Bezirksliga



Alles zur Organisation "Bezirksliga"


  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Fr., 23.10.2020

    BSV Roxel sagt ab: Schon wieder kein Spiel für den TV Friesen Telgte II

    Hat überhaupt keinen Stress mit der erneuten Spielverlegung: Friesen-Trainer Sebastian Seitz.

    Auf ihr erstes Saisonspiel muss die zweite Mannschaft des TV Friesen Telgte eine weitere Woche warten. Der BSV Roxel hat die am Samstagabend (24. Oktober) geplante Partie abgesagt. Friesen-Trainer Sebastian Seitz findet den Ausfall alles andere als tragisch.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Fr., 23.10.2020

    BSV Roxel sagt ab: Schon wieder kein Spiel für den TV Friesen Telgte II

    Hat überhaupt keinen Stress mit der erneuten Spielverlegung: Friesen-Trainer Sebastian Seitz.

    Auf ihr erstes Saisonspiel muss die zweite Mannschaft des TV Friesen Telgte eine weitere Woche warten. Der BSV Roxel hat die am Samstagabend (24. Oktober) geplante Partie abgesagt. Friesen-Trainer Sebastian Seitz findet den Ausfall alles andere als tragisch.

  • Basketball

    Do., 22.10.2020

    Saisonstart erst im kommenden Jahr

    Vorwärts Gronaus Basketballer müssen sich gedulden, der Saisonstart wurde verschoben.

    Jetzt mussten die Basketballer unterhalb der 1. Regionalliga schon so lange auf ihren Saisonstart warten, dann macht ihnen die aktuelle Corona-Entwicklung wieder einen Strich durch die Rechnung.

  • Fußball: Kreispokal Ahaus/Coesfeld

    Do., 22.10.2020

    Union Lüdinghausen empfängt TSG Dülmen

    Auf den angeschlagenen Patrick Voll (l.) müssen die Gastgeber im heutigen Pokalspiel verzichten.

    Am Westfalenring treffen mit Union Lüdinghausen und der TSG Dülmen zwei Bezirksligisten, wenn auch aus unterschiedlichen Staffeln, aufeinander. Dennoch ist eine Mannschaft klarer Favorit, die andere klarer Außenseiter.

  • Basketball: 2. Regionalliga

    Di., 20.10.2020

    SG Telgte-Wolbeck braucht Geduld: Saisonstart wird verschoben

    Wegen steigender Infektionszahlen hat der Westdeutsche Basketball-Verband entschieden, dass die Saison aller Seniorenmannschaften unterhalb der 2. Regionalliga und aller Jugendteams nicht vor Januar beginnt. Die Vereine der 2. Regionalliga, darunter die SG Telgte-Wolbeck, werden vom Verband befragt, ob sie früher starten können.

  • Basketball: 2. Regionalliga

    Di., 20.10.2020

    SG Telgte-Wolbeck braucht Geduld: Saisonstart wird verschoben

    Wann die Basketballer der SG Telgte-Wolbeck um Leon Schmidt (r.) in die Saison starten, ist offen – auf jeden Fall nicht, wie geplant, am 31. Oktober.

    Wegen steigender Infektionszahlen hat der Westdeutsche Basketball-Verband entschieden, dass die Saison aller Seniorenmannschaften unterhalb der 2. Regionalliga und aller Jugendteams nicht vor Januar beginnt. Die Vereine der 2. Regionalliga, darunter die SG Telgte-Wolbeck, werden vom Verband befragt, ob sie früher starten können.

  • Fußball: Ein Spieltag während der Pandemie

    Di., 20.10.2020

    Von Blumen und Masken

    500 Euro kamen für die integrative Fußballmannschaft zusammen.

    Über die Aktion „Sonnenblumen für die integrative Fußballmannschaft“ wurden 500 € gespendet, die Kinder und Jugendlichen freuten sich sehr.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    Mo., 19.10.2020

    SV Herbern legt zügig drei Treffer vor

    Merle Urban traf zum 2:0 für den SV Herbern

    Mit 3:0 führte der SV Herbern zur Pause im Spiel gegen Oelde. Ganz durch war die Partie damit aber noch nicht.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    Mo., 19.10.2020

    VfL Senden punktet dreifach beim SCG

    Hanan Das traf zum 2:1 für den VfL Senden.

    Einen deutlichen Erfolg lässt das reine Ergebnis erahnen. Tatsächlich war die Partie zwischen dem SC Gremmendorf und dem VfL Senden umkämpfter als das 3:6 ahnen lässt.

  • Frauen-Fußball: Bezirksliga 7

    Mo., 19.10.2020

    Erster Saisonsieg für Aufsteiger TSV

    Pia Steinkamp (Mitte) erzielte das zweite Tor für ihren TSV beim ersten Saisonsieg der Ostenfelderinnen als Gast von RW Ahlen.

    Während sich die Fußballerinnen der Warendorfer Sportunion überraschend beim bisherigen punktlosen Schlusslicht Hammer SV geschlagen geben mussten, feierte Aufsteiger TSV Ostenfelde seinen ersten Saisonsieg und verließ damit die Abstiegsplätze.