Cora



Alles zur Organisation "Cora"


  • Ungewöhnliches Vogelpärchen

    Sa., 24.12.2016

    Zwei Sittiche im Glück

    Doreen Ostermann hat Sohn Baby G mit der Hand aufgezogen. Darum ist er auch viel zutraulicher als seine Eltern und lässt sich gerne auf kleine Spielchen ein..

    Es gibt diese Geschichten, die könnte sich kaum ein Drehbuchautor bezaubernder ausdenken. Doreen und Wolfgang Ostermann haben eine solche Geschichte miterlebt.

  • Leute

    Do., 12.03.2015

    Cora Schumacher möchte ihren Namen nach Scheidung wohl behalten

    Cora Schumacher nimm an der Tanzshow «Let's Dance» teil.

    Bergheim (dpa/lnw) - Cora Schumacher (38) möchte auch nach der Scheidung den Nachnamen ihres Ex-Mannes wohl behalten. «Ralf und ich waren eine Familie und sind es irgendwie immer noch. Der Ralf ist der Vater meines Sohnes. Und auch David heißt Schumacher», sagte sie der «Bild»-Zeitung (Donnerstag). Sie habe darüber endgültig noch nicht nachgedacht, sagte sie und fügte hinzu: «Nein, wissen Sie, ich werde den Namen nicht ändern! Das ist eine Verbundenheit, die da ist und auch bleiben wird.»

  • Leute

    Do., 12.03.2015

    Cora Schumacher möchte ihren Namen wohl behalten

    Cora Schumacher treibt es aufs TV-Parkett.

    Berlin (dpa) - Cora Schumacher (38) möchte auch nach der Scheidung den Nachnamen ihres Ex-Mannes wohl behalten. «Ralf und ich waren eine Familie und sind es irgendwie immer noch. Der Ralf ist der Vater meines Sohnes. Und auch David heißt Schumacher», sagte sie der «Bild»-Zeitung (Donnerstag).

  • Reiten

    Mi., 22.01.2014

    Alte Hasen und ein junges Küken

    Die Grevener Standartenmannschaft des RFV Greven mit dem Pferd Ramazotti, der erst zwölfjährigen Vicky Venschott, Lea Knüver, Petra Rudolph, Jana Schulze-Gronover, Doreena Fißmann, Andreas Elsbecker und Sebastian Albers (Trainer).

    Fleißig haben sie in den vergangenen Wochen trainiert. Jetzt sind die Mitglieder der Standartenmannschaft froh, dass es endlich losgeht. Die Bauernolympiade steht beim K+K-Cup im Blickpunkt des Interesses.

  • Prozesse

    Mi., 16.10.2013

    Nach Liebes-Aus: Vergleich im Streit um Hunde

    Die Klägerin mit ihren Lieblingen. Foto: Sven Hoppe

    München (dpa) - Nach der Trennung bekommt eine Frau von ihrem Ex-Lebensgefährten 1500 Euro Unterhalt für die vier gemeinsamen Mischlingshunde. Darauf einigten sich die beiden Ex-Partner am Mittwoch in einem Vergleich vor dem Oberlandesgericht München.

  • 57 Kinder sind als Könige unterwegs

    So., 16.12.2012

    Sternsinger üben für den großen Tag

    Sternsinger Tio probiert schon mal seine fast fertige Krone an. Schwester Cora scheint noch skeptisch zu sein.

    „Ich bin schon zum zweiten Mal dabei!“, erzählt die neunjährige Cora stolz. Dieses Jahr hat sie außerdem ihren kleinen Bruder Tio mitgebracht.

  • Bürger-Team Alverskirchen: Rollende Waldschule begeistert Grundschüler

    Di., 30.10.2012

    Wildtiere zu Besuch

    Bürger-Team Alverskirchen: Rollende Waldschule begeistert Grundschüler : Wildtiere zu Besuch

    Das war eine gelungene Aktion des Bürger-Teams Alverskirchen: Mit dem Besuch der Rollenden Waldschule wurden den Grundschülern die Wildtiere der Region praktisch ins Haus gebracht. Martin Sievers von der Kreisjägerschaft lieferte den Kindern zu den vielen Exponaten spannende Informationen.

  • Reitturnier in Ostenfelde

    Mo., 13.08.2012

    Freye glänzt bei M*-Dressur

    Reitturnier in Ostenfelde : Freye glänzt bei M*-Dressur

    Petrus machte es möglich. „Wir haben noch nie so viele Nachmeldungen bekommen“, kommentierte Heinrich Südfeld den Hochbetrieb in der Meldestelle.

  • Reitturnier in Bösensell

    Mo., 23.07.2012

    Alter Herr landet ganz vorne

    Reitturnier in Bösensell : Alter Herr landet ganz vorne

    Gutes Wetter, toller Sport, volle Hütte. Das Bösenseller Reitturnier war für Veranstalter und Teilnehmer ein Erfolg. Höhepunkt am Sonntag war das M**-Springen mit Stechen, das mit einer Überraschung endete.

  • Hegering zufrieden mit Bilanz

    Di., 20.03.2012

    Jubilarehrungen / Erfolge beim Hundetag

    Die Bläsergruppe begrüßte die Waidmänner mit dem Jagdhorn, bevor Hegeringsleiter Heinrich Wenning die Jahreshauptversammlung des Hegerings Horstmar-Leer eröffnete. Er berichtete von vielen Aktivitäten und die regelmäßigen Versammlungen der Hegeringsleiter. Dabei hob Wenning besonders die Kinderferienaktion und das 25-jährige Bestehen hervor, das in diesem Jahr gefeiert wird. Als Festtag für das Jubiläum wurde der 16. Juni (Samstag) festgelegt.