Bayer 04 Leverkusen



Alles zur Organisation "Bayer 04 Leverkusen"


  • Mit oder ohne Ronaldo?

    Mi., 11.12.2019

    Bayer soll das deutsche Quartett komplettieren

    Bayer Leverkusen will das deutsche Quartett in der Champions League komplettieren.

    Drei deutsche Vereine sind in der Champions League schon weiter. Bleiben noch die Leverkusener. Die brauchen einen Sieg gegen Juventus Turin und Schützenhilfe. Dass Bayer überhaupt noch eine Chance hat, hätte nach drei Spielen aber kaum jemand für möglich gehalten.

  • Champions League

    Di., 10.12.2019

    Bayer setzt für Wunder auf 100-Millionen-Mann Havertz

    Bayer-Hoffnungsträger der Gegenwart und für die Zukunft: Kai Havertz.

    Bayer Leverkusen kann am Mittwoch ein kleines Fußball-Wunder vollenden. Und dafür braucht es einen Unterschied-Spieler. Dass Kai Havertz ein solcher sein kann, hat er oft bewiesen. Die vergangenen Wochen liefen für den 20-Jährigen aber nicht optimal.

  • Fußball

    Di., 10.12.2019

    Havertz soll das Fußball-Wunder vollenden

    Super-Talent Havertz trifft mit Bayer 04 Leverkusen im abschließenden Champions League-Gruppenspiel auf Juventus Turin.

    Bayer Leverkusen kann am Mittwoch ein kleines Fußball-Wunder vollenden. Und dafür braucht es einen Unterschied-Spieler. Dass Kai Havertz ein solcher sein kann, hat er oft bewiesen. Die vergangenen Wochen liefen für den 20-Jährigen aber nicht optimal.

  • Fußball

    Di., 10.12.2019

    Turin: Ronaldo in Leverkusen dabei, de Ligt nicht im Kader

    Cristiano Ronaldo von Juventus kontrolliert den Ball.

    Leverkusen (dpa) - Superstar Cristiano Ronaldo hat trotz des bereits sicheren Gruppensieges von Juventus Turin in der Champions League die Reise zum letzten Vorrunden-Spiel bei Bayer Leverkusen angetreten. Der fünfmalige Weltfußballer gehört zu den 20 Spielern, die Juve für die Partie am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) nominierte. Ob der 34 Jahre alte Ronaldo auch spielen wird, ist aber offen.

  • Fußball-Vorschau

    Mo., 09.12.2019

    Das bringt die Woche: Europapokal, Club-WM und Bundesliga

    Der FC Bayern München kann in der Gruppenphase nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

    Berlin (dpa) - Immerhin in seiner Champions-League-Gruppe B steht der FC Bayern auf Platz eins - und kann am letzten Spieltag auch nicht mehr von diesem verdrängt werden. RB Leipzig in der Königsklasse und der VfL Wolfsburg in der Europa League haben ebenfalls schon die nächste Runde erreicht.

  • Volleyball: Frauen-Regionalliga

    So., 08.12.2019

    Union Lüdinghausen gegen Leverkusen 2: Nervendrama pur

    Pia Fuchs (l.) und Sina Allzeit blocken gegen Leverkusens Hanna Steinfels.

    Mit 21:18 führte Union Lüdinghausen gegen Spitzenreiter Bayer Leverkusen 2 im dritten Satz – und machte keinen Punkt mehr. Dennoch schafften es Union noch in den Tiebreak, hatte vier Matchballe – und fünf Ballwechsel später einen Matchball gegen sich. Und das Nervendrama ging weiter.

  • Zitate

    So., 08.12.2019

    Sprüche zum 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga

    Stand in Gladbach ohne Trikot und Punkte da: Bayern-Keeper Manuel Neuer (r).

    Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche zum 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

  • Völler: «Haben einen Lauf»

    So., 08.12.2019

    Leverkusen wittert Chance in der Champions League

    Leverkusens Spieler zeigen sich nach dem Spiel gegen Schalke über den Sieg erleichtert.

    Atlético Madrid geschlagen, den FC Bayern bezwungen und nun auch den FC Schalke. Leverkusen schwimmt derzeit auf einer kleinen Erfolgswelle - und freut sich auf Juventus Turin mit dem Superstar.

  • 14. Spieltag

    Sa., 07.12.2019

    Leverkusens Erfolgsserie hält an - Sieg gegen Schalke

    Leverkusens Mannschaft bejubelt den Führungstreffer gegen den FC Schalke 04.

    Nach dem Sieg gegen die Bayern gewinnt Bayer Leverkusen auch gegen den FC Schalke 04. Die Werkself schafft dadurch endgültig wieder den Anschluss an die Spitzengruppe. Am Mittwoch geht es gegen Juventus Turin und Cristiano Ronaldo.

  • Fußball

    Sa., 07.12.2019

    Bayer Leverkusen gewinnt gegen Schalke 2:1

    Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen hat das Bundesliga-Duell mit Schalke 04 gewonnen und ist nach Punkten mit den Schalkern gleichgezogen. Die Mannschaft von Trainer Peter Bosz siegte mit 2:1 und ist nun Tabellen-Sechster. Der Argentinier Lucas Alario erzielte beide Tore für Bayer, Benito Raman konnte für Schalke nur noch verkürzen.