Check24



Alles zur Organisation "Check24"


  • Vergleichsportal

    So., 24.05.2020

    Strom in neuen Ländern billiger als im Westen

    Deutschlandweit stiegen die Stromkosten laut dem Vergleichsportal in den vergangenen zwölf Monaten um 1,4 Prozent.

    Viele Jahre war der Haushaltsstrom in den neuen Ländern teurer als in Westdeutschland. Das hat sich nach Beobachtungen von Marktexperten jetzt geändert. Der Grund könnte eine politische Entscheidung sein.

  • Irreführende Werbung

    Mi., 22.04.2020

    Gericht verbietet Check24 die «Nirgendwo Günstiger Garantie»

    Richter des Kölner Landgericht halten die «Nirgendwo Günstiger Garantie» von Check24 für irreführende Werbung.

    Vollmundige Werbesprüche können Unternehmen zum Erfolg führen. Doch wenn ein Gericht zu der Überzeugung kommt, dass das Versprechen nicht stimmt, wird es eng. Diese Erfahrung macht der Online-Makler Check24.

  • «Irreführende Werbung»

    Mi., 22.04.2020

    Gericht verbietet Check24 die «Nirgendwo Günstiger Garantie»

    Mitarbeiter in der Zentrale des Vergleichsportals Check24.

    Vollmundige Werbesprüche können Unternehmen zum Erfolg führen. Doch wenn ein Gericht zu der Überzeugung kommt, dass das Versprechen nicht stimmt, wird es eng. Diese Erfahrung macht der Online-Makler Check24.

  • Ölpreise im Rückzug

    So., 12.04.2020

    Milder Winter entlastet Verbraucher bei den Heizkosten

    Ein Mitarbeiter eines Heizöllieferanten hält einen Füllschlauch zur Abgabe von Heizöl bzw. Diesel.

    In manchen Regionen Deutschlands gab es in diesem Winter keinen einzigen Frosttag mit 24 Stunden unter Null und keinen Schnee. Das macht sich bei den Heizkosten bemerkbar. Vor allem wer mit Öl heizt, musste weniger Geld ausgeben.

  • Kritik an hohen Gaspreisen

    So., 01.03.2020

    Milder Winter lässt Heizkosten sinken

    Eine Heizung mit aufgedrehtem Heizungsthermostat in einer Wohnung.

    Deutschland hat den zweitwärmsten Winter seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erlebt. Beim Heizen mit Gas konnte deshalb Geld gespart werden. Nach Ansicht von Verbraucherschützer müssten die Gasrechnungen aber noch niedriger ausfallen.

  • Aus für «Jubiläumsdeals»

    Di., 04.02.2020

    Gericht verbietet Check24 Rabatte bei Versicherungen

    Aus für «Jubiläumsdeals»: Das Urteil im Zivilprozess zwischen dem Bund der Versicherungskaufleute und Check24 um die «Jubiläumsdeals» des Unternehmens ist gefallen.

    Der Online-Makler Check24 hatte seinen Kunden «Jubiläumsdeals» mit der Rückzahlung von Beiträgen versprochen. Zu Unrecht, wie das Landgericht München I nun befand. Kunden, die damals einen solchen Deal schlossen, sind aber nicht betroffen.

  • Vergleichsportale

    Mo., 13.01.2020

    Heizkosten steigen trotz milden Winters

    2019 mussten die Verbraucher zwei (Verivox) bis drei (Check24) Prozent mehr Heizenergie aufwenden als im Jahr zuvor.

    Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus?

  • Energie

    Mo., 13.01.2020

    Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

    München (dpa) - Trotz des vergleichsweise milden Jahres 2019 müssen die meisten Verbraucher für ihre Heizkosten tiefer in die Tasche greifen. Das ergaben Analysen der Internet-Vergleichsportale Verivox und Check24. Demnach war 2019 zwar das drittwärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, jedoch war der Januar regional kalt und der Mai deutlich kühler als im Vorjahr. Unterm Strich mussten die Verbraucher deshalb zwei bis drei Prozent mehr Heizenergie aufwenden als 2018. Vereteuert hat sich vor allem Gas. Im Durchschnitt stiegen die Gaspreise um 7,6 Prozent.

  • 2019 war ein warmes Jahr

    Mo., 13.01.2020

    Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

    Trotz milder Witterung haben Verbraucher höhere Heizkosten.

    Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus?

  • Experten uneins

    Do., 02.01.2020

    Gaspreise 2019 gestiegen - Wie geht es im neuen Jahr weiter?

    Experten sind sich uneins, ob Gas in diesem Jahr eher teurer oder vielleicht doch billiger wird.

    Wer mit Gas heizt, musste in den vergangenen Monaten mit steigenden Preisen fertig werden. Nun sind sich die Experten uneins, ob dieser Trend bricht oder sich fortsetzt. Ab 2021 wird es wegen der Klimapolitik auf jeden Fall teurer.