DBV



Alles zur Organisation "DBV"


  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Fr., 19.02.2021

    Raus mit Applaus – DBV-Auswahl unterliegt erneut Dänemark

    Wehrte sich im Duell mit Ex-Weltmeister Viktor Axelsen insbesondere zu Beginn nach Kräften: der Lüdinghauser Max Weißkirchen.

    Deutschland hat den großen Coup knapp verpasst. Wie schon in der Gruppenphase unterlag die DBV-Auswahl Titelverteidiger Dänemark im Halbfinale mit 2:3. Die beiden Spieler des Bundesligisten Union Lüdinghausen gingen diesmal leer aus.

  • Boxen: Fliegengewicht

    Fr., 19.02.2021

    Salah Ibrahim vom BC Münster 23 im Traummodus

    Bereit für Großes: Salah Ibrahim

    Er lebt seinen Traum. Salah Ibrahim boxt sich durch die Coronazeit, jüngst in Köln beim Round Robin schlug er sogar den favorisierten Hamza Touba mit 4:1. Sollte seine Formkurve weiter nach oben zeigen, könnte er sogar im Fliegengewicht auf den Zug nach Tokio aufspringen.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Do., 18.02.2021

    DBV-Medaille sicher, Yvonne Li hat es eilig

    Um ein Haar hätten Unionistin Ciara Torrance (r.) und Team Scotland Titelverteidiger Dänemark bezwungen. 

    Die DBV-Auswahl hat bei den Titelkämpfen in Finnland ganz locker die Vorschlussrunde erreicht. Yvonne Li (Union Lüdinghausen) leistete beim 5:0 über die Gastgeber Kurzarbeit. Mit dem Halbfinalgegner hat Deutschland noch eine Rechnung offen.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Mi., 17.02.2021

    DBV-Auswahl verliert packendes Match gegen Dänemark

    Bezwang die Weltranglistenzwölfte Mia Blichfeldt in zwei Durchgängen: die Lüdinghauserin Yvonne Li.

    Am Ende war es wie (fast) immer: Deutschland unterlag Seriensieger Dänemark. Allerdings leistete der Außenseiter beim 2:3 erbitterten Widerstand. Eine Lüdinghauserin war besonders gut aufgelegt.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Di., 16.02.2021

    Großer Schritt Richtung Halbfinale – Yvonne Li und Co. schlagen Schottland

    Yvonne Li machte kurzen Prozess mit ihrer schottischen Gegnerin Rachel Sugden.

    Die DBV-Auswahl hat zum Auftakt der Europameisterschaft für gemischte Mannschaften in Vantaa/Finnland Schottland mit 4:1 bezwungen. Auf Unionistin Yvonne Li war einmal mehr Verlass. Für einen anderen Lüdinghauser lief es nicht ganz so gut.

  • Rückkehr ins Amateurlager

    Di., 16.02.2021

    Profiboxerin Hammer mit blutiger Nase auf Olympia-Kurs

    Strebt eine Teilnahme an den Olympischen Spielen an: Christina Hammer.

    Kurz vor Heiligabend wurde Christina Hammer wieder Profi-Weltmeisterin. Seitdem ist der Fokus der 30-Jährigen auf die Olympischen Spiele gerichtet. Die Rückkehr ins Amateurlager verlief vielversprechend.

  • Badminton: Team-EM

    Mo., 15.02.2021

    Linda Efler muss verletzt passen

    Fehlt in Finnland: Linda Efler.

    Die DBV-Auswahl muss ab Dienstag in Vantaa/Finnland ohne Doppel-Ass Linda Efler (Union Lüdinghausen) auskommen. Ein Spezialist in der Schweiz soll sich das lädierte Fersenbein der 26-Jährigen genauer anschauen.

  • Badminton: Gold-Coup 2013

    Sa., 13.02.2021

    Ein magischer Moment – Schnaase-Beermann und Co. entzaubern Dänen

    Karin Schnaase-Beermann (links kniend), Juliane Schenk (daneben) sowie DBV-Sportdirektor Martin Kranitz (h.v.l.), Marc Zwiebler, Michael Fuchs, Olga Konon, Oliver Roth, Carla Nelte (mit Pokal), Johannes Schöttler, Dieter Domke, Birgit Michels, Ingo Kindervater, Johanna Goliszewski, der damalige Chef-Bundestrainer Holger Hasse und Einzel-Coach Xu Yan Wang waren für den Gold-Coup vor sieben Jahren verantwortlich.

    Badminton ist ein Sport, bei dem acht gemischte Mannschaften um die Kontinentalkrone kämpfen – und am Ende gewinnt immer Dänemark. Na ja: fast immer. Die Lüdinghauserin Karin Schnaase-Beermann blickt auf den Gold-Coup vor sieben Jahren zurück.

  • Badminton: Mixed-Team-EM

    Fr., 12.02.2021

    Nichts ist unmöglich – DBV-Auswahl auf Medaillenjagd

    Fiebert aus der Ferne mit: Einzel-Bundestrainer und Union-Coach Christoph Schnaase.

    Am Dienstag (16. Februar) beginnt im finnischen Vantaa (nahe der Hauptstadt Helsinki) der prestigeträchtige Mannschaftswettbewerb. Vor zwei Jahren gewann Deutschland etwas überraschend die Silbermedaille. Geht 2021 sogar noch mehr?

  • Badminton: Turnierabsage

    Do., 11.02.2021

    Risiken unkalkulierbar – German Open erneut gecancelt

    Yvonne Li (Einzel/r.), Linda Efler (Doppel/Mixed) und weitere Spieler des SC Union Lüdinghausen wären in Mülheim am Start gewesen.

    2020 waren die German Open, pandemiebedingt, früh gecancelt worden – als erstes großes Sportereignis im Land überhaupt. Und auch 2021 wird es das bedeutendste Turnier auf deutschem Boden nicht geben. Die Absage hat gesundheitliche, aber auch finanzielle Gründe.