DER Touristik



Alles zur Organisation "DER Touristik"


  • Verschärfte Reisehinweise

    Mo., 29.04.2019

    Was Sri-Lanka-Urlauber wissen müssen

    Eine Woche nach den Anschlägen ist die Sicherheitslage in Sri Lanka immer noch angespannt. Das Auswärtige Amt rät von Reisen dorthin ab.

    Das Auswärtige Amt rät aufgrund der Sicherheitslage inzwischen von nicht notwendigen Reisen nach Sri Lanka ab. Reiseveranstalter folgen dieser Empfehlung. Pauschalurlauber bekommen ihr Geld zurück, Individualreisende haben es schwerer.

  • Kostenlose Stornierungen

    Fr., 26.04.2019

    Tui holt Gäste aus Sri Lanka zurück

    Das Auswärtige Amt warnt vor weiteren Anschlägen auf Sri Lanka. Tui organisiert daher für seine Kunden die Rückreise.

    Bei Anschlägen im Urlaubsziel Sri Lanka sterben am Ostersonntag mehr als 250 Menschen - und es gibt neue Warnungen vor Angriffen. Tui sagt vorerst alle Reisen ab und organisiert die Heimkehr der Gäste vor Ort. Auch andere Veranstalter reagieren.

  • Terror am Urlaubsort

    Do., 25.04.2019

    Was Reisende nach Anschlägen in Sri Lanka wissen sollten

    Nach den Anschlägen auf Luxushotels und Kirchen am Ostersonntag bleibt die Lage auf Sri Lanka angespannt. Urlauber sollten daher öffentliche Plätze meiden.

    Selbstmordanschläge in Sri Lanka treffen Luxushotels und Kirchen. Können Urlauber Reisen in das Land stornieren? Welche Einschränkungen gibt es vor Ort? Und was bedeuten die Ereignisse für das Reiseziel?

  • Nach schwachem Jahresstart

    Di., 16.04.2019

    Veranstalter erwarten starken Reisesommer

    Touristen sonnen sich am Strand von El Arenal, einem der Hauptziele für deutsche und niederländische Touristen während der Sommersaison.

    Die Zwischenbilanz für das Sommerreisegeschäft fällt nach dem starken Vorjahr bislang eher mager aus. Dennoch sieht die Tourismusbranche keinen Grund zur Sorge.

  • Flugbetrieb eingestellt

    Di., 05.02.2019

    Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

    Germania hat den Flugbetrieb eingestellt.

    Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

  • Reise-Informationen

    Di., 13.11.2018

    Deutsche Kalifornien-Urlauber von Bränden kaum betroffen

    Brände im Norden und Süden Kaliforniens haben bereits viele Wälder und Häuser zerstört. Über weitere Auswirkungen informieren sich Urlauber am besten über die Webseiten der örtlichen Behörden.

    Wegen der anhaltenden Waldbrände müssen Individualreisende in Kalifornien mit Evakuierungen und Straßensperren rechnen. Deutsche Pauschaltouristen sind nach Auskunft der Reiseveranstalter aber kaum betroffen.

  • Nach Chaos im Sommer

    Di., 06.11.2018

    DER Touristik erwartet 2019 Entspannung an Flughäfen

    Annulliert: Schlimmer als mit einem Flugausfall kann ein Urlaub kaum starten. Im Sommer traf das viele Reisende.

    Verspätungen, Umbuchungen, Ausfälle: Für viele Reisende war der Flug in den Sommerurlaub mit Frust verbunden. Bei DER Touristik waren Zehntausende Kunden betroffen. Der Veranstalter rechnet 2019 aber mit weniger Problemen.

  • Albanien bis Türkei

    Mo., 05.11.2018

    DER Touristik setzt auf östliches Mittelmeer

    Natur pur: Albanien lockt mit unberührten Landschaften - DER Touristik erweitert zum Sommer 2019 hier ihr Hotelangebot.

    Am Mittelmeer richtet sich der Blick der DER-Touristik-Marken in der Sommersaison 2019 verstärkt nach Osten. Auch ein Geheimtipp zieht in den Angeboten an. Urlaub in Afrika und Asien wird teils günstiger.

  • Casa Cook und Co.

    Di., 17.07.2018

    Was die Hotelmarken der Veranstalter bieten

    Weiße Bauhaus-Bungalows, scheinbar endlose Pools: das Konzepthotel Casa Cook auf Rhodos.

    Badeurlaub in einem austauschbaren Standardhotel? Das ist für viele sonnenhungrige Urlauber nicht mehr interessant. Die Reiseveranstalter bieten daher zunehmend individuelle Hotelkonzepte. Doch es ist gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten.

  • Karibik-Schnäppchen?

    Mo., 02.07.2018

    Wo Fernreisen im Winter günstiger sind

    Karibik-Schnäppchen?: Wo Fernreisen im Winter günstiger sind

    Wird Karibik-Urlaub im Winter günstiger? Die großen Reiseveranstalter haben teils deutliche Preissenkungen für ihre Pauschalpakete etwa in die Dominikanische Republik angekündigt. Eine Spargarantie ist das aber nicht. Urlauber müssen genau die Preise vergleichen.