DFB-Auswahl



Alles zur Organisation "DFB-Auswahl"


  • Bericht «Sport Bild»

    Mo., 06.05.2019

    Hoffenheims Demirbay vor Wechsel nach Leverkusen

    Kerem Demirbay soll vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen stehen.

    Zuzenhausen (dpa) - Der zweimalige Fußball-Nationalspieler Kerem Demirbay steht einem Medienbericht zufolge vor einem Wechsel von der TSG 1899 Hoffenheim zu Bundesliga-Rivale Bayer Leverkusen.

  • Fußball

    Mo., 06.05.2019

    «Sport Bild»: Hoffenheims Demirbay wechselt zu Leverkusen

    Hoffenheims Kerem Demirbay spielt den Ball.

    Zuzenhausen (dpa) - Der zweimalige Fußball-Nationalspieler Kerem Demirbay steht einem Medienbericht zufolge vor einem Wechsel von der TSG 1899 Hoffenheim zu Bundesliga-Rivale Bayer Leverkusen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler soll kurz vor der Vertragsunterschrift bei den Rheinländern stehen, wie die «Sport Bild» am Sonntagabend berichtete. Demirbay verfügt demnach in Hoffenheim über eine Ausstiegsklausel, die er am Saisonende ziehen will.

  • Nationalspieler

    Di., 16.04.2019

    Hoeneß: FC Bayern entscheidend für neue Erfolge vom DFB-Team

    Bundestrainer Joachim Löw steht neben Uli Hoeneß in München auf der Tribüne. Foto (Archiv): Marc Müller/dpa

    München (dpa) - Für Uli Hoeneß ist der FC Bayern München der Motor beim Neuaufbau einer wieder titelfähigen Fußball-Nationalmannschaft.

  • Test gegen Japan

    Di., 09.04.2019

    DFB-Elf nur mit Remis beim Heimdebüt von Voss-Tecklenburg

    DFB-Akteurin Dzsenifer Marozsan (2.v.l) sieht sich der japanischen Abwehr gegenüber.

    Die DFB-Frauen verpassen bei der Länderspiel-Heimpremiere von Voss-Tecklenburg einen Sieg durch zwei Fehler von Torfrau Schult. Das 2:2 im Test gegen Japan offenbarte einige Schwächen im deutschen Spiel auf dem Weg zur WM.

  • Fußball

    Mo., 08.04.2019

    DFB-Frauen gegen Japan wieder mit Huth und Schüller

    Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin der deutschen Nationalmannschaft der Frauen.

    Marienfeld (dpa) - Die deutschen Fußball-Frauen können im WM-Testspiel gegen Japan am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Paderborn wieder auf Lea Schüller und Svenja Huth bauen. Die beiden Nationalspielerinnen hatten beim 2:1-Sieg in Schweden am Samstag wegen eines grippalen Infekts gefehlt.

  • Bundestrainerin DFB-Frauen

    Di., 02.04.2019

    Voss-Tecklenburg: Rollenbild muss sich noch entwickeln

    Bundestrainerin DFB-Frauen: Voss-Tecklenburg: Rollenbild muss sich noch entwickeln

    Berlin (dpa) - Frauenfußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Verpflichtung der einstigen Nationalspielerin Inka Grings als Trainerin eines Männerteams begrüßt.

  • Sieg gegen Slowenien

    Do., 28.03.2019

    Zittern beendet: Deutsche U17-Fußballer für EM qualifiziert

    Schaffte mit der deutschen U17 die EM-Qualifikation: Trainer Michael DFB-Coach Feichtenbeiner.

    Pirmasens (dpa) - Die deutsche U17-Nationalmannschaft ist für die EM-Endrunde in diesem Jahr qualifiziert.

  • EM-Härtetest

    Di., 26.03.2019

    Deutschlands U21 besiegt England 2:1

    Der Engländer Kieran Dowell (l) und Florian Neuhaus kämpfen um den Ball.

    Diese Leistung macht Mut für die EM: Die deutsche U21 überzeugt drei Monate vor dem Turnier auch im zweiten Härtetest gegen den Favorit England. Sogar der späte Siegtreffer gelingt dieses Mal noch.

  • Sportjournalistenpreis

    Mo., 25.03.2019

    Oliver Kahn: Höhen und Tiefen im DFB-Team normale Zyklen

    Oliver Kahn wurde zum «Besten Sportexperten» im Fernsehen gewählt.

    Hamburg (dpa) - Oliver Kahn will den Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen die Niederlande weder überbewerten, noch hatte er das Team zuvor in der Krise gesehen.

  • Fußball

    Mo., 25.03.2019

    Angeschlagener Reus gibt Entwarnung: «Es ist alles gut»

    Marco Reus (M) mit Maximilian Eggestein (l) in Aktion beim Training.

    Amsterdam (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus rechnet trotz seiner Oberschenkelblessur nicht mit einem Ausfall für Borussia Dortmund im nächsten Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg. «Wir haben Sonntag, morgen werden wir eine kleine Diagnostik machen. Es ist alles gut, sonst wäre ich nicht im Kader gewesen», sagte der 29-Jährige nach seinem Kurzeinsatz beim 3:2 der DFB-Auswahl zum Auftakt der EM-Qualifikation in den Niederlanden.