Bugatti



Alles zur Organisation "Bugatti"


  • Scheinwelt

    Di., 24.09.2019

    Die Einsamkeit des Profifußballers

    Buchcover des Romans «Nicht wie ihr» von Tonio Schachinger.

    Mit seinem ersten Roman landet Tonio Schachinger auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. «Nicht wie ihr» verspricht Unterhaltung und einen Einblick in die einsame Welt von Profifußballern.

  • Prozesse

    Di., 27.08.2019

    Höhere Strafe für versuchten Betrug mit Bugatti Chiron

    Prozesse: Höhere Strafe für versuchten Betrug mit Bugatti Chiron

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Weil er mit gefälschten Bankauskünften einen millionenschweren Sportwagen Bugatti Chiron bestellt hat, hat das Düsseldorfer Landgericht die Strafe für einen Informatiker erhöht. Dabei hatte der Mann laut Finanzauskunft keine Millionen, sondern «Miese» auf dem Konto. In erster Instanz war der 55-Jährige wegen versuchten Betrugs in Millionenhöhe zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden und dagegen in die Berufung gezogen. Damit hatte er sich verkalkuliert, denn das Landgericht erhöhte die Strafe am Dienstag auf 14 Monate - wiederum zur Bewährung.

  • PS-Party in Pebble Beach

    Di., 20.08.2019

    Das sind die Highlights der Monterey Car Week

    Lamborghini hat angekündigt, genau 63 Exemplare des Aventador Roadster SVJ 63 auf den Markt zu bringen - 1963 ist das Gründungsjahr des Unternehmens.

    Ob Rostlaube oder Karbonrenner, Stromer oder Stromlinie, Prototyp oder Oldtimer - selten werden Autos leidenschaftlicher gefeiert als bei der Monterey Car Week in Pebble Beach.

  • E-Modelle mit Bodenhaftung

    Sa., 09.03.2019

    Das sind die Neuheiten vom Genfer Autosalon

    Für 2021 als Serienmodell geplant: Der Crossover Audi Q4 e-tron, in Genf noch mit dem Zusatz «concept» versehen.

    Der Genfer Autosalon 2019 zeigt: Die Elektromobilität hat das Zeug zum Massenphänomen. Doch weil Umbrüche nicht plötzlich geschehen, dreht auch die alte PS-Welt bei der Messe in der Schweiz nochmal auf.

  • Teuer geht immer

    Do., 07.03.2019

    Luxusauto-Hersteller fürchten Sharing-Trend nicht

    Der Bugatti „La Voiture Noire“ auf dem Genfer Autosalon.

    Genf selbst ist schon ein teures Pflaster, da liegt es auf der Hand, dass sich beim Automobilsalon eine Luxusmarke an die andere reiht. Was die Super-Premium-Schmieden angesichts des Trends zu Carsharing und anderen Mobilitätsdiensten anders machen wollen? Gar nichts.

  • Nicht mehr als 150 Exemplare

    Mi., 06.03.2019

    Pininfarina präsentiert Supersportwagen mit Elektroantrieb

    Der Pininfarina Battista kommt mit seinen Elektromotoren auf insgesamt 1900 PS - damit soll er Konkurrenzmodelle wie den Bugatti Chiron oder den Lamborghini Aventador ausstechen.

    Rasend schnell und elektrisch: Pininfarina schickt auf dem Autosalon in Genf einen Elektrosportler gegen Bugatti und Co ins Rennen. Der Battista soll nur in kleiner Auflage produziert werden.

  • Historischer Opel-Rennwagen

    Mi., 06.02.2019

    «Grünes Monster» im Autotest: Schnell wie der Blitz

    Das "Grüne Monster" von Opel wird mit einem Vierzylinder-Benzin-Reihenmotor angetrieben.

    Das waren noch Zeiten: Mit dem «Grünen Monster» hat Opel selbst Mercedes und Bentley im Zaum gehalten. Das ist zwar jetzt bald 100 Jahre her, doch eine Fahrt in dem historischen Rennwagen ist auch heute noch ein beeindruckendes wie beängstigendes Erlebnis.

  • Angebot

    Fr., 11.01.2019

    Tour mit dem Heimatverein

    Der Heimatverein lädt am 16. und 17. März (Samstag/Sonntag) zu einem Besuch der Autostadt Wolfsburg und des Mühlenmuseums in Gifhorn ein. Da die Teilnehmer in Braunschweig übernachten, gibt es zudem einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt. Die sogenannte Autostadt Wolfsburg ist ein 28 Hektar großer Freizeitpark der Volkswagen AG mit acht Markenpavillons für die zum Konzern gehörenden Marken Audi, Bugatti, Lamborghini, Seat, Skoda, Porsche, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge.

  • Zweitagesfahrt

    Mi., 09.01.2019

    Wolfsburg, Braunschweig und Gifhorn sind Ziele

    Der Heimatverein Horstmar lädt am 16. und 17. März (Samstag/Sonntag) zu einem Besuch der Autostadt Wolfsburg und des Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn ein. Da die Teilnehmer in Braunschweig übernachtet werden wird, gibt es zudem einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt.

  • Prozesse

    Di., 27.11.2018

    Betrugsversuch: Informatiker ordert teuren Sportwagen

    Prozesse: Betrugsversuch: Informatiker ordert teuren Sportwagen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Weil er für 4,8 Millionen Euro den derzeit wohl teuersten Sportwagen der Welt, einen Bugatti Chiron, bestellt hat, ist ein nahezu mittelloser Informatiker in Düsseldorf zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden.