Deutscher Skiverband



Alles zur Organisation "Deutscher Skiverband"


  • Ehemaliger Skisprung-Star

    Fr., 05.03.2021

    Martin Schmitt zum Jugendbereich: «Es sieht nicht rosig aus»

    Bringt beim Deutschen Skiverband (DSV) seine Expertise als Talentscout ein: Der ehemalige Skispringer Martin Schmitt.

    Oberstdorf (dpa) - Der frühere Weltklasse-Athlet Martin Schmitt sieht Zukunftsprobleme auf das deutsche Skispringen zukommen.

  • Titelkämpfe in Oberstdorf

    Do., 04.03.2021

    Kombinierer bei Heim-WM chancenlos - Bauer hört auf

    Der österreischische Kombinierer Johannes Lamparter siegt im Einzel (Großschanze/10 km).

    Zwei Einzel, zweimal Vierter: Rekordweltmeister Eric Frenzel schafft es auch am Donnerstag nicht auf das Siegerpodest. Die Kombinierer enttäuschen vor allem im Springen. Der Skisprungtrainer der Frauen will sich in Zukunft einem privaten Projekt widmen.

  • Mixed-Teamwettbewerb

    Sa., 27.02.2021

    Geiger, Eisenbichler, Althaus und Rupprecht dabei

    Markus Eisenbichler ist neben Karl Geiger, Katharina Althaus und Anna Rupprecht von Bundestrainer Horngacher für den Mixed-Teamwettbewerb nominiert worden.

    Oberstdorf (dpa) - Der Deutsche Skiverband hat Markus Eisenbichler trotz seiner eher schwachen Vorstellung im WM-Einzel von der Normalschanze für den Mixed-Teamwettbewerb nominiert.

  • Nordische Ski-WM

    Sa., 27.02.2021

    WM-Teamwettbewerb der Kombinierer ohne Rydzek

    Johannes Rydzek wird nicht beim Team-Wettbewerb der Kombinierer an den Start gehen.

    Oberstdorf (dpa) - Olympiasieger Johannes Rydzek wird beim Teamwettbewerb der Nordischen Kombinierer aus dem deutschen Aufgebot genommen.

  • Keine Medaillen in Oberstdorf

    Fr., 26.02.2021

    Hängende Köpfe bei WM: Frenzel und Springerinnen enttäuscht

    Eric Frenzel und Fabian Rießle holen auf den zehn Kilometern zwar auf, werden am Ende aber nur Vierter und Sechster.

    Fünf Entscheidungen, keine Medaille: Auch nach dem zweiten Tag der Nordischen Ski-WM dahoam sind die deutschen Sportler noch ohne Podestplatz.

  • Ehemaliger Weltmeister

    Do., 25.02.2021

    WM-Einzel im Skispringen ohne Severin Freund

    Hat die interne Ausscheidung vor dem ersten WM-Einzel verloren: Severin Freund in Aktion.

    Oberstdorf (dpa) - Der frühere Skisprung-Weltmeister Severin Freund hat die interne Ausscheidung vor dem ersten WM-Einzel verloren und wird am 27. Februar (16.30 Uhr/ARD und Eurosport) nicht eingesetzt.

  • Skispringen

    Mi., 24.02.2021

    Takanashi gewinnt WM-Qualifikation - Rupprecht 15.

    Die Japanerin Sara Takanashi freut sich über ihren Sprung.

    Oberstdorf (dpa) - Die Japanerin Sara Takanashi hat die Qualifikation für den ersten Skisprung-Wettkampf bei der Weltmeisterschaft in Oberstdorf gewonnen.

  • Titelkämpfe in Oberstdorf

    Mi., 24.02.2021

    TV-Bilder und Medaillenchancen: Fragen und Antworten zur WM

    Das Großereignis der Skispringer, Langläufer und Nordischen Kombinierer in Oberstdorf findet ohne Stadionzuschauer statt.

    Auf geht's! Mit den ersten Qualifikationen im Langlauf und bei den Skispringerinnen beginnt in Oberstdorf die Heim-WM der nordischen Skisportler. Wie sind die Bedingungen im Allgäu, und wo kann man die WM im Fernsehen verfolgen?

  • Skispringen

    Di., 23.02.2021

    Althaus, Vogt, Seyfarth, Rupprecht bei WM-Einzel dabei

    Ist bei der WM beim Einzel dabei: Skispringerin Carina Vogt.

    Oberstdorf (dpa) - Die vier Skispringerinnen Katharina Althaus,  Carina Vogt, Juliane Seyfarth und Anna Rupprecht bestreiten für den Deutschen Skiverband das erste WM-Einzel am Donnerstag (17.00 Uhr).

  • Wintersport

    Mo., 22.02.2021

    Sonnenbad nur für Pappfiguren: Corona-WM in Oberstdorf

    Pappfiguren sind auf der Tribüne in Oberstdorf aufgestellt.

    Erst scheitern vier Bewerbungen - und jetzt haben sie auch noch die Corona-WM. Das ersehnte Wintermärchen wird für Oberstdorf und den deutschen Skisport ausbleiben. Die Verantwortlichen im Allgäu schielen schon vor Beginn der Titelkämpfe auf den nächsten Anlauf.