Bundesverfassungsgericht



Alles zur Organisation "Bundesverfassungsgericht"


  • Hintergrund

    So., 26.05.2019

    Deutsche Spitzenkandidaten für Europa

    Wahlplakate con FDP, SPD und CDU zur Europawahl.

    MANFRED WEBER - Ehrgeiziger Strippenzieher mit leisen Tönen

  • Entfernte Wahlplakate

    Sa., 25.05.2019

    Eilanträge von NPD und Der Dritte Weg abgelehnt

    Die Eilanträge vor dem Bundesverfassungsgericht blieben erfolglos.

    Ausländerfeindlich, antisemitisch oder volksverhetzend? Einige Städte entfernten deshalb Wahlplakate von Rechtsextremen. Zwei dagegen gerichtete Eilanträge blieben nun in Karlsruhe erfolglos.

  • Urteile

    Sa., 25.05.2019

    Karlsruhe lehnt Eilantrag von NPD gegen Plakatentfernung ab

    Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht hat zwei Eilanträge der NPD und der rechtsextremen Kleinstpartei «Der III. Weg» gegen die Entfernung von Wahlplakaten abgelehnt. Wie das höchste deutsche Gericht in Karlsruhe mitteilte, wollte die NPD erreichen, dass in Zittau drei von der Stadt beseitigte Wahlplakate für den Europawahlkampf sofort wieder an den alten Standorten aufgehängt werden. Die Partei «Der III. Weg» wollte die Stadt Chemnitz verpflichten, von dieser entfernte Plakate mit der Aufschrift «Multikulti tötet» wieder anzubringen.

  • Kurzporträts

    Fr., 24.05.2019

    Deutsche Spitzenkandidaten für Europa

    Wahlplakate con FDP, SPD und CDU zur Europawahl.

    MANFRED WEBER - Ehrgeiziger Strippenzieher mit leisen Tönen

  • Einschaltquoten

    Do., 23.05.2019

    Trödel statt Grundgesetz: ZDF-Show siegt gegen ARD-Format

    Horst Lichter hat mal wieder die Konkurrenz weit hinter sich gelassen.

    70 Jahre Grundgesetz: Im Ersten konnten Bürger aus diesem Anlass den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts direkt befragen. Bei den Fernsehzuschauern wollte das nicht so recht zünden - die meisten entschieden sich für Altbewährtes beim ZDF.

  • Hintergrundinformationen

    Do., 23.05.2019

    Grundgesetz - Warum heißt es nicht Verfassung?

    Transparent mit der Aufschrift «Grundgesetz ist geil» bei einem Gratis-Konzert gegen Rechtsextremismus in Chemnitz.

    Nach dem Zusammenbruch aller demokratischen Regeln in Deutschland gab es nach dem Weltkrieg eine neue Chance. Der Mensch - nicht der Staat - sollte mit der neuen Verfassung in den Vordergrund rücken. Doch warum heißt die Verfassung «Grundgesetz»? Und wie entstand es?

  • Chronologie

    Do., 23.05.2019

    70 Jahre Grundgesetz: Wegmarken der deutschen Geschichte

    In offiziellen Reden wird das Grundgesetz gern ein «Glücksfall» genannt. Auch in der Bevölkerung ist die Zustimmung in Umfragen hoch. Aber was wissen die Deutschen über ihre Verfassung?

    Berlin (dpa) - Die Bundesrepublik wird 70. Ein Rückblick auf Grundgesetz, Grundlagenvertrag und große Koalitionen:

  • Verfassung

    Do., 23.05.2019

    70 Jahre Grundgesetz - Feiern in Berlin und Karlsruhe

    Berlin (dpa) - Auf den Tag genau 70 Jahre nach der Verkündung des Grundgesetzes wird die Verfassung heute in Berlin und Karlsruhe gefeiert. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat 200 Bürger zur Kaffeetafel in den Park von Schloss Bellevue eingeladen. Dort können sie mit ihm, mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Bundesratspräsident Daniel Günther und mit dem Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, über die Frage «Deutschland in guter Verfassung?» diskutieren. Am Abend wird in Karlsruhe ein mehrtägiges Verfassungsfest eröffnet.

  • TV-Tipp

    Mi., 22.05.2019

    70 Jahre Grundgesetz

    Eine Ausgabe des Grundgesetzes.

    Was bedeutet das Grundgesetz heute? Wie steht es um die Rechte, die darin festgeschrieben sind? Was ist mit der Gleichberechtigung von Mann und Frau? Das Erste sucht mit einem Themenabend nach Antworten auf solche Fragen.

  • Was geschah am...

    Di., 21.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 22. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. Mai 2019: