Deutsche Messe AG



Alles zur Organisation "Deutsche Messe AG"


  • Fachschauen ab Herbst?

    Di., 16.06.2020

    Messebetrieb in Corona-Zeiten: Neues Konzept in Hannover

    Das Messegelände der Deutschen Messe AG in Hannover. Die Messegesellschaft hofft auf Veranstaltungen ab September.

    Die Viruskrise zwang die deutschen Messegesellschaften, etliche Veranstaltungen abzusagen - bis hin zur größten Industrieschau der Welt. Ein neues Regelwerk soll in Hannover nach dem Sommer wieder Ausstellungen ermöglichen. Ein Vorbild für andere Messestädte?

  • Ohne Alkohol und Tierversuche

    Do., 16.04.2020

    Wie Halal-Produkte den Mainstream erobern

    Nicht nur bei Lebensmitteln setzen immer mehr Verbraucher auf «halal». Auch Finanz- oder Kosmetikprodukte, die nach muslimischen Glauben erlaubt sind, liegen im Trend.

    Nach islamischen Vorschriften hergestellte Lebensmittel werden auch von vielen Nicht-Muslimen geschätzt. Der Halal-Trend reicht inzwischen aber weiter. Auch bei Tourismus, Banking und Medikamenten gibt es längst die passenden Angebote.

  • «Gesundheit höchste Priorität»

    Mi., 04.03.2020

    Coronavirus verzögert Hannover Messe

    Mehrere Roboter bewegen sich am Stand des Unternehmens Haier Cosmoplat auf der Hannover Messe.

    Sie hatte sich angebahnt, nun ist die Entscheidung gefallen: Die größte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Coronavirus-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt hat.

  • Krankheiten

    Mi., 04.03.2020

    Hannover Messe wegen Ausbreitung des Coronavirus verschoben

    Hannover (dpa) - Wegen der anhaltenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verschieben die Veranstalter der Hannover Messe die weltgrößte Industrieschau. Das Branchentreffen mit rund 6000 Ausstellern, das vom 20. bis 24. April in der niedersächsischen Landeshauptstadt geplant war, soll jetzt vom 13. bis 17. Juli stattfinden. Dies teilte die Deutsche Messe AG am Mittwoch mit.

  • Weltgrößte Industrieschau

    Mi., 26.02.2020

    Coronavirus: Hannover Messe wartet erst ab

    Andreas Krengel von Dermalog Identification Systems GmbH. Beim Einlass der baldigen Reifenmesse wird bei jedem Besucher per elektronischem Screening die Temperatur gemessen.

    Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung schon spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Aber was passiert bei der weltgrößten Industrieschau Ende April?

  • Wegen Coronavirus

    Mi., 26.02.2020

    Hannover Messe: Noch zu früh für mögliche Verschiebung

    Sicherheitsmaßnahme auf der Reifenmesse in Hannover. Ein Schild weist am Eingang auf eine Einrichtung zur Messung der Körpertemperatur hin.

    Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung schon spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Aber was passiert bei der weltgrößten Industrieschau Ende April?

  • Messenachfolger für die Cebit

    So., 16.02.2020

    IT-Messe Twenty2X «keine Veranstaltung für die Nische»

    Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, während eines Interviews zur neuen Digitalmesse Twenty2X.

    Als das Aus der Cebit beschlossen war, zogen die Großen weiter oder legten eigene Programme auf. Kleinere Firmen mussten sich auf die Suche nach Alternativen machen. Klappt das neue Format in Hannover?

  • Umweltschonende Verfahren

    Mi., 12.02.2020

    Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

    Die pneumatisch betriebene Roboter-Hand „Bionic Soft Hand“ der Firma Festo auf der Hannover Messe.

    Industrielle Prozesse verbrauchen oft viel Energie – mehr Klimaschutz in Unternehmen wird ein Schwerpunkt der Hannover Messe. Es ist nicht das einzige schwierige Thema, das die Aussteller angehen wollen.

  • Computer

    Mi., 28.11.2018

    IT-Messe Cebit wird eingestellt

    Hannover (dpa) - Nach über 30 Jahren ist die Cebit Geschichte: Die einst weltgrößte Computershow wird eingestellt. Rückläufige Buchungen für 2019 erhöhten zuletzt den Druck auf die Deutsche Messe AG. Die deutsche Wirtschaft habe in den vergangenen Jahren immer wieder thematische Überschneidungen der Cebit und der weitaus größeren Hannover Messe beklagt, sagte Deutsche-Messe-Vorstandschef Jochen Köckler. Darüber hinaus ist Digitalisierung der Megatrend der meisten Branchen - und damit der meisten Messen.

  • Computer

    Mi., 28.11.2018

    IT-Messe Cebit wird eingestellt

    Hannover (dpa) - Die einst weltgrößte Computershow Cebit in Hannover wird eingestellt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Unternehmenskreisen. Die Mitarbeiter würden zur Zeit informiert, bestätigte ein Unternehmenssprecher. In diesem Jahr hatten die Organisatoren der Deutschen Messe AG versucht, die Cebit als «Europas führendes Digital-Event» neu zu positionieren. Insgesamt lockte die Cebit in neuem Gewand aber nur 120 000 Menschen aufs Messegelände - noch einmal deutlich weniger als 2017 mit 200 000 Besuchern.