Chrysler LLC



Alles zur Organisation "Chrysler LLC"


  • Französischer Autobauer

    Do., 16.01.2020

    Absatz bei Opel-Mutter PSA bricht um zehn Prozent ein

    Das Logo der franzäsischen Traditionsmarke Peugeot.

    PSA will mit Fiat-Chrysler fusionioeren, muss aber deutlich weniger Verkäufe hinnehmen. Auch bei Opel schrumpft der Absatz.

  • Ein Schuss Prohibition

    Mi., 15.01.2020

    Speakeasies wieder beliebte Bars in New York

    In der US-Ostküstenmetropole gibt es wieder Dutzende, wenn nicht Hunderte Speakeasies, und ihr Revival verspricht den Besuchern eine besonders intime Atmosphäre.

    Vor 100 Jahren wurde in den USA der Alkohol verboten. Das veränderte das Land - nur ganz anders, als gedacht. Heute sind Speakeasies, die illegalen Bars aus der Prohibition, wieder im New Yorker Nachtleben angekommen.

  • Ein Hauch Prohibition

    Di., 14.01.2020

    Speakeasies: Coole Bars in New York

    Der abenteurliche Eingang zur Speakeasy-Bar «Back Room».

    Vor 100 Jahren wurde in den USA der Alkohol verboten. Das veränderte das Land - nur ganz anders, als gedacht. Heute sind Speakeasies, die illegalen Bars aus der Prohibition, wieder im New Yorker Nachtleben angekommen.

  • Sauber, schlau und schillernd

    Mi., 08.01.2020

    Auto-Trends von der CES

    Hollywood-Traum oder ferne Realität? Die Studie Vision AVTR auf dem CES-Stand von Mercedes.

    Die Autoindustrie steckt in der Krise? Auf der CES in Las Vegas will die PS-Branche ein anderes Bild zeigen - mit schillernden Studien, sauberen Antrieben und schlauem Infotainment.

  • Am Steuer der „rollenden Disco“

    Mo., 30.12.2019

    Alexej Philippi chauffiert Kunden mit seiner Stretchlimousine

    8,60 Meter lang ist der Chrysler 300 C. Maximal acht Gäste können im Fond Platz nehmen.

    Es war ein Wow-Effekt, den Alexej Philippi an seinem 20. Geburtstag erlebte. Er ließ sich seinerzeit mit Freunden zusammen in einer Stretchlimousine herumkutschieren – und hatte den Gedanken: „So ein Auto will ich auch einmal haben.“

  • Kommentar

    Mi., 18.12.2019

    Großfusion zwischen PSA und Fiat: Die letzte Chance

    Peugeot ist die wichtigste Marke im neuen Konzern.

    Eine Traumhochzeit ist es nicht – eher eine Vernunftehe. Der Zusammenschluss mit Fiat Chrysler ist für den Autokonzern PSA alternativlos. 

  • 400.000 Mitarbeiter

    Mi., 18.12.2019

    Neuer Auto-Gigant: Fusion von Opel-Mutter und Fiat Chrysler

    PSA-Konzernchef Carlos Tavares während einer Pressekonferenz in Rüsselsheim.

    Autonomes Fahren, Elektromobilität: Die Autobranche steht unter riesigem Druck. Der Mutterkonzern von Opel und Peugeot will mit Fiat Chrysler ein ehrgeiziges Kapitel in der Geschichte der Industrie schreiben. Droht nun ein Stellenverlust im großen Stil?

  • Auto

    Mi., 18.12.2019

    Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler beschließen Mega-Fusion

    Paris (dpa) - Der französische Opel-Mutterkonzern PSA und Fiat Chrysler haben ihre Mega-Fusion beschlossen. Sie wollen den viertgrößten Autohersteller der Welt bilden und ein «Hauptakteur» der Branche werden. Der Zusammenschluss muss noch von Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Auch die Aktionäre müssen noch zustimmen. Die Fusion soll in den nächsten 12 bis 15 Monaten umgesetzt werden. Der neue Konzern setzt zusammen rund 8,7 Millionen Fahrzeuge pro Jahr ab. Nur noch VW, Toyota und der Renault-Nissan-Verbund sind größer.

  • Auto

    Mi., 18.12.2019

    Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler beschließen Fusion

    Paris (dpa) - Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler ihre Mega-Fusion beschlossen. Die Konzerne wollen den viertgrößten Autohersteller der Welt schmieden. Die Unternehmen hatten sich bereits Ende Oktober auf offizielle Fusionsgespräche verständigt und damit Wirbel in der Branche ausgelöst. Der Zusammenschluss muss noch von Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Der neue Konzern nimmt sich vor, 8,7 Millionen Fahrzeuge pro Jahr abzusetzen. Nur noch Volkswagen, Toyota und dem Renault-Nissan-Verbund wären größer als der neue Auto-Gigant.

  • Auto

    Mi., 18.12.2019

    Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler beschließen Fusion

    Paris (dpa) - Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler ihre Mega-Fusion beschlossen. Das teilten die Unternehmen am Mittwoch mit. Die Konzerne wollen den viertgrößten Autohersteller der Welt schmieden.