Cts eventim



Alles zur Organisation "Cts eventim"


  • Gesundheit

    Fr., 03.04.2020

    Ticketerstattung: Verbraucherzentrale mahnt Eventim ab

    Düsseldorf/Bremen (dpa) - Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat den Online-Tickethändler Eventim aufgefordert, Ticketpreise für Veranstaltungen zu erstatten, die wegen der Corona-Beschränkungen verschoben werden. Verbraucher hätten das Recht, bei verschobenen Konzerten und anderen Events das bereits bezahlte Geld für die Eintrittskarten zurückzuverlangen, sagte Wolfgang Schuldzinski, Vorstand der Verbraucherzentrale NRW, am Freitag. Eventim mit Sitz in Bremen verweigere eine Erstattung mit der Begründung, die Tickets seien weiterhin gültig. Das verstoße gegen geltendes Recht. Die Verbraucherschützer hätten Eventim deshalb per Abmahnung aufgefordert, eine Unterlassungserklärung abzugeben.

  • Schadenersatzforderung

    Do., 19.12.2019

    Gekündigte Betreiber der Pkw-Maut fordern 560 Millionen Euro

    Es war zu erwarten: Die gekündigten Betreiberfirmen der Pkw-Maut wollen Schadenersatz.

    Vor einem halben Jahr platzte die Pkw-Maut - und lange schwiegen die verhinderten Betreiber. Nun liegen happige Forderungen gegen den Bund auf dem Tisch. Es könnte teuer werden für den Steuerzahler.

  • Nach EuGH-Urteil

    Do., 22.08.2019

    Warten auf die Maut-Rechnung - Eventim kalkuliert Ansprüche

    Mautbrücke auf der Autobahn A9.

    Die Pkw-Maut ist in Deutschland Geschichte, doch die Folgekosten kommen noch. Eventim, einer der beiden gekündigten Betreiber, rechnet noch an seinen Forderungen an den Bund. Es könnte teuer werden.

  • Scheuer unter Druck

    Mo., 15.07.2019

    Maut-Verträge werden ein Fall für die Justiz

    Die Pkw-Maut ist gescheitert. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Stephan Kühn will gerichtlich erzwingen, dass Bundesverkehrsminister Scheuer die Verträge mit offenlegen muss.

    Nach dem Aus für die Pkw-Maut ist die große Frage, was das die Steuerzahler kostet - und wer schuld ist. Ein Grüner zieht dafür sogar vor Gericht. Derweil kommt ein neuer Vorschlag für eine Öko-Maut auf den Tisch. Was hält das Umweltministerium davon?

  • Gestopptes CSU-Prestigeprojekt

    Mi., 26.06.2019

    Maut-Zoff im Bundestag: Scheuer im Verteidigungsmodus

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kommt zum Verkehrsausschuss des Bundestages.

    Die Pkw-Maut ist vorerst passé. Wie teuer wird das für den Bund? Die Opposition ist der Ansicht, dass Verkehrsminister Scheuer fahrlässig gehandelt hat - doch der sieht die Fehler bei anderen.

  • Ticketanbieter Eventim

    Fr., 24.08.2018

    Gebühr für elektronisches Ticket zum Selbstausdrucken unzulässig

    Ticketanbieter Eventim: Gebühr für elektronisches Ticket zum Selbstausdrucken unzulässig

    Eine Servicegebühr von 2,50 Euro für ein elektronisches Ticket zum Selbstausdrucken ist unzulässig. Das hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe am Donnerstag entschieden. Die Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen hatte geklagt.

  • Rot Weiss Ahlen

    Do., 28.01.2010

    Eventim und RW Ahlen kooperieren