Borussia Dortmund II



Alles zur Organisation "Borussia Dortmund II"


  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 27.07.2020

    Auftakt beim Pokalschreck – Preußen Münster startet in Rödinghausen

    Rödinghausen jubelt, die Preußen (hier mit Marco Antwerpen und Lion Schweers) sind bedient. So lief es dreimal im Pokal, am 4. September geht es erstmals um Regionalliga-Punkte.

    In gut fünf Wochen geht es für den SC Preußen Münster wieder um Punkte. Dann nicht mehr in der 3. Liga, die neue sportliche Heimat heißt nun Regionalliga West, in der es ab dem 4. September um Punkte geht. Die Saison eröffnet der Absteiger, der gleich zum Meistertanz bittet und den SV Rödinghausen auswärts fordert. Und auch der Schlussakkord der Mammut-Saison findet auswärts statt – im Juni 2021.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 20.01.2020

    Selbstbewusster Steurer soll nicht der letzte Preußen-Zugang bleiben

    Oliver Steurer sammelte im Trikot des 1. FC Heidenheim

    Für eine gewisse Zeit sah es so aus, als habe Oliver Steurer den Sprung zum Zweitliga-Profi geschafft. Doch dann kam in Heidenheim eine Verletzung dazwischen. In Uerdingen war’s eine Erkrankung – und nun ist er bei den Preußen gelandet. Die fahnden derweil weiter nach einem Angreifer.

  • Fußball

    So., 17.11.2019

    Verl und Essen jagen Spitzenreiter Rödinghausen

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Traditionsclub Rot-Weiss Essen mit Trainer Christian Titz und der SC Verl wollen Tabellenführer SV Rödinghausen die Herbstmeisterschaft in der Fußball-Regionalliga West streitig machen. Unmittelbar vor dem Abschluss der ersten Saisonhälfte haben die drei vorderen Teams am 18. Spieltag ihre Partien gewonnen und liefern sich einen Dreikampf um Platz eins: Rödinghausen (37 Punkte) siegte 2:1 bei Schalke 04 II, Verl (36) bezwang die Zweitvertretung des 1. FC Köln 2:1 und Essen (34) schlug Alemannia Aachen 3:0.

  • Fußball

    So., 03.11.2019

    Essen und Rödinghausen verfolgen Pokalhelden des SC Verl

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) – Der frühere deutsche Fußballmeister Rot-Weiss Essen und der SV Rödinghausen haben in der Regionalliga West die Verfolgung von Spitzenreiter SC Verl aufgenommen. Mit dem deutlichen 4:1-Erfolg gegen Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte konnte die Mannschaft von Trainer Christian Titz am 16. Spieltag den Rückstand zum ersten Tabellenplatz auf fünf Punkte reduzieren. «Wir haben das Spiel fast über die komplette Dauer kontrolliert. So wie wir heute agiert haben, so sehen Heimsiege aus», sagte RWE-Teamkapitän Marco Kehl-Gómez.

  • Fußball

    Fr., 01.11.2019

    Stadion in Verl gesperrt: Regionalliga-Spiel abgesagt

    Verl (dpa/lnw) - Der SC Verl kann nach seinem Coup im DFB-Pokal nicht sein vorgesehenes Heimspiel in der Fußball-Regionalliga West am Samstag gegen Borussia Dortmund II austragen. Weil die Pflege des Spielfelds in der Sportclub-Arena nach dem Pokal-Spiel am Mittwoch, in dem der Viertligist überraschend den Zweitligisten Holstein Kiel mit 8:7 im Elfmeterschießen besiegte, nicht möglich sei, hat die Stadt Verl das Stadion gesperrt.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 22.08.2019

    Wieder fit – Joel Grodowski greift beim SC Preußen Münster wieder an

    Voller Einsatz: Joel Grodowski (rechts) beim Testspiel in Haltern. Gegen Dortmunds U 23 verletzte er sich an der Schulter.

    Joel Grodowski fügte sich als Neuzugang bei den Preußen in der Vorbereitung gut ein, ehe ihn eine Verletzung zurückwarf. Nun meldet er sich zurück und will um seinen Platz im Kader kämpfen.

  • Fußball: SF Lotte holt Freiberger zurück

    Fr., 02.08.2019

    Kevin ist wieder zu Hause

    Kevin Freiberger ist ab sofort wieder ein Sportfreund.

    Die Sportfreunde Lotte haben vor ihrem zweiten Punktspiel am Sonntag (16.30 Uhr) bei Borussia Dortmund II auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Zum dritten Mal in seiner Karriere heuert Kevin Freiberger am Autobahnkreuz an.

  • Fußball

    So., 28.07.2019

    Titz beeindruckt von Unterstützung in Essen: «Wucht nutzen»

    Trainer Christian Titz sitzt vor dem Spiel auf der Bank.

    Düsseldorf (dpa/lnw) – Trainer Christian Titz ist davon überzeugt, dass die Unterstützung der Fans ein entscheidender Faktor auf dem angepeilten Weg von Rot-Weiss Essen in die 3. Fußball-Liga sein kann. «Wir durften uns über eine bedingungslose Unterstützung freuen. Die Fans haben uns bei diesem Sieg enorm geholfen. Wir wollen diese Wucht weiter zu unserem Vorteil nutzen», erklärte Titz nach dem gelungenen Saisonstart in der Regionalliga West. RWE eröffnete den ersten Spieltag am Wochenende vor 14497 Zuschauern mit dem 2:1 (0:1)-Triumph gegen Borussia Dortmund II.

  • Fußball: Vorbereitungsspiel

    Do., 18.07.2019

    Schalke-Test Freitagabend in Lotte

    Fliegt am Freitagabend in Lotte: Schalkes Schlussmann und U 21-Vizeeuropameister Alexander Nübel.

    Während sich die Sportfreunde Lotte auf die offizielle Saisoneröffnung mit dem Testspiel gegen Werder Bremen II (Sonntag, 14 Uhr) vorbereiten, wartet am Freitagabend ein echtes Highlight auf die Fußballfans im Tecklenburger Land. Um 18.30 Uhr stehen sich im Stadion in Lotte Bundesligist FC Schalke 04 und der englische Premier-League-Aufsteiger Norwich City in einem Testspiel gegenüber.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 15.07.2019

    Spieltage eins bis elf terminiert: Sportfreunde Lotte starten sonntags

    Für Tim Möller (rechts) und die Sportfreunde Lotte startet die neue Saison am Sonntag, 28. Juli, um 14 Uhr gegen den TuS Haltern. Auch am zweiten Spieltag spielt Lotte Sonntags.

    Der Westdeutsche Fußballverband hat die Spieltage 1 bis 11 der Regionalliga West zeitgenau angesetzt. Ihre ersten beide Spiele müssen die Sportfreunde Lotte demnach Sonntags austragen.