Deutsche Filmakademie



Alles zur Organisation "Deutsche Filmakademie"


  • «Branche erschüttert»

    Mi., 04.11.2020

    Deutscher Filmpreis auf Herbst 2021 verschoben

    Lola-Trophäen auf der Party nach der Verleihung des 69. Deutschen Filmpreises 2019.

    Die Kinos sind wieder geschlossen, viele Filmstarts verschoben - und die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Die Deutsche Filmakademie zieht schon jetzt Konsequenzen für das nächste Jahr.

  • Film

    Sa., 25.04.2020

    Deutscher Filmpreis: Goldene Lola für «Systemsprenger»

    Berlin (dpa) - Das Drama «Systemsprenger» von Regisseurin Nora Fingscheidt hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie in der Nacht zum Samstag bekannt.

  • Goldene Lola

    Fr., 24.04.2020

    Als TV-Show: Deutscher Filmpreis wird verliehen

    Das Team von «Berlin Alexanderplatz»: Regisseur Burhan Qurbani (M) mit den Schauspielern Nils Verkooijen (l-r), Welket Bungue, Albrecht Schuch und Jella Haase.

    Wer gewinnt die Goldene Lola? Der Deutsche Filmpreis wird diesmal im Fernsehen verliehen. Prominente Gäste sollen zugeschaltet werden. Ein Überblick, was heute Abend geplant ist.

  • Lola20

    Di., 07.04.2020

    Deutscher Filmpreis: Verleihung als TV-Show geplant

    Wer gewinnt eine Lola? «Berlin Alexanderplatz» und «Systemsprenger» heißen die Favoriten.

    Eigentlich kommen viele Filmstars zusammen, wenn die Lolas vergeben werden. Diesmal müssen die Veranstalter wegen des Coronavirus ein neues Format testen. Das könnte ungewohnte Einblicke geben.

  • Deutscher Filmpreis

    Mi., 11.03.2020

    «Berlin Alexanderplatz» mit elf Nominierungen

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie, bei der Bekanntgabe.

    Wer gewinnt die Goldene Lola? Seit Mittwoch stehen die Nominierten fest - und zwei Filme führen die Liste an. Unklar ist, wie die Verleihung in einigen Wochen genau aussehen wird.

  • Film

    Fr., 03.05.2019

    Drama über DDR-Sänger Gundermann gewinnt die Goldene Lola

    Berlin (dpa) - Das Drama «Gundermann» von Andreas Dresen hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie in Berlin bekannt. Der Film erzählt die Geschichte des DDR-Liedermachers und Baggerfahrers Gerhard Gundermann, der auch für die Stasi arbeitete. Mit einer silbernen Lola wurde das Drama «Styx» ausgezeichnet - es handelt von einer Seglerin, die auf dem Meer auf ein Flüchtlingsboot trifft. Eine Lola in Bronze ging an die Produzenten der Tragikomödie «Der Junge muss an die frische Luft».

  • Film

    Fr., 03.05.2019

    Deutscher Filmpreis: Goldene Lola geht an «Gundermann»

    Berlin (dpa) - Das Drama «Gundermann» von Regisseur Andreas Dresen hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie am Freitagabend in Berlin bekannt.

  • Malocher-Drama

    Mi., 20.03.2019

    «Gundermann» ist Favorit beim Deutschen Filmpreis

    Ulrich Matthes ist der Präsident der Deutschen Filmakademie.

    Rund sechs Wochen vor dem Deutschen Filmpreis stehen die Kandidaten fest: Beste Chancen auf eine Lola hat Andreas Dresen mit «Gundermann». Oft nominiert ist aber auch ein Film, der die Zuschauer vor eine schwierige Frage auf See stellt.

  • Was geschah am ...

    Fr., 07.09.2018

    Kalenderblatt 2018: 8. September

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2018:

  • Film

    Fr., 27.04.2018

    Deutscher Filmpreis: Goldene Lola für «3 Tage in Quiberon»

    Berlin (dpa) - Das Romy-Schneider-Drama «3 Tage in Quiberon» von Emily Atef hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie am Abend in Berlin bekannt.