Deutsches Schauspielhaus



Alles zur Organisation "Deutsches Schauspielhaus"


  • Zufall und Schicksal

    Di., 25.06.2019

    Dieter Laser wurde von Theater-Legende Gründgens entdeckt

    Dieter Laser war schon immer vom Theater fasziniert.

    Dieter Laser arbeitete nachts im Hotel und hatte kleine Statistenrollen am Hamburger Schauspielhaus. Dank Gustaf Gründgens wurde plötzlich eine Karriere daraus.

  • Fälschungsfall Relotius

    So., 26.05.2019

    Nannen-Preisverleihung «mit weniger Lametta»

    Die Preisträger nach der Verleihung der Nannen-Preise.

    Ein prominenter Fälschungsfall hat die Medien vor der Jahreswende erschüttert. In Veranstaltungen der Branche ist er seitdem Gesprächsstoff - so auch bei der Nannen-Preisverleihung in Hamburg.

  • Nächste Spielzeit

    Fr., 10.05.2019

    Schauspielhaus Hamburg zeigt «Serotonin»

    Karin Beier, Intendantin des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg.

    Das Hamburger Schauspielhaus hat bereits die nächste Saison im Blick. Es stehen wieder Uraufführungen und deutschsprachige Erstaufführungen an. Auf die Theaterbesucher kommen allerdings auch höhere Eintrittspreise zu.

  • Herausragende Produktionen

    Sa., 04.05.2019

    «Orestie» von Aischylos eröffnet Hamburger Theaterfestival

    Die deutsche Schauspielerin Maria Happel (r) als «Agamemnon», Caroline Peters (M) als «Klytaimestra» und Andrea Wenzl als «Kassandra». «Die Orestie», eine Produktion des Wiener Burgtheaters, eröffnet das Hamburger Theaterfestival.

    Was ist angesagt auf deutschsprachigen Theaterbühnen? Einen Überblick gibt jedes Jahr das Hamburger Theaterfestival. Auch dieses Mal sind wieder viele Schauspielstars mit dabei.

  • Neuinszenierung in Hamburg

    Sa., 19.01.2019

    Stresow und Schrader in «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?»

    Neuinszenierung in Hamburg: Stresow und Schrader in «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?»

    Es wird gekeift, gespukt und geschlagen: In der Neuinszenierung von «Wer hat Angst vor Virginia Woolf?» gehen die Schauspieler in Hamburg an ihre körperlichen Grenzen, um die Abgründe zwischenmenschlicher Beziehungen greifbar zu machen.

  • Der Umfangreiche

    Mo., 29.10.2018

    Promi-Geburtstag vom 29. Oktober 2018: Thomas Thieme

    Thomas Thieme auf der Bühne des Deutschen Nationaltheaters Weimar.

    Bühne, Kino, Fernsehen: Thomas Thieme hat schon überall bleibenden Eindruck hinterlassen und so ziemlich alles erreicht, was ein Schauspieler erreichen kann. Dem Beruf wird er wohl erst den Rücken kehren, wenn es gar nicht mehr anders geht, sagt er kurz vor dem 70. Geburtstag.

  • Von Panikherz bis Faust

    So., 28.10.2018

    Thalia Theater Hamburg feiert 175 Jahre Gegenwart

    Joachim Lux, Intendant des Thalia Theaters.

    Am Thalia in Hamburg spielten einst Schauspiellegenden wie Inge Meysel, Heinz Rühmann und Hardy Krüger. Hier sorgten Regisseure wie Jürgen Flimm und Peter Zadek für Aufsehen. Zum 175. Jubiläum fordert der Intendant ein Bekenntnis zu Europa.

  • Theater

    Fr., 15.06.2018

    Theatermannschaften spielen um 41. Fußball-Meisterschaft

    Essen (dpa/lnw) - Theater auf dem Fußballfeld: Fußball-Mannschaften deutscher Bühnen treten am Samstag in Essen gegeneinander an. Anlass ist die 41. Deutsche Meisterschaft der Theater-Fußballmannschaften. 16 Teams haben sich angemeldet, wie die Theater und Philharmonie Essen, der amtierende Deutsche Meister, mitteilte. Heiß auf den Titel sind etwa die Kicker des Staatsschauspiels Dresden, des Theaters Regensburg, des Staatstheaters Kassel oder des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Nach einer Vorrunde, in der die Mannschaften jeweils 13 Minuten lang gegeneinander spielen, geht es gleich ins Halbfinale. Das Endspiel dauert dann 20 Minuten. Den Pokal überreicht Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU).

  • TV-Tipp

    Mi., 06.06.2018

    Unterwerfung

    Der Regisseur Titus Selge (M) und die Schauspieler Edgar Selge (l) und Matthias Brandt bei Dreharbeiten in Berlin.

    Nach dem Theaterstück der Film: Mit «Unterwerfung» wurde Edgar Selge auf der Bühne stürmisch gefeiert. Aber taugt der Stoff von Michel Houellebecqs Bestseller fürs Fernsehen?

  • Festival in Berlin

    Mo., 21.05.2018

    Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

    Der Schauspieler Benny Claessens.

    Expressiv, leidenschaftlich und intensiv. Das 55. Berliner Theatertreffen war ein großes Schauspieler-Fest. Am Ende des Festivals wurde der Alfred-Kerr-Darstellerpreis verliehen.