DRK



Alles zur Organisation "DRK"


  • Ausstellung in der Stadtbücherei

    Do., 12.12.2019

    Bilder junger Künstler in der Bücherei

    Die Malgruppe „Pinselchen“ trifft sich montags und dienstags im DRK-Jugendtreff am Hamannplatz. Eine kleine Ausstellung mit Zeichnungen der jungen Künstler zeigt die Coerder Stadtbücherei ab dem 21. Dezember.

    Eine Ausstellung der Malgruppe „Pinselchen“ zeigt die Stadtbücherei Coerde vom 21. Dezember bis zum 31. Januar am Hamannplatz 39 während ihrer Öffnungszeiten montags bis freitags von 10 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr.

  • Kreis investiert in Sicherheitsmaßnahmen

    Mi., 11.12.2019

    Für Katastrophenfall gerüstet

    Auch bei widrigen Bedingungen einsatzfähig ist der Katastrophenschutz mit diesem Quad. Das demonstrierten (v. l.) Ordnungsdezernentin Petra Schreier, Kreisbrandmeister Heinz-Jürgen Gottmann, Brandoberinspektor Christian Erpenbeck und Landrat Dr. Olaf Gericke.

    Der Kreis Warendorf lässt sich dem Schutz seiner Bürger viel kosten. Mehr als 300 000 Euro sollen im nächsten Jahr in Sicherheitsmaßnahmen investiert werden.

  • Kindergärten

    Di., 10.12.2019

    Mehr Platz für den Nachwuchs

    Die Bauarbeiten am Kindergarten „Seestern“ haben am Klutenseebad begonnen.

    In der Kindergartenlandschaft tut sich einiges. Derzeit werden gleich zwei neue Einrichtungen gebaut.

  • DRK-Ortsverein Nienberge

    Fr., 06.12.2019

    3000 Stunden für Ehrenamt

    Der DRK-Ortsverein Nienberge zeichnete während der Versammlung langjährige Mitglieder aus.

    3000 Stunden ehrenamtliches Engagements – diesen beachtlichen Einsatz zeigten die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Nienberge im vergangenen Jahr.

  • Anschaffung eines Krankentransportwagens geplant

    Fr., 06.12.2019

    DRK wirbt um Fördermitglieder

    Um Fördermitglieder im DRK Saerbeck werben Alfons Günnigmann, Walter Thiemann, Ludgerus Kordt und Marco Fischer. Auf dem Foto fehlt Wolfgang Wallner.

    Bis Mitte Dezember wollen vier Mitglieder des Vorstands beziehungsweise der Bereitschaft des DRK Ortsvereins Saerbeck im Wohngebiet nördlich des Bürgerhauses unterwegs sein, um für eine Fördermitgliedschaft im DRK zu werben.

  • Über 1000 Blutspender in diesem Jahr

    Do., 05.12.2019

    Der Negativtrend ist Vergangenheit

    Thomas Krabbe und Jutta Bolik (vorne rechts) und ihre DRK-Kollegen Julia Hempen und Manfred Woltering (dahinter) gratulieten den Metelener Mehrfachspendern.

    Der Negativtrend bei den Blutspenden im Ort ist gebrochen. Hierüber zeigte sich der DRK-Ortsverband, der die

  • DRK Telgte

    Mi., 04.12.2019

    5,9 Prozent der Telgter spenden Blut

    Frank Brokinkel vom DRK Blutspendedienst West (l.) und Dr. Rolf Kloth, zweiter Vorsitzender des DRK Telgte (r.) ehrten die langjährigen Blutspender: Agnes Schlemann, Rainer Wedekind, Heike Wichmann, Wilhelm Westbrink, Danielle Eggenhaus, Ine Spinkel und Alfons Niemann.

    Das Deutsche Rote Kreuz Telgte hatte zur Blutspenderehrung eingeladen.

  • Groß und Klein basteln Tannenbaumschmuck

    Mi., 04.12.2019

    Jetzt macht das Grün etwas her

    Um die Weihnachtsbäume in der Innenstadt zu verschönern, bastelten die Senioren aus dem Carl-Sonnenschein-Haus und die Mädchen und Jungen vom DRK-Kindergarten Niederesch am Dienstagnachmittag Baumschmuck.

    Ein gemeinsames Bastelprojekt starteten am Dienstagnachmittag die Mädchen und Jungen aus dem DRK-Kindergarten Niederesch und die Bewohner im Carl-Sonnenschein-Haus. Sie stellten weihnachtlichen Schmuck für die Tannenbäume in der Ochtruper Innenstadt her.

  • DRK-Ortsverein Horstmar dankt Jubilarin / Nadine Hölscher löst Elisabeth Gries ab

    Di., 03.12.2019

    Verdienstmedaille für Maria Rahe

    DRK-Vorsitzender Heinz Lölfing überreichte Maria Rahe die Verdienstmedaille des Landesverbandes Westfalen-Lippe des Deutschen Roten Kreuzes für ihren über 50-jährigem Einsatz.

    Über 50 Jahre lang hat Maria Rahe sich ehrenamtlich im DRK-Ortsverein Horstmar engagiert. Dort gilt sie als die „gute Seele des Teams“, wie Vorsitzender Heinz Lölfing in seiner Laudatio sagte. Die 79-Jährige bekam während einer vorweihnachtlichen Feier der Rotkreuzler die Verdienstmedaille des Landesverbandes Wetfalen-Lippe verliehen.

  • Versammlung des DRK Telgte

    Mo., 02.12.2019

    Freude über neuen Rettungswagen

    Die Vorstandsmitglieder und die bei der Versammlung neu aufgenommenen Mitglieder präsentieren den neuen Rettungswagen.

    Die Freude über den neuen Rettungswagen ist groß. Bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Roten Kreuzes wurde aber auch deutlich, dass es schwieriger wird, Nachwuchs zu finden.