Cap Anamur



Alles zur Organisation "Cap Anamur"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Sa., 03.10.2020

    Zum 25. Mal ein Sponsorenlauf

    Die Schülerinnen und Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums sammeln mit ihrem Sponsorenlauf Spendengelder, um damit Projekte für benachteiligte Kinder zu unterstützen.

    Das Engagement für den guten Zweck hat am Rupert-Neudeck-Gymnasium Tradition. Auch diesmal engagieren sich die Schülerinnen und Schüler bei einem Sponsorenlauf.

  • Platz 1 für die Geschichte ihres Vaters

    Di., 19.11.2019

    Lena Huynh aus Münster siegt bei Geschichtswettbewerb

    Lena Huynh, Abiturientin der Friedensschule, wohnt mit ihrer Familie in Nootuln. Anhand der Geschichte ihres Vaters hat sie das Thema der vietnamesischen Bootsflüchtlinge aufgearbeitet..

    Lena Huynh, Abiturientin der Friedensschule, hat beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten einen ersten Platz gewonnen. Sie hat die Geschichte der vietnamesischen Boat-People aufgearbeitet – anhand des Schicksals ihres Vaters.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Di., 01.10.2019

    Durchstarten für einen guten Zweck

    Auch in diesem Jahr werden die Schülerinnen und Schüler des Rupert-Neudeck-Gymnasiums wieder alles geben, um so viele Runden wie möglich zu schaffen.

    Premiere beim Sponsorenlauf des Rupert-Neudeck-Gymnasiums: Die Schülerinnen und Schüler bekommen Unterstützung aus Tönisvorst.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 02.09.2019

    40 Jahre Leben retten

    Schülerinnen des Rupert-Neudeck-Gymnasiums nahmen nicht nur als Gäste an den Cap Anamur-Feierlichkeiten teil. Begleitet wurden sie unter anderem von Andrea Quadt-Hallmann (l., ehem. Schulpflegschaftsvorsitzende), Christine Kuthe (r., Leiterin des UNESCO-Arbeitskreises am Gymnasium), Jutta Glanemann (2.v.r., stell. Schulleiterin) und Renate Mannwald (3.v.r., stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende).

    Seit 40 Jahren gibt es die Hilfsorganisation Cap Anamur. Am Festakt in Köln nahm eine Delegation des Nottulner Rupert-Neudeck-Gymnasiums teil. Schülerinnen gestalteten das musikalische Programm mit.

  • Hilfsorganisationen

    Sa., 31.08.2019

    40 Jahre Cap Anamur: Appelle zur Flüchtlingshilfe

    Christel Neudeck, Gründerin von Cap Anamur.

    Vor 40 Jahren rettete Cap Anamur erstmals Flüchtlinge im Südchinesischen Meer vor dem Ertrinkungstod. Bei der Jubiläumsfeier wurde dieser «Geist von 79» auch für das Mittelmeer beschworen.

  • Hilfsorganisationen

    Do., 29.08.2019

    Cap-Anamur-Mitbegründerin: «Ertrinken lassen geht nicht»

    Köln (dpa) - Die Cap-Anamur-Mitbegründerin Christel Neudeck hat zum 40-jährigen Bestehen der Hilfsorganisation zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer aufgerufen. «Man darf jemanden im Meer nicht bewusst ertrinken lassen. Das ist einfach nicht möglich in einer humanitären Gesellschaft», sagte die 76 Jahre alte Neudeck am Donnerstag in Köln. «Ob diese Flüchtlinge dann alle nach Deutschland kommen und bleiben, das ist eine andere Frage. Aber dass man jemanden ertrinken lässt, das ist der Untergang des Abendlandes. Das geht einfach nicht.»

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 20.05.2019

    „Ihre Schule scheint mir genau zu passen“

    Rupert Neudeck und seine Frau Christel haben mit der Hilfsorganisation Cap Anamur viele vietnamesische Flüchtlinge vor dem Tod bewahrt und ihnen die Chance auf ein besseres Leben gegeben.

    Am 14. Mai wäre Rupert Neudeck 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund hat das Nottulner Gymnasium einen Brief an Witwe Christel Neudeck geschrieben. Und eine positive Antwort erhalten.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 08.04.2019

    „Das macht Hoffnung“

    Die Zukunftswerkstatt – hier im Bild mit Christel Neudeck (5.v.r.) – zog ein positives Resümee der bisherigen Arbeit.

    Christel Neudeck hat in Nottuln beeindruckt. Die Witwe von Rupert Neudeck war einer Einladung der Zukunftswerkstatt des Rupert-Neudeck-Gymnasiums gefolgt. Mit ihrer Haltung zu aktuellen Fragen machte sie den Schülern Mut.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    So., 30.09.2018

    Laufen für den guten Zweck

    Auch die Lehrerinnen und Lehrer haben sich immer wieder aktiv am Sponsorenlauf beteiligt.

    Der Sponsorenlauf am Rupert-Neudeck-Gymnasium hat eine gute Tradition. Am 12. Oktober findet er wieder statt.

  • Was geschah am...

    Di., 25.07.2017

    Kalenderblatt 2017: 26. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Juli 2017: