Deutscher Fußball-Bund



Alles zur Organisation "Deutscher Fußball-Bund"


  • Fußball

    Di., 12.11.2019

    Schiedsrichter im Visier der Pöbler

    Der Vorsitzende des KSA Ahaus-Coesfeld, Paulo Goncalves, sieht in den Attacken gegenüber den Unparteiischen ein gesellschaftliches Problem.

    Die zunehmenden verbalen und auch tätlichen Attacken von Zuschauer und Spieler gegenüber Schiedsrichtern haben deutlich zugenommen, findet Paulo Goncalves, Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses Ahaus-Coesfeld. Unter anderem ist ein Schöppinger für eine solche Tat für zehn Monate gesperrt worden.

  • Fußball

    Mo., 11.11.2019

    DFB-Trikot: Weißes Shirt mit schwarzen «Nadelstreifen»

    Düsseldorf (dpa) - Im klassischen Weiß mit dünnen, schwarzen Querstreifen will die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im kommenden Sommer den EM-Titel anpeilen. DFB-Sponsor Adidas und der Deutsche Fußball-Bund präsentierten das neue Trikot für die Länderspieljahre 2020 und 2021. Erstmals tragen wird die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw das Shirt schon im EM-Qualifikationsspiel am Samstag in Mönchengladbach gegen Weißrussland, in dem das EM-Ticket gebucht werden kann.

  • Zehnter Todestag

    So., 10.11.2019

    Löw besucht an zehntem Todestag das Grab von Robert Enke

    Joachim Löw besuchte gemeinsam mit Teresa Enke das Grab des früheren Nationaltorwarts.

    Empede (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat am zehnten Todestag von Robert Enke gemeinsam mit dessen Witwe Teresa Enke das Grab des früheren Nationaltorwarts besucht.

  • Bericht «Marca»

    Sa., 09.11.2019

    Medien: DFB-Elf testet vor EM gegen Spanien

    Vor der EM 2020 soll noch eine Testspiel gegen Spanien für das DFB-Team stattfinden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft testet einem Medienbericht zufolge vor der Europameisterschaft im kommenden Jahr gegen Spanien.

  • Fußball

    Mi., 06.11.2019

    DFB-Pokalspiele von Hertha und Union zeitgenau angesetzt

    Ein Torhüter schlägt den Ball ab.

    Frankfurt/Main/Berlin (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund hat die Ansetzungen für das Achtelfinale im DFB-Pokal festgelegt. Wie der DFB am Mittwoch mitteilte, wird das Gastspiel von Hertha BSC beim FC Schalke 04 am 4. Februar 2020 um 20.45 Uhr angepfiffen. Der 1. FC Union Berlin tritt einen Tag später beim Überraschungsteam SC Verl an (18.30 Uhr). Der Vertreter der Regionalliga West hatte in der Runde zuvor den Zweitligisten Holstein Kiel nach Elfmeterschießen besiegt.

  • DFB-Spielführerin

    Mo., 04.11.2019

    Popp für Länderspiel in England nachnominiert

    Alexandra Popp (M.) stößt zum DFB-Kader.

    Berlin (dpa) - Nach ihrem überraschenden Bundesliga-Comeback beim VfL Wolfsburg ist DFB-Spielführerin Alexandra Popp auch für das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in England nachnominiert worden. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.

  • Zunehmende Vorfälle

    Mi., 30.10.2019

    «Fassungslos»: DFB macht Gewaltproblem zur Chefsache

    Die Schiedsrichter in den unteren Ligen sind auch teilweise mit Gewalt konfrontiert.

    «Wir lassen Sie nicht allein!» Mit einem klaren Statement hat sich der DFB vor seine Schiedsrichter gestellt. Angesichts zunehmender Gewalt appelliert der Verband, dagegen mit aller Schärfe vorzugehen. Eine Forscherin sieht ein Nachwuchsproblem bei den Referees.

  • Geschäftsstelle durchsucht

    Di., 29.10.2019

    DFB soll Opfer von Untreue geworden sein

    Der DFB soll Opfer von Untreue geworden sein.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt in einem Fall von Untreue, bei dem der Deutsche Fußball-Bund Opfer geworden sein soll.

  • Nach DFB-Absage

    Di., 29.10.2019

    Gambias Nationaltrainer Saintfiet kämpft um HSV-Profi Jatta

    Könnte für die Nationalmannschaft Gambias auflaufen: Bakery Jatta (l) vom HSV.

    Hamburg (dpa) - Gambias Fußball-Nationaltrainer Tom Saintfliet will HSV-Profi Bakery Jatta unbedingt für Einsätze in der Nationalmannschaft gewinnen.

  • Vorfälle bei BVB-Spiel

    Mo., 28.10.2019

    FCN identifiziert Täter - DFB reduziert Geldstrafe

    Teures Zündeln: Das Abbrennen von Pyrotechnik durch Club-Anhänger wurde für den 1. FC Nürnberg teuer.

    Nürnberg (dpa) - Die nachträgliche Identifizierung von Krawallmachern hat sich für den 1. FC Nürnberg ausgezahlt. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, reduziert sich eine von drei im Juni vom DFB-Sportgericht gegen den Fußball-Zweitligisten ausgesprochenen Geldstrafen.