Caritas



Alles zur Organisation "Caritas"


  • Alzheimer Gesellschaft

    Mi., 23.10.2019

    Zwei Themenabende „Herausforderung Demenz“

    Christa Hartmann referiert an zwei Abenden über das Thema Demenz.

    Unter dem Thema „Herausforderung Demenz – Menschen mit Demenz besser verstehen“ stehen zwei Themenabende in Havixbeck, zu denen die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Coesfeld einlädt.

  • Neubauprojekt auf ehemaligen Sontheimer-Areal

    Di., 22.10.2019

    Caritas bietet Tagespflege an

    Auf dem gut 1600 Quadratmeter großen ehemaligen Sontheimer-Areal entsteht ein Wohn- und Geschäftshaus. Andreas van der Meulen (r.), Heike Lammerskötter und Sebastian Koppers gaben Einblick in die Planungen.

    Das Wohn- und Geschäftshaus, das auf dem ehemaligen Gelände der Albachtener Gaststätte Sontheimer entsteht, soll Mitte 2020 bezogen werden. Auch die münsterische Caritas zieht dort ein.

  • Aktion des Caritas-Ausschusses

    Di., 22.10.2019

    Wärmendes für Friedhofsbesucher

    Das Wasser als Quell des Lebens symbolisiert dieser Brunnen auf dem Havixbecker Friedhof. Am Samstag lädt der Caritas-Ausschuss Besucher auf einen Kaffee oder Tee und zum Gespräch ein.

    An Allerheiligen, Allerseelen und dem Totensonntag gedenken die Menschen in besonderer Weise der Verstorbenen. In den Tagen zuvor werden auch auf dem Havixbecker Friedhof die Gräber von den Angehörigen hergerichtet und mit Lichtern besonders geschmückt.

  • Vortragsabend der Christlichen Bildungswerke liefert viele Informationen

    Mo., 21.10.2019

    Alles rund um die Pflegeversicherung

    Christiane Nitz (r., Leitung der Sozialstationen der Caritas) und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, lieferten den Zuhörern des Informations- und Gesprächsabends der Christlichen Bildungswerke Horstmar detaillierte Informationen.

    Gut besucht war der Informationsabend zum Thema rund um die Pflegeversicherung. Dazu hatten das Evangelische Sozialseminar und das Katholische Bildungswerk ins Pfarrzentrum Borchorstr Hof eingeladen. Dort stellten Christiane Nitz von der Leitung der Sozialstationen der Caritas und Martina Erwig-Kaul, Pflegeberaterin der Domus Caritas gGmbH, die Leistungen der Pflegeversicherung sehr detailliert und verständlich vor.

  • Heilig-Geist-Stiftung hat Lösung gefunden

    Sa., 19.10.2019

    Neubau ersetzt Altenheim-Gebäude

    Die freie Fläche zur Bispingheide hin hat die Heilig-Geist-Stiftung für den Neubau des Ascheberger Altenheims ins Visier genommen.

    Sie haben geplant, verworfen, neu geplant und präsentieren nun eine Lösung: Das Altenheim St. Lambertus wird im nördlichen Bereich des Geländes an der Biete neu gebaut.

  • Verein „8Plus–VITAL.NRW im Kreis Warendorf“ fördert 20 Projekte

    Sa., 19.10.2019

    Geld für Gartenzwerge und Piraten

    Jana Uphoff ist als Regionalmanagerin die einzige hauptamtliche Kraft des Vereins „8Plus–VITAL.NRW im Kreis Warendorf“. Die junge Frau ist nach dem Studium in den Kreis Warendorf zurückgekehrt und freut sich, durch ihre Arbeit dazu beitragen zu können, dass sich in ihrer eigenen Heimat etwas bewegt.

    Fast zwei Millionen Euro hat der Verein zu verteilen. Fördermittel des Landes, die an „8Plus–VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V.“ gehen und von dort in diverse Projekte fließen. Damit die Maßnahmen ans Laufen kommen, hat der Verein eine Regionalmanagerin eingestellt. Redakteurin Beate Kopmann sprach mit Jana Uphoff.

  • Neuer Demenz-Kursus

    Fr., 18.10.2019

    Gefühlswelt richtig verstehen

    Leitet den Kurs: Martina Erwig-Kaul (l.).

    Rund um das Thema Demenz dreht sich ein Kurs, zu die Caritas-Sozialstation in Altenberge einlädt.

  • Anti-Rost bekommt die Kündigung

    Fr., 18.10.2019

    Neue Bleibe dringend gesucht

    Wolfgang Schröder, Vorsitzender des kreisweit agierenden gemeinnützigen Vereins Anti-Rost, ist auf der Suche nach neuen Büroräumen. Der Haken: Der Verein hat kein Geld, daher dürfte das neue Büro nichts kosten.

    Ob klappernde Tür, klemmende Schublade oder gelockerte Scharniere, Hilfe bei Arztbesuchen oder Behördengängen – der zurzeit 53 aktive und passive Mitglieder zählende Verein Anti-Rost Kreis Warendorf leistet hilfsbedürftigen Menschen jeden Alters schnelle, unbürokratische und ehrenamtliche Hilfe. Nun allerdings braucht der kreisweit agierende Verein selbst Hilfe.

  • Caritas-Kleiderladen

    Do., 17.10.2019

    Gute Qualität und kleine Preise ziehen an

    Rund 70 bis 100 Kunden nutzen an den Öffnungstagen die Angebote des Caritas-Kleiderladens, der von einem 17-köpfigen ehrenamtlichen Team geführt wird.

    Der Caritas-Kleiderladen schreibt Erfolgsgeschichte: An jedem der beiden Öffnungstage im Monat nutzen 70 bis 100 Kunden das Angebot, das dank vieler Spender reichhaltig und kostengünstig ist.

  • Anna-Maria Lohmüller

    Di., 15.10.2019

    „Fachfrau für Erholung“ verabschiedet

    Linda Rüzgarogragi, Melanie Buzug, Nadja Littau, Jennifer Astitouh, Anna-Maria Lohmüller, Ludger Brune, Ruth Pollex, Angelika Kappus, Gertrud Hoffleit, Theresia Maschke, Gabriele Kemper, Sabine Holzkamp, Monika Steinhagen und Heinrich Sinder (v.l.) bei der Verabschiedung.

    Die Mitarbeiter des Caritasverbands für Das Dekanat Ahlen, das auch Drensteinfurt und Sendenhorst umfasst, verabschiedeten in diesen Tagen ihre langjährige Kollegin Anna-Maria Lohmüller in den Ruhestand.