Bundeszahnärztekammer



Alles zur Organisation "Bundeszahnärztekammer"


  • «Zahnreport» für Deutschland

    Do., 28.05.2020

    Ein Drittel der Zwölfjährigen hat Karies

    In einer Zahnarztpraxis werden die Zähne eines Neunjährigen untersucht.

    Jeder dritte Zwölfjährige hatte schon Karies - deutlich mehr als bislang angenommen. Das ergibt eine Studie der Barmer-Krankenkasse. Über die Gründe können Experten nur mutmaßen. Die Bundeszahnärztekammer äußert Kritik daran.

  • Wichtiges Ritual

    Do., 28.05.2020

    Wie Kinder das Zähneputzen lernen

    Damit das Putzen Spaß macht: Eltern dürfen Kinder beim Aussuchen der Zahnbürste ruhig einbeziehen.

    Der Griff zur Bürste morgens und abends: für viele ist das nur nervige Notwendigkeit. Besonders Kinder mögen Zähneputzen häufig gar nicht. Wie sorgt man dafür, dass sie es dennoch ordentlich machen?

  • Gadget oder echte Hilfe?

    Di., 12.05.2020

    Wie sinnvoll ist die smarte Zahnbürste?

    Mindestens zwei Mal täglich zwei Minuten. Aber geht es mit smarten Zahnbürsten besser?.

    Smarte Zahnbürsten sollen die Putztechnik verbessern helfen und zum Putzen motivieren. Können sie diese Versprechen einlösen?

  • Besser als ihr Ruf

    Mi., 06.05.2020

    Die Wurzelbehandlung kann Zähne retten

    Gefürchteter Eingriff: Die Wurzelbehandlung hat einen sehr schlechten Ruf - einen richtigen Grund dafür gibt es aber eigentlich nicht.

    Beliebt wie eine Wurzelbehandlung: Was eigentlich die Zähne retten soll, hat einen schon sprichwörtlich miesen Ruf. Ist das berechtigt - oder übertrieben?

  • «Enger Kontakt auf dem Stuhl»

    Mo., 30.03.2020

    Auf nicht notwendige Zahnarztbesuche verzichten

    Bitte mal weit aufmachen? Auf nicht notwendige Besuche beim Zahnarzt verzichten Patienten in Corona-Zeiten besser.

    Der Zahn schmerzt höllisch. Klar, das muss behandelt werden. Doch wie sieht es mit Vorsorgeuntersuchungen aus? Und was ist, wenn man Symptome hat, die vielleicht auf Covid-19 schließen lassen?

  • Nach Max Apffelstaedt ist bis heute eine Straße benannt

    Sa., 15.02.2020

    „NS-Mitglied aus fester Überzeugung“

    Nach Max Apffelstaedt ist bis heute eine Straße benannt.

    Max Apffelstaedt war einer der Wegbereiter der modernen Zahnmedizin. Er erhielt zahlreiche Ehrungen, in Münster ist nach ihm sogar eine Straße benannt worden. Doch nun sind neue Details zu seiner NS-Vergangenheit bekannt geworden.

  • KAI-Methode gegen Karies

    Mi., 18.12.2019

    So bleiben Kinderzähne gesund

    Unter Aufsicht: Kinder dürfen und sollen ihre Zähne selbst putzen - bis sie mindestens sieben oder acht sind, sollten Eltern aber nachhelfen.

    Die Zähne sind noch so klein, zu beißen gibt es noch nichts: Muss man Babyzähne schon putzen? Ja, sagen Experten - alleine schon für den Gewöhnungseffekt.

  • Faktencheck

    Mo., 11.11.2019

    Fluorid: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

    Sollen die Zähne der Kleinen mit fluoridhaltiger Zahnpasta geputzt werden dürfen oder nicht?.

    Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Ein Faktencheck.

  • Fluorid im Faktencheck

    Mo., 04.11.2019

    Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

    Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer? Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander.

    Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Ein Faktencheck.

  • Kariesprophylaxe

    So., 03.11.2019

    Fluorid im Faktencheck: Ab wie viel Zahnpasta droht Gefahr?

    Über Fluorid in Zahnpasta gehen die Meinung weit auseinander.

    Giftiges Teufelszeug oder heilsamer Karies-Killer: Beim Thema Fluorid gehen die Meinungen weit auseinander. Wie viel sollte der Mensch davon aufnehmen? Und wann ist es zu viel? Ein Faktencheck.