DB



Alles zur Organisation "DB"


  • Bahnhofs-Modernisierung: Baubeginn nicht in diesem Jahr

    Do., 15.08.2019

    Das Warten geht weiter

    Im Zuge der Modernisierung der Bahnstation sollen auch die Bahnsteige angehoben werden, um das Einsteigen in Züge zu erleichtern.

    Noch im März hatte die Deutsche Bahn optimistisch mitgeteilt, dass im vierten Quartal 2019 mit der Modernisierung des Lengericher Bahnhofs begonnen werden solle. Doch mit der Realisierung des Millionen-Projektes wird es erst einmal nichts. Laut Stadt und Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe hat das Eisenbahnbundesamt noch kein Baurecht erteilt.

  • Nach Räumung eines besetzten Hauses

    Di., 06.08.2019

    Deutsche Bahn hält an Strafantrag fest

    Die Bahn hat den Eingang zur Zentrale verbarrikadiert.

    Neue Entwicklung im Fall der Besetzung der Zentrale am Alten Güterbahnhof: Auch nach der regen Debatte wird die Deutsche Bahn an dem Strafantrag gegen die Besetzer festhalten. Und das Unternehmen plant noch viel mehr.

  • Projektgruppe gegründet

    Mo., 05.08.2019

    Bahn will Sicherheit an Bahnhöfen verbessern

    Ein Mitarbeiter der DB Sicherheit steht am Gleis 7 des Frankfurter Hauptbahnhofs, in den ein ICE einfährt.

    Der gewaltsame Tod eines Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof bewegt auch nach einer Woche die Menschen. In Deutschland wird viel über Sicherheit debattiert - die Bahn sucht jetzt nach Lösungen.

  • Was geschah am ...

    So., 14.07.2019

    Kalenderblatt 2019: 15. Juli

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Juli 2019:

  • Stockender Ausbau

    Do., 04.07.2019

    Bahn: „Eine Sache der Politik“

    Eine Erhöhung der Bahnsteige ist nach wie vor nicht in Sicht. Nun wehrt sich die Bahn gegen Vorwürfe.

    Eine Erhöhung der Bahnsteige im Stadtgebiet ist nach wie vor nicht in Sicht. Nach der jüngsten Stellungnahme der Verwaltung und der Diskussion im Fachausschuss wehrt sich nun die Bahn gegen die aus ihrer Sicht unbegründeten Vorwürfe.

  • Sozialverträglicher Jobabbau

    Fr., 28.06.2019

    Deutsche Bank streicht bei Postbank-Integration 750 Stellen

    Nach einigem Hin und Her hatte sich die Deutsche Bank 2017 entschieden, die Postbank doch nicht zu verkaufen, sondern in ihr Privat- und Firmenkundengeschäft einzugliedern.

    Die Deutsche Bank drückt beim Konzernumbau aufs Tempo. Auf einer wichtigen Baustelle vermeldet der Vorstand nun einen weiteren Fortschritt. Allerdings verlieren Hunderte Mitarbeiter ihren Job.

  • Banken

    Fr., 28.06.2019

    Deutsche Bank einig über Stellenabbau bei Postbank-Integration

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank wird im Zuge der Integration der Postbank rund 750 weitere Vollzeitstellen abbauen. Das geht aus einem Schreiben von Privatkundenvorstand Frank Strauß an die Mitarbeiter der DB Privat- und Firmenkundenbank hervor. Ziel sei, Doppelungen an den beiden Standorten Frankfurt und Bonn abzuschaffen. Nach einigem Hin und Her hatte sich die Deutsche Bank im Frühjahr 2017 entschieden, die Bonner Tochter Postbank doch nicht zu verkaufen, sondern in ihr Privat- und Firmenkundengeschäft einzugliedern.

  • Zitterpartie überstanden

    Fr., 28.06.2019

    Deutsche Bank meistert US-Stresstest

    Im vergangenen Jahr hatten die US-Finanzaufseher der Deutschen Bank noch «erhebliche Schwächen» attestiert und die Kapitalplanung durchkreuzt.

    Erleichterung bei der Deutschen Bank: Nach mehreren Schlappen in den vergangenen Jahren hat die US-Tochter DB USA den Stresstest der US-Notenbank Fed diesmal ohne Probleme bewältigt. Das ist nicht nur aus Imagegründen ein Erfolg für den angeschlagenen Konzern.

  • Banken

    Fr., 28.06.2019

    Deutsche Bank meistert US-Stresstest

    Washington (dpa) - Die Deutsche Bank hat den zweiten Teil des jährlichen US-Stresstests für große Finanzkonzerne mit ihrer Tochter DB USA bestanden. Die US-Notenbank Federal Reserve habe keine Einwände gegen die Kapitalpläne des Unternehmens, teilte sie nach US-Börsenschluss mit. Für die Deutsche Bank ist dies ein großer Erfolg - in den vergangenen Jahren war sie mit ihrem US-Geschäft dreimal bei der Prüfung durchgefallen.

  • Krisenfestigkeit wird geprüft

    Do., 27.06.2019

    US-Stresstest wird zur Zitterpartie für die Deutsche Bank

    Die Deutsche Bank droht mit ihrer Tochter DB USA erneut beim Stresstest durchzufallen.

    Den ersten Teil des US-Stresstests hat die Deutsche Bank bestanden, doch in der zweiten Runde könnte es knifflig werden. Sollte die US-Tochter des größten deutschen Geldhauses erneut durchfallen, würde das Vertrauen in den ohnehin schwächelnden Konzern weiter leiden.