Deutscher Turner-Bund



Alles zur Organisation "Deutscher Turner-Bund"


  • Turnen

    Mi., 15.01.2020

    IOC zeichnet Turn-Cheftrainerin Koch für ihr Lebenswerk aus

    Ulla Koch, Cheftrainerin der deutschen Turnerinnen, lächelt vor Beginn des Medientages.

    Lausanne (dpa) - Große Ehre für Ulla Koch: Die Cheftrainerin der deutschen Turnerinnen wird vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) mit dem Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die 64-Jährige aus Bergisch Gladbach nimmt den Preis in Anwesenheit von IOC-Präsident Thomas Bach an diesem Freitag im Olympia-Museum von Lausanne entgegen.

  • Weltcup-Debüt in Cottbus

    Mo., 25.11.2019

    Traum von Olympia: Talent Zimmermann turnt sich nach vorn

    Hat Olypia als Ziel: Turnerin Lisa Zimmermann.

    Neben der ebenfalls 16 Jahre alten WM-Teilnehmerin Emelie Petz hat der Deutsche Turner-Bund in Lisa Zimmermann ein weiteres großes Talent. Die Schülerin aus Chemnitz nutzt ihre Chance und turnt sich bei ihrem Weltcup-Debüt in Cottbus in den Blickpunkt.

  • Turnen

    So., 24.11.2019

    Deutsches Frauen-Trio überzeugt - Dauser zeigt Klasse

    Kim Bui holte den einzigen Podestplatz für den Deutschen Turner-Bund.

    Die drei deutschen Turnerinnen Bui, Scheder und Zimmermann haben beim Heim-Weltcup zum Abschluss des WM-Jahre noch einmal gute Leistungen gezeigt. Bei den Männer erreichte nur Dauser ein Finale und wurde Vierter. Bui holt mit Rang zwei am Boden den einzigen Podestplatz.

  • Trampolinhallen im Trend

    Do., 31.10.2019

    Das Sprungfieber hat Deutschland erfasst

    Die Geschwister Lilith (oben, 20) und Matilda (16) üben in der Trampolinhalle "Cosmic Arena".

    Trampolinspringen ist nicht nur bei Kindern beliebt. Angesichts der zunehmenden Zahl von Sprung- und Spaßhallen sprechen Experten von einem wahren Hype. Aber sie mahnen auch zur Vorsicht - wegen der Verletzungsgefahren.

  • Nicht nur für Vereinsmitglieder: „Tag des Kinderturnens“

    Mi., 30.10.2019

    Hüpfen, laufen und balancieren

    In der Sporthalle am Ölberg wird am 10. November ein Parcours aufgebaut. Anlass ist der „Tag des Kinderturnens“, zu dem der TV Kattenvenne einlädt.

    Am Sonntag, 10. November, geht es in der Sporthalle am Ölberg rund: Von 10 bis 12.30 Uhr sind dann alle Kinder von ein bis sieben Jahren sowie deren Eltern eingeladen, um am „Tag des Kinderturnens“ teilzunehmen, der Teil der „Offensive Kinderturnen“ ist.

  • Spenden für Trampolinturner

    Mi., 23.10.2019

    Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio

    Spenden für Trampolinturner: Adrian fliegt zur Weltmeisterschaft nach Tokio

    Gute Nachrichten für den 13-jährigen Adrian Thomson aus Münster: Der junge Trampolinturner kann an der Jugend-WM in Tokio teilnehmen. Diesen Höhenflug verdankt der Achtklässler nicht nur seiner sportlichen Leistung.

  • 13-jähriger Münsteraner will zur Trampolin-WM nach Tokio

    Mo., 14.10.2019

    Crowdfunding für große Sprünge

    13-jähriger Münsteraner will zur Trampolin-WM nach Tokio: Crowdfunding für große Sprünge

    Adrian Thomson hat sich mit 13 Jahren für die Jugend-Weltmeisterschaft im Trampolinturnen qualifiziert. Haken an der Sache: Die WM findet in Tokio statt. Damit der Münsteraner teilnehmen kann, fehlen 4000 Euro, die jetzt über Spenden zusammen kommen sollen.

  • Turn-WM

    So., 13.10.2019

    Voss und Dauser hoffen am letzten Tag auf Medaillen

    Turner Lukas Dauser muss sich am Barren gegen sieben hochkarätige Konkurrenten behaupten.

    Stuttgart (dpa) - Am Abschlusstag 49. Turn-Weltmeisterschaften in Stuttgart wollen die deutschen Asse Sarah Voss und Lukas Dauser in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Die 19 Jahre alte Kölnerin tritt im Gerätefinale am Schwebebalken gegen die Weltelite an.

  • WM in Stuttgart

    Di., 08.10.2019

    Nach Zitterpartie: Deutsche Turner bei Olympia dabei

    Die deutschen Turner jubeln nach der Qualifikation des Teams für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

    Lange mussten die deutschen Turner zittern. Erst spät stand fest, dass es bei der WM knapp gereicht hat für die Olympia-Qualifikation mit dem Team. Die Erleichterung und Freude bei Toba, Dauser und Co. war groß.

  • Tokio 2020

    So., 06.10.2019

    Deutsche Turnerinnen buchen Olympia-Tickets

    Die deutschen Turnerinnen (l-r) Elisabeth Seitz, Sarah Voss, Pauline Schäfer, Kim Bui und Emelie Petz.

    Deutschlands Turnerinnen freuen sich über ihr Olympia-Ticket mit dem Team. Dazu stehen Seitz und Voss bei der WM in Stuttgart im Mehrkampf-Finale und in jeweils einem Geräte-Finale. Seitz winkt ihre zweite WM-Medaille am Stufenbarren. Auch die Männer auf Olympia-Kurs.