Burg Vischering



Alles zur Organisation "Burg Vischering"


  • Kinder-Uni zum Thema Barbarossa

    Mo., 14.10.2019

    Publikum wird zu Detektiven

    Brachte den jungen Zuhörern Kaiser Barbarossa näher: Prof. Henrike Haug.

    Die Kinder-Uni war am Samstag zu Gast in der Burg Vischering. Passend zum historischen Gemäuer ging es um ein geschichtliches Thema: Kaiser Barbarossa. Die jungen Zuhörer stellten dabei ihren Spürsinn unter Beweis.

  • Indische Gäste in Burg und Backstube

    Mo., 07.10.2019

    Rosinenstuten schmeckt allen

    Pfarrer Benedikt Elshoff (v.r.), Pastoralreferent Michael Kertelge begleiteten die Gäste aus Indien zur Burg Vischering, die ihnen Markus Kleymann aus der Kulturabteilung des Kreises vorstellte.

    Gäste aus Indien, die an der Missio-Konferenz in Münster teilnehmen, besuchten jetzt die Burg Vischering. in der Backstube von Jörg Terjung ließen sie sich den Rosinenstuten schmecken.

  • Erntedank unter freiem Himmel

    Do., 03.10.2019

    Schloss Senden als Schauplatz für gemeinsamen Gottesdienst

    Vertreter der beteiligten Kirchengemeinden und des Vereins Schloss Senden e.V. freuen sich auf den Gottesdienst.

    Mehrere evangelische Kirchengemeinden laden zum gemeinsamen Gottesdienst in den Park von Schloss Senden ein. Dieser Standort reiht sich ein in Hof Grube und Burg Vischering, wo zuvor die besonderen Freiluft-Gottesdienste gefeiert worden waren. Bei schlechtem Wetter soll die evangelische Friedenskirche als Ausweichquartier dienen.

  • Burg-Wanderwege eröffnet

    Di., 01.10.2019

    Stempel gibt’s im Torhaus

    Kleiner Festakt zur Eröffnung der neuen Burgen-Rundwanderwege in Lüdinghausen mit (v.l.) Ditmar Jäger, Markus Kleymann und Aribert Grytzan.

    Zwei neue Rundwanderwege um die Burg Vischering wurden jetzt eröffnet. Geplant haben sie die „Haard Trapper“ aus Datteln.

  • Rotary Club veranstaltet musikalische Lesung

    Fr., 27.09.2019

    Mit Mascha Kaléko gegen Polio

    Präsentierten ihre musikalische Lesung über die jüdische Lyrikerin Mascha Kaléko bereits mit großem Erfolg im Rahmen einer Benefizveranstaltung der Bürgerstiftung: Claudia Wulf (r.) und die Pianistin Andrea Sauer. Am 24. Oktober, dem Weltpoliotag, präsentieren sie das Programm auf Einladung des Rotary Clubs Lüdinghausen in der Vorburg der Burg Vischering.

    Die Rotarier kämpfen seit Jahrzehnten gegen Kinderlähmung. Um weitere Spenden für ihre Aktionen zu sammeln und darüber zu informieren, veranstaltet der Rotary Club Lüdinghausen am Weltpoliotag (24. Oktober) eine musikalische Lesung. Das Programm mit Werken der jüdischen Lyrikerin Mascha Kaléko haben Claudia Wulf und die Pianistin Andrea Sauer schon häufiger präsentiert – mit großem Erfolg.

  • Neue Wanderwege um die Burg

    Do., 26.09.2019

    Durch die Parklandschaft

    Hildegard Grytzan hat zusammen mit ihrem Mann Aribert die Burgenwanderwege in Lüdinghausen ausgezeichnet.

    Zwei neue Wanderwege erschließend die Region um die Burg Vischering. Am Sonntag (29. September) werden sie offiziell eröffnet.

  • Testparcours

    Fr., 20.09.2019

    Klimaschutz mit Spaßfaktor

    Ganz praktisch beschäftigten sich junge Ehrenamtliche mit klimafreundlicher Mobilität, unter anderem auf Segways.

    Wie vielseitig klimafreundliche Mobilität ist, davon konnten sich junge Ehrenamtliche in einem Testparcours auf dem Parkplatz der Burg Vischering überzeugen. Der Kreis Coesfeld hatte auch alle anderen Interessierten zum Ausprobieren eingeladen.

  • Lions Club unterstützt „KidzCare Tanzania“

    Do., 12.09.2019

    Der neue Bus ist da

    Die Kinder von „KidzCare Tanzania“ sind begeistert von ihrem neuen Schulbus. Den Erwerb haben unter anderem ein Benefizkonzert der beiden Lüdinghauser Chöre „Kir Vocal“ und „Swingersöhne“ sowie eine Kunstaktion des Künstlers Alfred Gockel möglich gemacht. Initiiert hat das Ganze der Lions Club Lüdinghausen.

    Die Schulkinder nahe der südtansanischen Stadt Kyela freuen sich. Der neue Schulbus ist da. Finanziert wurde er auf Initiative des Lions Clubs Lüdinghausen durch ein Doppelkonzert der heimischen Chöre „Kir Vocal“ und „Swingersöhne“ und eine Aktion des Künstlers Alfred Gockel.

  • Oldtimertour: BMW 507 machen Station an der Burg Vischering

    Mo., 09.09.2019

    Roadster sorgt für Aufsehen

    Vom Roadster BMW 507 wurden in den 1950er Jahren nur 254 Exemplare gebaut. 29 von ihnen fuhren am Samstag an der Burg Vischering vor. Sogar aus Schweden war ein Oldtimerfahrer angereist.

    Die Burg Vischering bot am Samstag eine besondere Kulisse für ein ganz besonderes Auto: 29 Besitzer eines BMW 507 aus verschiedenen europäischen Ländern machten dort Station. Von dem Roadster wurden nur 254 Exemplare gebaut. Entsprechend wurden die Wagen bestaunt.

  • Ausstellung „Apokalypse Münsterland“

    Mi., 04.09.2019

    Virtueller Museumsbesuch

    Mit der 3D-Brille konnten Besucher bei einer virtuellen Ausstellung Exponate aus verschiedenen Museen im Münsterland besichtigen und sich erklären lassen.

    Die Ausstellung „Apokalypse Münsterland“ machte jetzt in Lüdinghausen Station. Dort konnten Besucher Exponate aus verschiedenen Museen der Region durch eine Virtual-Reality-Brille anschauen.