Brillux



Alles zur Organisation "Brillux"


  • Leichtathletik: Westfälische Jugend-Meisterschaften

    Di., 15.09.2020

    Ida Schwering ragt aus starker Brillux-Riege heraus

    Siegerin im Dreisprung bei den Westfälischen Jugend-Meisterschaften in Hagen: Maja Huesmann

    Die Westfälischen Jugend-Meisterschaften in Hagen waren der Abschluss der vom Coronavirus gebeutelten Leichtathletik-Saison – und zwar einer, der sich aus Sicht der LG Brillux Münster sehen lassen kann. Dabei ragte Ida Schwering aus dem Team heraus, die sich gleich dreimal auf dem Podium wiederfand.

  • Leichtathletik: Jugend-DM in Heilbronn

    So., 06.09.2020

    Marco Sietmann läuft zu Bronze, Greta Piepel ins Finale

    Durch den Sturz von Florian Zittel (h.) kam auch Marco Sietmann aus dem Tritt. Dennoch rannte der Brillux-Athlet in der U 20 über 2000 Meter Hindernis noch zur Bronzemedaille.

    Mit elf Startern hatte die LG Brillux Münster so viele wie noch nie zu deutschen Jugend-Meisterschaften geschickt. Und das Aufgebot von Trainer Jörg Riethues schlug sich in Heilbronn mehr als achtbar und stimmte den Coach zufrieden. Für das Glanzlicht sorgte Marco Sietmann, der in einem dramatischen Rennen für Edelmetall sorgte.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    So., 09.08.2020

    Bahn zwei ist für Sparenberg in Braunschweig ein Hemmschuh

    DM ohne Finale: Kai Sparenberg (r.), hier neben Jonas Breitkopf, schied im Halbfinale aus.

    Kai Sparenberg wäre gern bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig über die 200 Meter ins Finale gelaufen. Doch Platz sechs im Halbfinale war ebenso zu wenig wie die 21,45 Sekunden. Beides hatte Gründe.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    Fr., 07.08.2020

    Brillux-Starter Sparenberg und Koppe in Braunschweig unter speziellen Vorzeichen

    Mit Kai Sparenberg und Klara Koppe sind zwei Athleten der LG Brillux Münster am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften dabei. Prognose lassen sich weder für den 200-Meter-Sprinter noch für die 5000-Meter-Läuferin erstellen. Zu ungewöhnlich war in diesem Jahr die Vorbereitung.

  • Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften

    Fr., 07.08.2020

    Brillux-Starter Sparenberg und Koppe in Braunschweig unter speziellen Vorzeichen

    Den DM-Endlauf über 200 Meter im Blick: LG-Brillux-Sprinter Kai Sparenberg

    Mit Kai Sparenberg und Klara Koppe sind zwei Athleten der LG Brillux Münster am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften dabei. Prognose lassen sich weder für den 200-Meter-Sprinter noch für die 5000-Meter-Läuferin erstellen. Zu ungewöhnlich war in diesem Jahr die Vorbereitung.

  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 04.08.2020

    Mecklenbeck: Citynah und im Grünen wohnen

    Die im Jahre 1972 nach den Plänen des münsterischen Architekten Harald Deilmann errichtete St.-Anna-Kirche ist das prägende Bauwerk im Herzen Mecklenbecks.

    Mitten im Grünen und doch nah am Zentrum: Das beschreibt den Stadtteil Mecklenbeck in Münsters Westen ziemlich treffend. Es gibt viele Traditionen, die bis heute gepflegt werden. Aber auch Neues ist wichtig: Kaum ein Stadtteil wächst so stark wie Mecklenbeck.

  • U 15: Nele Sietmann im Hindernislauf ganz vorne

    Mo., 03.08.2020

    Die Beste in Westfalen

    In Westfalen ganz vorne:

    Sie hat schon oft unter Beweis gestellt, was in ihr steckt. Jetzt hat Nele Sietmann, Nachwuchs-Athletin der LG Brillux Münster, einen neuen Westfalenrekord ihrer Altersklasse über 1500 Meter Hindernis aufgestellt. Passiert beim Meeting in Rheine.

  • Leichtathletik: Kurpfalz-Gala

    Fr., 31.07.2020

    Herden hofft in Weinheim auf ein DM-Ticket

    Große Sprünge, weite Sprünge? Luka Herden hofft auf einen Platz im Feld der Deutschen Meisterschaften.

    Luka Herden darf sich noch Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften machen. Der Weitspringer der LG Brillux Münster muss sich dafür aber bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim am Wochenende beweisen.

  • Leichtathletik: Sportfeste

    So., 26.07.2020

    Athleten der LG Brillux Münster überzeugen in Melle und Regensburg

    Kai Sparenberg, LG Brillux Münster

    Wertvolle Wettkampf-Erfahrungen sammelten die Leichtathleten der LG Brillux Münster bei Sportfesten in Melle und Regensburg. Dabei wurden mehrere Bestleistungen geknackt. Über einen besonderen Coup freute sich Frederike Straeten.

  • Leichtathletik: Back-on-Track-Meeting

    Mo., 13.07.2020

    Runde Sache für Brillux-Starter unter Dortmunder Flutlicht

    Zeigte eine überzeugende Vorstellung im Signal-Iduna-Park: Luka Herden von der LG Brillux Münster.

    Die LG Brillux Münster musste viele Wochen und Monate pausieren. Beim Back-on-Track-Meeting in Dortmund genossen die Athleten daher die Rückkehr in den Wettkampf. Sie lieferten auch gleich gute Resultate ab.