Berliner Zeitung



Alles zur Organisation "Berliner Zeitung"


  • Vorbild

    Mo., 18.11.2019

    Barbara Schöneberger wäre gerne Beyoncé

    Für Barbara Schöneberger ist Beyoncé ein großes Vorbild.

    Als Moderatorin macht Barbara Schöneberger so schnell niemand etwas vor. Als Sängerin wäre sie aber gerne ein bisschen mehr Beyoncé.

  • Schauspielerin

    Sa., 16.11.2019

    Katharina Thalbach erhält den Lubitsch-Preis

    Katharina Thalbach wird für ihre Leistung in der Musikkomödie «Ich war noch niemals in New York» mit dem Ernst-Lubitsch-Preis 2020 ausgezeichnet.

    Der Ernst-Lubitsch-Preis 2020 geht an die Schauspielerin Katharina Thalbach. Sie erhält den Preis für ihren Einsatz in einer Musikkomödie.

  • Präsident FC Bayern

    Fr., 08.11.2019

    Hoeneß: Bundesliga stößt an finanzielle Grenzen

    Sieht die Bundeliga bald an der finanziellen Grenze: Uli Hoeneß, Präsident FC Bayern München.

    München (dpa) – Die Fußball-Bundesliga stößt nach Ansicht des scheidenden Bayern-Präsidenten Uli Hoeneß auf Dauer an finanzielle Grenzen.

  • Mordkommission ermittelt

    Mi., 30.10.2019

    Tod am U-Bahnhof - Mann in Berlin vor Zug gestoßen

    Der Staatsanwaltschaft zufolge handelt es sich bei dem Opfer um einen 30-jähriger Iraner.

    Schreckliche Tat am berüchtigten Berliner U-Bahnhof Kottbusser Tor: Ein Mann wird vor einen einfahrenden Zug gestoßen. Wird der Täter gefunden?

  • Kriminalität

    Mi., 30.10.2019

    Mann in Berlin bei Streit vor U-Bahn gestoßen und getötet

    Berlin (dpa) - Bei einem Streit in einem Berliner U-Bahnhof ist ein Mann vor einen Zug gestoßen und tödlich verletzt worden. Eine Mordkommission nahm nach der Tat in der Nacht die Ermittlungen auf. Zur Identität des Opfers und der anderen beteiligten Personen machte die Polizei keine Angaben. Der oder die Täter sollen entkommen sein. Nach einem unbestätigten Bericht der «Berliner Zeitung» ist das Opfer ein 22-jähriger Iraner. Dieser soll dazwischen gegangen sein, als zwei Männer einen Rollstuhlfahrer berauben wollten.

  • U-Ausschuss soll kommen

    Di., 22.10.2019

    Neue Vorwürfe gegen Scheuer wegen geplatzter Pkw-Maut

    Wird nicht froh mit der geplatzten Pkw-Maut: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU).

    Am Freitag will der Bundestag auf Antrag von Oppositionsparteien einen Untersuchungsausschuss zum Debakel bei der Pkw-Maut einsetzen. Es dürfte hoch hergehen.

  • Berliner Schaubühne

    Mo., 14.10.2019

    Joachim Meyerhoff glänzt in Molières «Amphitryon»

    Joachim Meyerhoff als Sosias im "Amphitryon" an der Berliner Schaubühne.

    Wer bin ich? Um diese Frage dreht sich Herbert Fritschs bunt-barocke Inszenierung der Komödie «Amphitryon».

  • Medien

    Di., 17.09.2019

    DuMont verkauft Berliner Verlag an Unternehmerpaar

    Auf einem Tisch in Berlin liegen zwei Ausgaben der Tageszeitungen "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier".

    Seit gut einem halben Jahr ist bekannt, dass die DuMont-Mediengruppe sich neu aufstellen will. Eine erste Entscheidung ist nun gefallen. Es geht um den Verkauf ihrer Regionalzeitungen in Berlin.

  • Bayern-Boss

    Sa., 17.08.2019

    Hoeneß als Union-Fan: Feine Pointe der Fußballgeschichte

    Bayern-Präsident Uli Hoeneß sympathisiert mit dem 1. FC  Union Berlin.

    Berlin (dpa) – Kurz vor dem ersten Bundesligaspiel in der Geschichte des 1. FC Union hat sich Bayern-Präsident Uli Hoeneß als Sympathisant der Eisernen geoutet.

  • Finals in Berlin

    So., 04.08.2019

    Harting überdreht völlig - und fliegt raus

    Wurde nicht für die WM nominiert: Diskuswerfer Christoph Harting.

    Warum macht er das? Erneut sorgt Diskus-Olympiasieger Christoph Harting mit respektlosen Äußerungen für Ärger und Unverständnis. Auch nach seinem Aus mit drei ungültigen Versuchen bei den deutschen Meisterschaften in Berlin macht er weiter große Sprüche.