Capital One



Alles zur Organisation "Capital One"


  • NBA

    Di., 07.01.2020

    Siege für Bonga und Kleber - Pleite für Schröder-Team

    Maxi Kleber (r) feierte mit den Dallas Mavericks einen Sieg gegen die Chicago Bulls.

    Washington (dpa) - Basketball-Nationalspieler Isaac Bonga hat mit den Washington Wizards das deutsche Duell gegen Daniel Theis und die Boston Celitcs gewonnen. In der nordamerikanischen Profiliga NBA setzten sich die Hauptstädter mit 99:94 durch. Sie belegen in der Eastern Conference mit zwölf Siegen und 24 Niederlagen den zwölften Platz.

  • Streit um Veröffentlichung

    Sa., 07.12.2019

    Finanzunterlagen: Trump zieht erneut vor Oberste Gericht

    Dunkle Wolken hängen über dem Gebäude des Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten.

    Seit langem fordern die Demokraten Einblick in die Steuerunterlagen und Finanzdokumente des US-Präsidenten. Doch bisher wehrt sich Donald Trump erfolgreich gegen eine Offenlegung. Nun ist erneut der Oberste Gerichtshof der USA mit dem Streit beschäftigt.

  • Regierung

    Sa., 07.12.2019

    Finanzunterlagen: Trump zieht erneut vor Supreme Court

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wehrt sich in einem dritten Fall vor dem Supreme Court gegen die Herausgabe seiner Finanzunterlagen - diesmal durch die Deutsche Bank. Trumps Anwälte beantragten erfolgreich eine einstweilige Verfügung. Der Supreme Court gewährte einen Aufschub bis Ende kommender Woche. Die Anwälte wollen verhindern, dass die Deutsche Bank und die Bank Capital One Finanzunterlagen Trumps, seiner Firmen und Angehörigen an den US-Kongress übergeben muss.

  • Urteil von US-Gericht

    Di., 03.12.2019

    Streit um Steuerunterlagen: Neue Niederlage für Trump

    Donald Trump mit verschränkten Armen im Weißen Haus. Bisher hat der US-Präsident die Offenlegung seiner Steuerunterlagen abgelehnt.

    Für Donald Trump ist es eine erneute Niederlage vor Gericht. Er soll seine Steuerunterlagen gegenüber dem Parlament offenlegen. Doch er wird wohl nicht klein beigeben: Nun setzt er auf das Oberste Gericht.

  • Software-Entwicklerin in Haft

    Di., 30.07.2019

    Hackerin stiehlt Daten von gut 100 Millionen US-Bankkunden

    Software-Entwicklerin in Haft: Hackerin stiehlt Daten von gut 100 Millionen US-Bankkunden

    Ein massiver Datenklau bei der US-Bank Capital One ist offenbar noch einmal glimpflich verlaufen. Die Hackerin hat die erbeuteten Daten wohl nicht weitervertrieben, die Sicherheitslücke wurde zügig geschlossen. Betroffen waren rund 100 Millionen Kunden.

  • Kriminalität

    Di., 30.07.2019

    Hackerin stiehlt Daten von Bankkunden in den USA

    Washington (dpa) - Massiver Datenklau: Eine Hackerin hat Kreditkartendaten von gut 100 Millionen Kunden der US-Bank Capital One gestohlen. Die inzwischen von der Bundespolizei FBI festgenommene Frau verschaffte sich Zugang zu den Daten von Kreditkartenanträgen und existierenden Kreditkarten, wie die Bank mitteilte. Demnach waren in den USA Daten von rund 100 Millionen Menschen betroffen, zudem von sechs Millionen Kunden in Kanada. Es seien aber keine Kreditkartennummern oder persönliche Log-in-Daten ausgespäht worden, hieß es weiter.

  • Kriminalität

    Di., 30.07.2019

    Hacker in USA stiehlt Daten von gut 100 Millionen Bankkunden

    Washington (dpa) - Ein Hacker hat Kreditkartendaten von gut 100 Millionen Kunden der US-Bank Capital One gestohlen. Der inzwischen vom FBI festgenommene Hacker verschaffte sich Zugang zu den Daten von Kreditkartenanträgen und existierenden Kreditkarten. Es seien aber keine Kreditkartennummern oder Login-Daten ausgespäht worden, heißt es von der Bank. Es sei unwahrscheinlich, dass der Hacker die erbeuteten Daten weiterverbreitet oder betrügerisch eingesetzt habe. Ein externer Spezialist für IT-Sicherheit hatte die Bank auf eine Schwachstelle in ihrem System hingewiesen.

  • Finanzen

    Di., 30.04.2019

    Trumps klagen gegen Deutsche Bank wegen Herausgabe von Daten

    New York (dpa) - Im Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen haben US-Präsident Donald Trump und seine Kinder gegen die Deutsche Bank sowie das Finanzhaus Capital One Unterlassungsklage eingereicht. Das berichtete der US-Sender CNN. Der Präsident sowie seine Kinder Donald Jr., Eric und Ivanka wollen damit verhindern, dass unter anderem die Deutsche Bank Finanzunterlagen an zwei Komitees des US-Kongresses aushändigt. Die Deutsche Bank teilte mit, das Geldhaus werde bei berechtigten Ermittlungen weiterhin angemessene Informationen zur Verfügung stellen.

  • Finanzen

    Di., 30.04.2019

    CNN: Trumps klagen gegen Deutsche Bank

    New York (dpa) - Im Streit um die Herausgabe von Finanzunterlagen haben US-Präsident Donald Trump und seine Kinder gegen die Deutsche Bank sowie das Finanzhaus Capital One Unterlassungsklage eingereicht. Das berichtete der US-Sender CNN. Der Präsident sowie seine Kinder Donald Jr., Eric und Ivanka wollen damit verhindern, dass unter anderem die Deutsche Bank Finanzunterlagen an zwei Komitees des US-Kongresses aushändigt. Das Geldhaus gehört zu Trumps Kreditgebern. Die Demokraten im US-Kongress fordern im Zuge ihrer Untersuchungen zu Trumps Finanzgeschäften die Herausgabe von Finanzdaten.