Borussia Mönchengladbach



Alles zur Organisation "Borussia Mönchengladbach"


  • Fußball

    Di., 25.06.2019

    Drmic wechselt von Borussia Mönchengladbach zu Norwich City

    Josip Drmic von Borussia Mönchengladbach jubelt über einen Treffer.

    Norwich (dpa) - Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Josip Drmic wechselt ablösefrei vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Premier-League-Aufsteiger Norwich City. Bei den Canaries erhält der 26-Jährige einen bis zum 30. Juni 2022 laufenden Dreijahresvertrag, teilte der ostenglische Club am Montagabend mit. Der Kontrakt von Drmic in Mönchengladbach war zum Saisonende ausgelaufen.

  • Schweizer Nationalspieler

    Mo., 24.06.2019

    Drmic wechselt von Gladbach zu Norwich City

    Wechselt von Mönchengladbach in die Premier League: Josip Drmic.

    Norwich (dpa) - Der Schweizer Fußball-Nationalspieler Josip Drmic wechselt ablösefrei vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach zum Premier-League-Aufsteiger Norwich City.

  • Suche nach Verstärkungen

    Mo., 24.06.2019

    Embolo und Weltmeister-Sohn bei Gladbach im Gespräch

    Soll bei Gladbach auf dem Wunschzettel stehen: Breel Embolo.

    Mönchengladbach (dpa) - Eine Woche vor dem Trainingsauftakt mit dem neuen Trainer Marco Rose ist Borussia Mönchengladbach weiterhin auf der Suche nach offensiven Verstärkungen.

  • Gladbach-Profi

    Sa., 22.06.2019

    Traoré: Europa unterschätzt das Niveau beim Afrika-Cup

    Ibrahima Traoré sieht beim Afrika-Cup ein hohes Niveau.

    Berlin (dpa) - Bundesliga-Profi Ibrahima Traoré von Borussia Mönchengladbach hat eine größere Wertschätzung für den am Freitag gestarteten Afrika-Cup angemahnt.

  • Europameisterschaft

    Do., 20.06.2019

    Deutsche U21 gegen Serbien mit Neuhaus statt Maier

    Europameisterschaft: Deutsche U21 gegen Serbien mit Neuhaus statt Maier

    Triest (dpa) - U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ändert seine Startelf im zweiten EM-Spiel gegen Serbien auf einer Position. Im defensiven Mittelfeld läuft Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach in der Partie in Triest für den Berliner Arne Maier auf.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Rechtsverteidiger Lainer folgt Trainer Rose nach Gladbach

    Stefan Lainer, damals bei RB Salzburg, am Ball.

    Mönchengladbach (dpa) - Der neue Trainer Marco Rose bringt zum Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in Stefan Lainer auch einen Spieler mit. Die Gladbacher verkündeten am Mittwoch den Transfer des Rechtsverteidigers vom österreichischen Double-Sieger RB Salzburg, von dem auch Rose an den Niederrhein wechselt. Lainer erhält einen Fünfjahresvertrag, über die Ablösesumme wurde bisher nichts bekannt.

  • Fünfjahresvertrag

    Mi., 19.06.2019

    Rechtsverteidiger Lainer folgt Trainer Rose nach Gladbach

    Rechtsverteidiger Stefan Lainer folgt seinem Trainer Rose nach Gladbach.

    Mönchengladbach (dpa) - Der neue Trainer Marco Rose bringt zum Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach in Stefan Lainer auch einen Spieler mit.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Gladbach bekundet Interesse an Claude-Maurice vom FC Lorient

    Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ist an einer möglichen Verpflichtung des französischen Junioren-Nationalspielers Alexis Claude-Maurice interessiert. Wie der Club auf dpa-Anfrage bestätigte, beschäftige man sich mit der Personalie. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler vom französischen Zweitligisten FC Lorient will seinen Club trotz eines Vertrages bis zum 30. Juni 2021 verlassen und sich dem Bundesligaclub vom Niederrhein anschließen.

  • Vertrag bis 2021

    Di., 18.06.2019

    Borussia Dortmund verlängert mit Trainer Favre

    Lucien Favre hat seinen Vertrag als Trainer beim BVB vorzeitig verlängert.

    Es war nur noch eine Formsache, doch die Vertragsverlängerung kommt zum rechten Zeitpunkt. Im Werben um Hummels hat der BVB eine weitere Personalie geklärt. Trainer Favre soll auch die nächsten beiden Jahre im Club bleiben.

  • Bundesliga-Rivalen

    Mo., 17.06.2019

    Problemlöser Hummels? Rückhol-Aktion birgt auch Risiken

    Bundesliga-Rivalen: Problemlöser Hummels? Rückhol-Aktion birgt auch Risiken

    Aus Dortmunder Sicht sprechen viele Gründe für eine Rückholaktion von Mats Hummels. Doch ein teurer Transfer des früheren Weltmeisters vom FC Bayern birgt auch einige Risiken für den BVB.