DJK Wacker Mecklenbeck



Alles zur Organisation "DJK Wacker Mecklenbeck"


  • Fußball: Kreisliga B 1 Münster

    Fr., 24.05.2019

    Das Tor steht für SW Havixbeck weit offen

    Sie würden sich gerne auch am Sonntag ausgelassen über das ein oder andere Tor freuen (v.l.): Tobias Harke, Julius Mersmann und Jens Könemann.

    Das Fernduell um den Meistertitel in der B-Liga geht in die entscheidende Phase. Zeitgleich um 13 Uhr müssen am Sonntag der Zweite SW Havixbeck und der punktgleiche Primus SC Münster 08 II ran. Die Schwarz-Weißen spielen beim SC Greven 09 II, die 08-Reserve bei Wacker Mecklenbeck II.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Fr., 24.05.2019

    Preußen Borghorsts Sven Berghaus nimmt gegen den 1. FC Nordwalde Abschied

    Sven Berghaus (r.) verlässt Preußen Borghorst und wechselt zu Wacker Mecklenbeck.

    Für Preußen Borghorsts Trainer Florian Gerke ist das Heimspiel gegen den 1. FC Nordwalde etwas besonders. Schließlich hat er sein halbes Leben im Trikot der Blauen verbracht. Aber auch für einen seiner Kicker dürfte es am Sonntag emotional werden.

  • DJK Wacker Mecklenbeck

    Mi., 22.05.2019

    Jugendfußball soll gefördert werden

    Wacker Mecklenbecks Fußballjugend beim Sommercamp: Die Fußballabteilung möchte mehr für den Nachwuchs tun und hat deshalb eine Projektgruppe ins Leben gerufen. Mitarbeiter sind willkommen.

    Auf Initiative der Mutter zweier Jugendkicker hat der Vorstand der Wacker-Fußballabteilung eine Projektgruppe installiert. Sie soll nach Möglichkeiten suchen, die Nachwuchsarbeit des Vereins weiter voranzubringen.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga

    Mo., 20.05.2019

    FC Nordwalde: Glückliches 1:1 in Mecklenbeck

    Mona Nefigmann stand am Sonntag im Tor.

    Ein 1:1 erkämpften sich die Fußballerinnen des 1. FC Nordwalde am Sonntag bei Wacker Mecklenbeck II. Für die Moral ist das ein sehr gutes Ergebnis, für die Tabelle aber leider zu wenig. Der Abstieg in die Kreisliga ist somit ein Stück mehr Realität geworden.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 19.05.2019

    Verrückter Sieg mit langer Unterbrechung für Wacker in Siegen

    Paula Funcke 

    Die weiteste Auswärtsreise der Saison brachte das verrückteste Spiel für Wacker Mecklenbeck. Mit 5:4 (3:2) setzte sich der Tabellenfünfte beim Dritten durch. Ein Gewitter sorgte nach der Halbzeit für lange Wartezeiten. Aber noch mal wiederkommen wollten die Münsteranerinnen ja auch nicht.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mi., 15.05.2019

    Chancen nicht konsequent genutzt

    Trainer Johannes Aldenhövel (rotes Trikothemd) erzielte für die Fortuna das 1:0.

    Die Fußballer von Fortuna Schapdetten hätten gegen Wacker Mecklenbeck den Platz als Sieger verlassen können. Doch dazu kam es nicht. Fortuna-Trainer Johannes Aldenhövel sprach dennoch von einem „gerechten Ergebnis“.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 12.05.2019

    Wacker verschenkt Sieg gegen Hohenlimburg und verärgert Frankrone

    André Frankrone 

    „Da war kein Leben mehr drin, kein Glauben“, schimpfte Trainer André Frankrone nach dem 2:2 von Wacker Mecklenbeck gegen den SV Hohenlimburg, der bereits als Absteiger feststeht. Zweimal führte der Gastgeber und fing sich doch zweimal den Ausgleich.

  • Tennis

    Do., 09.05.2019

    U 12/2-Junioren der SG GW Telgte als Frühstarter erfolgreich

    Die U 12-Juniorinnen der SG GW Telgte: Linnea Thelen (v.l.), Viktoria Borkmann, Nicole Luft zusammen mit Trainer Frank Müller. Es fehlt: Julika Schwarze.

    Sieben Nachwuchsmannschaften schickt die SG Grün-Weiß Telgte in der Sommerrunde ins Rennen. Ein Team davon ist schon erfolgreich gestartet.

  • Fußball: Kreisliga B 3 Münster

    Mo., 06.05.2019

    BW Ottmarsbocholt gewinnt bei Wacker Mecklenbeck 3

    Kam und traf: Linus Silla.

    BW Ottmarsbocholt hat das Auswärtsspiel bei Wacker Mecklenbeck 3 mit 4:1 (1:0) gewonnen. BWO-Coach Michael Füstmann lag mit seinen Einwechslungen goldrichtig.

  • Fußball: Westfalenliga Frauen

    So., 05.05.2019

    Dircks und Funke treffen für Wacker in Dröschede

    Kristin Dircks (r.) machte das 1:0. 

    Abgebrüht und clever kam Wacker Mecklenbeck zum 2:0-Auswärtssieg bei Borussia Dröschede. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der beide Teams einzelne Chancen hatten, legten die Gäste im zweiten Durchgang zu.