DLRG



Alles zur Organisation "DLRG"


  • Schwimmen

    Mi., 16.10.2019

    Mit leuchtenden Augen: Bundestrainerin Elena Prelle übt ihren Traumjob aus

    Optimale Trainingsbedingungen: Schon als Aktive reifte bei Elena Prelle der Wunsch, einmal als Trainerin in der Sportschule der Bundeswehr zu arbeiten. Sie hat ihn verwirklicht.

    Um Bundestrainerin der deutschen Rettungsschwimmer zu werden, braucht man Fachwissen, Kontakte, Organisationstalent, hier und da ein glückliches Händchen und Beharrlichkeit. Letztere war in Fall von Elena Prelle ganz wichtig. Denn ihren Traumjob hat sie erst im zweiten Anlauf erreicht.

  • DLRG Nottuln

    Mo., 14.10.2019

    „Unsere Schwimmer gehören dazu“

    Selbstbewusstes Symbol im Schwimmbecken: Die DLRG Nottuln ist mit einer Mannschaft bei den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften im Rettungssport vertreten.

    Allein die Teilnahme an den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften im Rettungssport ist schon ein großer Erfolg. Fünf junge Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG Nottuln genossen das Wettkampferlebnis in Hagen sehr. Und für die Zukunft haben sie ehrgeizige Ziele.

  • Gemeinschaftsprojekt im Klutensee-Bad

    Fr., 11.10.2019

    Flüchtlingsfrauen lernen schwimmen

    Zusammen mit Ausbilderin Melanie Schöler freuen sich die Frauen über ihre Fortschritte beim Schwimmenlernen.

    Die Aufregung war anfangs groß, doch mittlerweile machen die Teilnehmerinnen des Schwimmkurses für Flüchtlingsfrauen enorme Fortschritte. Das Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt der Familienbildungsstätte, der DLRG-Ortsgruppe Lüdinghausen und des Kreissportbundes Coesfeld.

  • DLRG Nottuln

    Mi., 09.10.2019

    Drei intensive Tage

    Mit 41 Kindern brach die DLRG-Jugend zum Nettebad in Osnabrück auf. Dort wurden die zahlreichen Wasserrutschen intensiv genutzt.

    Das neugegründete „J-Team“ in der DLRG hat seine Bewährungsprobe bestanden. DLRG-Jugendvorsitzender Jost Froning ist zufrieden: „Das J-Team hat wirklich gut zusammengearbeitet. Die Kinder konnten sich austoben und hatten viel Spaß.“

  • DLRG-Vereinsmeisterschaften

    Di., 08.10.2019

    Die Vereinsrekorde purzelten

    Gruppenbild mit Noa Keshet (links neben der rechten Fahne). Sie holte zum zweiten Mal in der Geschichte der Vereinsmeisterschaften den Titel „Vereinsmeisterin 2019“ und stellte in allen drei Disziplinen neue Vereinsrekorde auf.

    Nicht nur die Stimmung war toll bei den DLRG-Vereinsmeisterschaften. Auch die Leistungen waren hervorragend.

  • Erste-Hilfe-Kursus der DLRG

    Mi., 02.10.2019

    Grundwissen wieder auffrischen

    Die DLRG bietet einen Erste-Hilfe-Kursus an, um das Grundwissen der Teilnehmer wieder aufzufrischen. An einem kompakten Tag lernen die Teilnehmer alles Wichtige, um im Notfall richtig handeln zu können.

    Die Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Sassenberg wird am Samstag, 19. Oktober, einen Erste-Hilfe-Kursus anbieten. An einem kompakten Tag lernen die Teilnehmer alles Wichtige, um im Notfall richtig handeln zu können und die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

  • DLRG-Ortsgruppe

    Di., 01.10.2019

    Erst barfuß, dann Schwarzlicht

    Spaß muss sein: Ohne Schuhe machten sich die Wachhelferinnen und Wachhelfer der DLRG-Ortsgruppe Nottuln auf den Barfußgang im Stift Tilbeck auf den Weg.

    Wer viel arbeitet - und das ehrenamtlich -, der darf auch mal richtig feiern. Die Wachhelfer der DLRG-Ortsgruppe taten das zum Abschluss der Saison.

  • „Soundchäck“

    Di., 01.10.2019

    Rekordspende von 16 008,15 Euro übergeben

    Die Rekordsumme von 16 008,15 Euro konnten die ehrenamtlichen Veranstalter der italienischen Nacht auf dem Mühlenhof nun an das Museum, die Gemeinde Havixbeck und die DLRG überreichen.

    Die Ehrenamtlichen der Gruppe „Soundchäck“ unterstützen mit dem Erlös aus ihrer jüngsten Musiknacht das Mühlenhof-Freilichtmuseum Münster sowie die DLRG-Ortsgruppe und die Gemeinde Havixbeck. Insgesamt 16 008,15 Euro wurden gespendet.

  • Offener Schwimmwettbewerb

    So., 29.09.2019

    DLRG ermittelt 30. Vereinsmeister

    Im Hallenbad werden die Sieger ermittelt.

    Die 30. offene Vereinsmeisterschaft richtet die DLRG-Ortsgruppe Havixbeck am 6. Oktober (Sonntag) im Hallenbad aus. Mitschwimmen um die Medaillen und den Wanderpokal kann jeder.

  • DLRG-Schulung für Betreuer

    Sa., 28.09.2019

    Zur Abwechslung mal Trockenübungen

    Trainer und Betreuer der DLRG-Ortsgruppe zog es jetzt für eine Schulung in die Jugendherberge Reken.

    Wasser ist normalerweise ihr Element. Bei einer Schulung absolvierten Trainer und Betreuer der DLRG-Ortsgruppe Lüdinghausen jetzt eine Reihe von Trockenübungen – und hatten dennoch Spaß dabei.