Zweierbob-Gesamtweltcup: Francesco Friedrich.

    Sigulda (dpa) - Francesco Friedrich hat sich nach dem Gesamtsieg im Viererbob vorzeitig auch die Kristallkugel im kleinen Schlitten gesichert.

  • Weltcup in St. Moritz

    Sa., 01.02.2020

    Lochner löst mit Zweierbob-Sieg das WM-Ticket

    Das Team Johannes Lochner im Eiskanal in St. Moritz in Aktion.

    Auf seiner Heimbahn in Königssee meinte Lochner noch, Friedrich sei im Zweierbob derzeit nicht zu schlagen. Nun hat der Bayer die Siegesserie des Sachsen gestoppt. Dabei hatte er vor dem Rennen im Bob-Mekka St. Moritz einen enormen Druck. Es ging um sein WM-Ticket.

  • Weltcup am Königssee

    Sa., 25.01.2020

    Friedrich mit viertem Coup im Zweierbob

    Francesco Friedrich (r) und Thorsten Margis jubeln bei der Siegerehrung.

    Rekord-Weltmeister Friedrich bleibt im Zweierbob eine Klasse für sich. Im kleinen Schlitten ist er derzeit nicht zu bezwingen - weder am Start noch in der Bahn.

  • Weltcup in Innsbruck

    So., 19.01.2020

    Wieder Double für Friedrich - Erster Sieg für Jamanka

    Pilot Francesco Friedrich (vorne) mit seiner Crew.

    Fünf Wochen vor der Heim-WM dominiert Doppel-Olympiasieger Francesco Friedrich den Bob-Weltcup. Zugleich kritisiert er die Konkurrenz. In Innsbruck-Igls gewann er sein zweites Double hintereinander. Für Olympiasiegerin Jamanka war der erste Saisonsieg wie eine Erlösung.

  • Weltcup in Winterberg

    So., 05.01.2020

    Platz zwei und drei für Skeletonpiloten Gassner und Jungk

    Fuhr bei seinem Heimweltcup auf Platz zwei: Alexander Gassner.

    Winterberg (dpa) - Der Winterberger Alexander Gassner ist auf seiner Heimbahn im Hochsauerland auf Platz zwei im Skeleton-Weltcup gefahren. Nach zwei Läufen musste er am Sonntag nur Olympiasieger Yun Sungbin aus Südkorea den Vortritt lassen, der fünf Hundertstelsekunden Vorsprung hatte. Dritter wurde Axel Jungk vom BSC Sachsen Oberbärenburg, der den Saisonauftakt in Lake Placid gewonnen hatte und somit sein WM-Ticket sicher haben sollte. Der bereits für die WM ab Mitte Februar im sächsischen Altenberg nominierte Felix Keisinger aus Königssee landete auf Rang fünf.

  • Viererbob

    Sa., 04.01.2020

    EM-Titel für Lochner beim deutschen Dreifach-Erfolg

    Johannes Lochner hat seinen EM-Titel im Viererbob verteidigt.

    Im ersten Lauf fast gestürzt und auf zwei Kufen ins Ziel, dann war es im Schneeregen fast ein «perfekter Tag» für Lochner. Friedrich verpasste erneut den Viererbob-EM-Sieg. Es ist der einzige Titel, der in seiner umfangreichen Sammlung noch fehlt.

  • Weltcup in Winterberg

    Sa., 04.01.2020

    Dreifach-Erfolg für die deutschen Bobpilotinnen

    Stephanie Schneider (r) und Anschieberin Kira Lipperheide (l) freuen sich über ihren ersten Platz.

    Winterberg (dpa) Bobpilotin Stephanie Schneider hat beim Heim-Weltcup in Winterberg für den ersten deutschen Saisonsieg gesorgt.