Deutsche Rentenversicherung Bund



Alles zur Organisation "Deutsche Rentenversicherung Bund"


  • Europarecht

    Mi., 14.10.2020

    Arbeiten im Ausland kann zu Rentenansprüchen zählen

    Auch die Arbeit im Ausland kann unter bestimmten Vorrausetzungen zu Rentenansprüchen in Deutschland führen.

    Für den Job ins europäische Ausland? Für viele gehört das heute dazu. Die gute Nachricht: Auch die Arbeit im Ausland zählt zu den Rentenansprüchen in Deutschland.

  • Deutlicher Trend

    Mo., 05.10.2020

    Deutsche gehen später in Rente - Trotzdem länger Geld

    Ein älterer Mann streicht auf der Leipziger Messe eine Wand. Die Menschen in Deutschland beziehen immer länger Rente, zugleich sind sie in den vergangenen Jahren immer später in Rente gegangen.

    Wie lange müssen die Menschen auf ihre Rente warten? Und wie lange haben sie dann etwas von den Bezügen nach jahrelangem Einzahlen? Die Trends sind eindeutig - die Prognosen noch nicht so ganz.

  • Ruhestand mit 64

    Mo., 05.10.2020

    Späterer Eintritt, längere Bezugsdauer: Zahlen zur Rente

    Obwohl sie immer später in Rente gehen, beziehen Menschen in Deutschland das Ruhestandsgeld immer länger.

    Wie lange müssen die Menschen auf ihre Rente warten? Und wie lange haben sie dann etwas von den Bezügen nach jahrelangem Einzahlen? Die Trends sind eindeutig - die Prognosen noch nicht so ganz.

  • Renten-Tipps

    Mi., 30.09.2020

    Dual Studierende sind rentenversichert

    Absolventen eines dualen Studiums sind grundsätzlich rentenversichert.

    Bei einem dualen Studium schließen Studierende meist einen Vertrag mit einem Unternehmen oder Betrieb ab. Doch was bedeutet dies für ihre Versicherungspflicht?

  • AOK-Fehlzeiten-Report 2020

    Di., 29.09.2020

    Immer mehr Menschen fehlen wegen psychischer Krankheiten

    Die Corona-Pandemie stellt nicht nur ein Risiko für die körperliche Gesundheit dar, sondern könnte auch schwerwiegende Folgen für die psychische Gesundheit von Menschen rund um den Globus haben.

    Angst, Depression, Alkoholabhängigkeit - psychische Erkrankungen sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Zu spüren bekommen das auch die Arbeitgeber.

  • AOK-Fehlzeiten-Report

    Di., 29.09.2020

    Mehr Arbeitnehmer fehlen wegen psychischer Krankheiten

    Laut AOK-Studie gingen 11,9 Prozent aller Fehlzeiten 2019 auf psychische Erkrankungen zurück.

    Angst, Depression, Alkoholabhängigkeit - psychische Erkrankungen sind in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Zu spüren bekommen das auch die Arbeitgeber.

  • Renten-Tipp

    Mi., 16.09.2020

    Rentenversicherung berät auch persönlich

    Die Rentenversicherung berät nun auch wieder persönlich. Termine müssen allerdings vorher abgesprochen werden, und verpflichtend ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

    Persönliche Beratung bei der Rentenversicherung ist trotz Corona-Pandemie grundsätzlich möglich. Spontan sollten Versicherte aber nicht in der Beratungsstelle auftauchen.

  • Rentenversicherung

    Mi., 02.09.2020

    Rentner können mit der Pflege von Angehörigen Rente erhöhen

    Unter bestimmten Voraussetzungen zahlen die Pflegekassen Beiträge an die gesetzliche Rentenversicherung.

    Die Pflege eines Angehörigen ist eine körperliche und emotionale Herausforderung. Finanziell kann sich jedoch ein Vorteil ergeben, wenn man etwa wegen der Pflege vorzeitig in Rente gehen muss.

  • Altersvorsorge

    Mi., 26.08.2020

    Durchblick bei der Renteninformation

    Wie viel Rente könnte es eines Tages geben? Die Info der gesetzlichen Deutschen Rentenversicherung (DRV) bekommt jeder, der mindestens 27 Jahre alt ist.

    Jährlich erhalten Millionen Arbeitnehmer Schreiben von der Rentenversicherung. Die geben Auskunft zur künftigen Höhe der Rente. Wer die Informationen achtlos weglegt, verschenkt eventuell Geld.

  • Renten-Tipp

    Mi., 19.08.2020

    Beiträge für Schulausbildungszeiten später leisten

    Ausgleich für Schulausbildungszeiten: Ob sich die nachträgliche Einzahlung in die Rentenversicherung lohnt, sollte der Beitragszahler beim Rentenversicherungsträger abklären.

    Manchmal entstehen schon vor dem Start ins Berufsleben Lücken im Versicherungsleben. Diese können sich später auf den Rentenanspruch auswirken. Hier kann noch Jahre später Abhilfe geschaffen werden.