DSV



Alles zur Organisation "DSV"


  • Wasserball

    Fr., 23.10.2020

    Supercup abgesagt - Auch Bundesliga-Start fraglich

    Das für Sonntag angesetzt Duell um den Supercup zwischen Meister Waspo 98 Hannover und Pokalsieger Wasserfreunde Spandau 04 ist kurzfristig abgesagt worden.

    Berlin (dpa) – Das für Sonntag angesetzt Duell um den Supercup der Wasserballer zwischen Meister Waspo 98 Hannover und Pokalsieger Wasserfreunde Spandau 04 ist kurzfristig abgesagt worden.

  • Nach Weltcup-Auftakt

    Mo., 19.10.2020

    Corona-Fragen: Laborbedingungen im ganzen Alpin-Winter?

    Am Wochenende ist in Sölden der alpine Ski-Weltcup gestartet.

    Der Auftakt in die alpine Saison ist gemeistert. Aber wie geht es für die Skirennfahrer nach Sölden weiter? So ein strenges Konzept wie im Ötztal lässt sich nicht überall kopieren - vor allem wenn der Winter-Tourismus dazukommt. In den Teams herrscht teils Unsicherheit.

  • Weltcup-Auftakt in Sölden

    So., 18.10.2020

    Deutsche Alpin-Herren starten mit «Ambitionen»

    Die deutschen Herren wollen zum Auftakt in Sölden für die ersten Weltcup-Punkte sorgen.

    Nachdem die deutschen Damen beim alpinen Weltcup-Auftakt in Sölden eine Nullnummer gedreht haben, wollen die Herren angreifen. Ein Duo weckt Hoffnungen auf einen Top-Ten-Platz.

  • Ski-Weltcup-Auftakt

    Sa., 17.10.2020

    Keine DSV-Punkte bei Bassino-Sieg in Sölden

    Gewann den alpinen Ski-Saisonauftakt in Sölden: Marta Bassino.

    Nach einer extralangen Sommerpause ist der alpine Ski-Weltcup in die neue Saison gestartet. In Sölden ging das erste Event unter Corona-Bedingungen über die Bühne. Die Stimmung war sonderbar. Sportlich erlebte das DSV-Team ohne Rebensburg keinen guten Tag.

  • Wegen Coronavirus-Pandemie

    Sa., 17.10.2020

    Deutsche Schwimm-Meisterschaften in Berlin abgesagt

    Wegen der Corona-Pandemie finden 2020 keine deutsche Meisterschaften im Schwimmen statt.

    Berlin (dpa) - Die deutschen Schwimm-Meisterschaften sind wegen der Corona-Pandemie für dieses Jahr endgültig abgesagt worden.

  • Weltcup in Sölden

    Sa., 17.10.2020

    DSV-Damen legen los: Alpin-Auftakt in der Corona-Krise

    Zuschauer werden am Rettenbachferner keine dabei sein.

    In Sölden geht der Ski-Weltcup in eine ungewisse Corona-Saison. Bei den Damen-Rennen sind die Deutschen nur Außenseiter - weil die jahrelange Siegfahrerin fehlt. Das kann aber auch eine Chance sein.

  • Ski-Saisonauftakt

    Fr., 16.10.2020

    Ohne Rebensburg: Luitz und Co. in Sölden gefordert

    Steht beim Saisonauftakt im Sölden im deutschen Fokus: Stefan Luitz.

    Nachdem sich mit Viktoria Rebensburg auch der letzte ganz große Name aus dem deutschen Skisport zurückgezogen hat, sind andere gefordert. Beim Auftakt in Sölden ruhen die Hoffnungen auf Stefan Luitz. Generell aber rücken die Speeddisziplinen noch mehr in den Fokus.

  • dpa-Interview

    Fr., 16.10.2020

    Rebensburg vor Sölden: «Extreme Vorfreude und Neugier»

    Jahrelang die beste deutsche Skirennfahrerin: Viktoria Rebensburg.

    Viktoria Rebensburg kann dem deutschen Ski-Team künftig nicht mehr zu Erfolgen verhelfen. Die Olympiasiegerin von 2010 geht in den ersten Winter nach ihrem Rücktritt. Was sie sich dabei erwartet und was auf ihre Nachfolgerinnen zukommt, erzählt sie im dpa-Interview.

  • Sicherheit vor Schnäppchen

    Mi., 07.10.2020

    Kann ich meine Skiausrüstung Second-Hand kaufen?

    Hochwertige Skiausrüstung kann lange halten - wer Skier gebraucht kauft, sollte dabei aber das Material genau prüfen.

    Es muss nicht immer das neuste Modell sein: Was Schnäppchenjäger beim Kauf gebrauchter Skiausrüstung beachten sollten.

  • Saalbach-Hinterglemm siegt

    So., 04.10.2020

    Garmisch verpasst Ski-WM 2025

    Garmisch-Partenkirchen war einer von drei Kandidaten, aber nicht der Favorit: Zielbereich der Kandahar-Abfahrt.

    Garmisch-Partenkirchen hatte mit seiner Bewerbung für die Ski-WM 2025 keine Chance. Aus der deutlichen Niederlage gegen Saalbach wollen die Oberbayern nun ihre Lehren ziehen. Eine ungeschriebene Regel des Weltverbandes Fis könnte Garmisch für 2027 helfen.