Deutsche Post



Alles zur Organisation "Deutsche Post"


  • Dienstleistungen

    Fr., 07.02.2020

    Erneut Chef-Wechsel bei Post-Tochter Streetscooter

    Jörg Sommer, ehemaliger CEO von Streetscooter, sitzt in einem LKW.

    Aachen/Bonn (dpa) - Der Elektrotransporter-Hersteller Streetscooter muss erneut einen Wechsel an der Spitze verkraften. Geschäftsführer Jörg Sommer verlasse in «gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung das Unternehmen», teilte die Deutsche Post am Freitag mit. Streetscooter ist eine Tochter der Post. Grund dafür den Abgang seien «unterschiedliche Auffassungen zur zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens». An Sommers Stelle rückt nun Markus Dörr, der bislang für das operative zuständige Manager.

  • «Klatsche für die Post» -

    Mi., 05.02.2020

    Deutsche Post macht Pakete wieder billiger

    Die Deutsche Post wird ihre erst kürzlich erhöhten Preise für Pakete von Privatkunden wieder günstiger machen.

    Um Pakete zu verschicken, muss man als Kunde bei der Post am Schalter seit Jahresbeginn mehr Geld hinlegen. Zu viel, findet die Bundesnetzagentur. Nun gibt die Post klein bei.

  • Filiale mit neuem Partner

    Sa., 01.02.2020

    Die Post zieht heute bei Burgholz aus

    An der Marktallee 81-83 wird die Deutsche Post am Montag mit einem neuen Partner eine Filiale eröffnen.

    Für die Filiale der Deutschen Post im Kaufhaus Burgholz geht heute eine Ära zu Ende. Am Montag geht es an neuer Stelle an der Marktallee weiter.

  • Dienstleistungen

    Mi., 29.01.2020

    Netzagentur: Neue Paketpreise der Post sind zu hoch

    Bonn (dpa) - Die Bundesnetzagentur hält die neuen Paketpreise der Deutschen Post für zu hoch. Man wolle in einem offiziellen Verfahren prüfen, ob die Post ihre Preise missbräuchlich erhöht habe, hieß es in einer Mitteilung. Es gebe deutliche Hinweise, dass die Post einseitig zu Lasten von Privatkunden ungerechtfertigte Erhöhungen der Paketpreise vorgenommen hat, sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Die Regulierungsbehörde vermutet, dass die neuen Paketpreise die tatsächlich anfallenden Kosten überschreiten.

  • Verfahren eingeleitet

    Mi., 29.01.2020

    Netzagentur: Neue Paketpreise der Post sind zu hoch

    Arbeit im Paketzentrum der DHL.

    Seit dem Jahreswechsel zahlen Postkunden mehr für Paketsendungen. Die Bundesnetzagentur will jetzt prüfen: Ist die Portoerhöhung wirklich gerechtfertigt?

  • Ärger vieler Bürger

    Fr., 17.01.2020

    Immer mehr Beschwerden über die Post

    Für den meisten Ärger sorgen Briefe, die zu spät oder gar nicht bei ihren Empfängern ankamen.

    Gähnende Leere beim Blick in den Briefkasten? Gründe dafür kann es viele geben. Immer mehr Menschen machen ihrem Ärger Luft. Gemessen an allen versendeten Briefen und Paketen sind die Beschwerden aber gering.

  • Dienstleistungen

    Fr., 17.01.2020

    Beschwerden über die Post wachsen

    Gelbe Kisten zum Sortieren von Briefen laufen über ein Förderband.

    Gähnende Leere beim Blick in den Briefkasten? Gründe dafür kann es viele geben. Immer mehr Menschen machen ihrem Ärger Luft. Gemessen an allen versendeten Briefen und Paketen sind die Beschwerden aber gering.

  • Handel

    Mi., 15.01.2020

    Amazon kauft 40 Streetscooter-Lieferwagen der Deutschen Post

    Ein Streetscooter der Deutschen Post fährt über eine Landstraße.

    Aachen (dpa) - Die Deutsche Post hat den Online-Versandhändler Amazon als Kunden für ihren Elektrotransporter Streetscooter gewonnen. Amazon habe 40 Exemplare in der Version Streetscooter Work Box bestellt, teilte die Post-Tochter Streetscooter am Mittwoch in Aachen mit. Am Amazon-Verteilzentrum in München-Daglfing hat der Elektrofahrzeug-Hersteller nach eigenen Angaben bereits 60 Ladestationen aufgebaut und Fahrzeuge geliefert.

  • «Business Insider»

    Mo., 06.01.2020

    Unregelmäßigkeiten bei Mitarbeiter-Fragebögen der Post

    Die Befragung findet bei der Post - wie in Großkonzernen üblich - einmal im Jahr statt, um ein Stimmungsbild unter den Mitarbeitern zu erfassen.

    Bonn (dpa) - Bei einer Mitarbeiter-Befragung der Deutschen Post sollen etliche Fragebögen manipuliert worden sein.

  • Künftig in der Lotto-Annahmestelle Deffert

    Do., 02.01.2020

    Post vier Wochen geschlossen

    Die Postfiliale am Marktplatz 5 ist geschlossen. Am 1. Februar wird Sven Deffert (kl. Foto) die Postdienstleistungen in der Lotto-Annahmestelle am Marktplatz 7 anbieten.

    Die Postfiliale von Mario Moreno ist Geschichte, das Geschäft geschlossen. Vier Wochen müssen die Kunden nun warten, dann geht der Postbetrieb weiter. Allerdings an einer neuen Adresse: In die Lotto-Annahmestelle von Sven Deffert siedelt die Postfiliale um. Dort können künftig alle Postdienstleistungen – bis auf Bankgeschäfte – getätigt werden.